Lesen Sie mehr zur Stadtentwicklung

  • 02.11.2012 22:14 UhrLandtagsneubau in PotsdamTrotz Pleite keine Verzögerung

    Wieder sorgt der prestigeträchtige Landtagsneubau für Aufregung. Es wird um Geld gestritten, Anschuldigungen stehen im Raum, die nächste Bauverzögerung befürchtet. Doch die Projektleitung beschwichtigt. Von Marion van der Kraats mehr

  • 02.11.2012 01:00 UhrLandtagsschloss PotsdamRechnungen nicht bezahlt, Firma in Not

    Offene Forderungen an den Bauherrn des Landtages: Sächsischer Fassadenbauer meldet Insolvenz an. Mäzen Hasso Plattner ist entsetzt. Von Jana Haase, Sabine Schicketanz, Matthias Matern, Thorsten Metzner mehr

    Rechnungen nicht bezahlt, Firma in Not
  • 11.10.2012 23:25 UhrFortunaportalVerschmähte Glocken: Empörung über Fritsch

    Heftige Kritik an Landtagspräsident Gunter Fritsch (SPD): Anlass ist dessen Entscheidung, ein 50 000-Euro-Geschenk für den Landtagsneubau abzulehnen. Es handelt sich um zwei Bronzeglocken. Von Henri Kramer, Alexander Fröhlich mehr

  • 11.10.2012 02:00 UhrPotsdamStreit um Glocken für Fortunaportal

    Ein Unternehmer will ein Geläut im Wert von 50 000 Euro spenden – doch der Landtagspräsident lehnt das ab Von Alexander Fröhlich mehr

    Seit Knobelsdorff glockenfrei: Nach dem Umbau des Stadtschlosses durch den großen Baumeister Mitte des 18. Jahrhunderts verschwanden die Bronzeglocken aus dem Fortunaportal. Ein Unternehmer hat nun Kopien gespendet – aber das Land lehnt eine Anbringung des Geläuts ab. Repros: PNN
  • 26.09.2012 02:00 UhrPotsdamZehn-Jahres-Frist für Staudenhof

    Der umstrittene Plattenbauwohnblock am Staudenhof soll in zehn Jahren abgerissen werden – wegen Unvereinbarkeit mit dem Leitbautenkonzept in Potsdams historischer Mitte. Von Peer Straube mehr

    Staudenhof statt Mitte? Der Plattenbau ließe sich in die historische Stadtstruktur einfügen, wie die Visualisierung zeigt. Von der Kaiserstraße aus wäre der Eingang über eine Rampe zu erreichen, die einen Niveauunterschied von zwei Metern überwinden müsste. Grafik: Winkens/Repro: PNN
  • 08.09.2012 02:00 UhrPOTSDAMER MITTESchönes, teures Frauenzimmer

    Eine weitere Stadtschlossfigur ist fertig – und landet zunächst im Depot. Von Steffi Pyanoe mehr

    Vom Himmel hoch. Es dauerte eine Weile, ehe man im Schirrhof die Dame vom Haken lassen konnte.
  • 22.08.2012 02:00 UhrLandtagsneubauBanken stellen ein Ultimatum

    Wegen des Dauerstreits um die Fertigstellung des Landtagsneubaus in Potsdams historischer Mitte und die Mehrkosten drohen die Banken, den Geldhahn für das 120 Millionen Euro teure Projekt abzudrehen. Von Alexander Fröhlich mehr

  • 15.08.2012 02:00 UhrPalast BarberiniStadtpolitik muss entscheiden

    Der Wiederaufbau des Palastes Barberini an der Alten Fahrt in Potsdams historischer Mitte wird zum Politikum. mehr

  • 10.08.2012 02:00 UhrPalast BarberiniKlipp: Ausnahme für Hotelprojekt gefährdet die Mitte

    Die Pläne von Unternehmerin Gertrud Schmack für ein Hotel Barberini an der Alten Fahrt sind Geschichte – zumindest, wenn es nach Potsdams Stadtspitze geht. Von Sabine Schicketanz mehr

  • 04.08.2012 02:00 UhrPalast BarberiniSchmack wehrt sich

    Investorin wirft Pro Potsdam vor, ein Grundstück verkauft zu haben, ohne im Grundbuch zu stehen. Von Peer Straube, Guido Berg mehr

  • 09.07.2012 02:00 UhrPOTSDAMER MITTEGroßspende für die Garnisonkirche

    Die Evangelische Militärseelsorge stiftete bereits vor zwei Jahren 250 000 Euro für den Wiederaufbau der Garnisonkirche. In der Kirche soll es keine Zeremonien für tote Bundeswehrsoldaten geben. Von Guido Berg mehr

    Projekt im Modell. Wenn die Stiftung Garnisonkirche genug Spenden zusammenbekommt, soll der Turm des Gotteshauses 2017 wieder an seinem Platz in der Breiten Straße stehen. Der Wiederaufbau der ganzen Kirche kostet 100 Millionen Euro.
  • 07.07.2012 02:00 UhrPOTSDAMER STADTMITTEHochhaus ausgeschlossen

    Am Standort des Hotel Mercure könnte ein neuer Grundstücksbesitzer kein neues Hochhaus bauen. mehr

    Der Potsdamer Architekt Christopher Kühn hat visualisiert, wie sich ein Mercure-Abriss auf den Blick zum Schloss über das Neptunbecken hinweg auswirken würde. Die Kunsthalle ist in dieser Montage die Nationalgalerie in Berlin von Architekt Ludwig Mies van der Rohe auf Potsdamer Maßstab verkleinert. Fotomontage: Christopher Kühn
  • 06.07.2012 02:00 UhrNach der Absage an die MitteKunsthalle: Potsdam bedauert Plattners Rückzug

    Stadt hadert mit „selbstzerstörerischen Debatten“. Linke wegen Nein zum Hotelabriss in der Kritik. Von Sabine Schicketanz mehr

    Blick aufs Mercure. Bleibt es stehen? Reißt es einer ab? Baut einer neu? Alle Fragen sind derzeit wieder offen.
  • 05.07.2012 23:22 UhrInterview„Ich dachte, dass die Stadt gelernt hat“

    Oberbürgermeister Jann Jakobs erklärt im PNN-Interview, wie Potsdam Hasso Plattner verprellt hat, welche Probleme die Stadt mit großen Projekten hat und welche Zukunft er für das Hotel Mercure sieht. mehr

    Jann Jakobs.
  • 04.07.2012 22:54 UhrKOMMENTARZerredet

    Über den Umgang mit Hasso Plattner Von Peter Tiede mehr

    Das Hotel Mercure gegenüber vom Landtagsneubau.
  • 04.07.2012 22:48 UhrPOTSDAMER STADTENTWICKLUNGPlattners Kunsthalle entsteht am Jungfernsee

    Der Traum ist aus: Milliardär und Mäzen Hasso Plattner hat den Bau einer Kunsthalle in der Potsdamer Mitte endgültig abgesagt. mehr

    Hasso Plattner.
  • 04.07.2012 02:00 UhrSTADTENTWICKLUNGVon höchster Faszination

    Die Errichtung einer Kunsthalle an der Stelle des Hotels „Mercure“ ist eine einmalige Chance für Potsdam. Von Prof. Rainer Eckert mehr

    Idealer Platz. Blick vom Neuen Lustgarten zum Hotel „Mercure“. Das frühere Interhotel soll der von Hasso Plattner geplanten Kunsthalle weichen.
  • 03.07.2012 02:00 UhrPOTSDAMER STADTENTWICKLUNGPlatte, Plan & Preußen

    Ein differenzierter Blick auf „DDR-Architektur“ in Potsdam und den Umgang mit dem historischen Erbe Von Christian Klusemann mehr

    Platte, Plan & Preußen
  • 23.06.2012 02:00 UhrKommentarPotsdam, alles wird gut

    Peter Tiede über den Stand der Dinge um die Hasso-Plattner-Kunsthalle. Von Peter Tiede mehr

  • 23.06.2012 02:00 UhrKunstsammlungSchon fein - Hasso Plattners Grundstock für Potsdam

    Kunstkritiker Michael Zajonz hat sich die ersten Werke für die Ost-Kunstsammlung angeschaut. Und sieht den Sammler auf einem guten Weg. mehr

    Schon fein - Hasso Plattners Grundstock für Potsdam