Lesen Sie mehr zur Stadtentwicklung

  • 26.09.2019 06:50 UhrMitteschön warnt vor Umbenennung Streit um Straßennamen in Potsdam

    Die Initiative Mitteschön fordert: Keine Umbennung historischer Straßennamen am Alten Markt. Am Donnerstag soll der Kulturausschuss entscheiden. Von Henri Kramer mehr

    Die alte Kaiserstraße auf dem Gelände der ehemaligen Fachhochschule erhält einen neuen Namen.
  • 26.09.2019 06:42 UhrNach KostenexplosionSportplatz am Lerchensteig wird später fertig

    Ein ohnehin schon teurer Sportplatz am Lerchensteig wird nun erst Ende 2020 fertig. Das Landesumweltamt hatte noch Nachforderungen. Von Henri Kramer mehr

    Auf der Brache neben dem Obdachlosenheim Lerchensteig ist der Sportplatz geplant.
  • 25.09.2019 11:37 UhrInititiave gegen SchulbauKeine Waldrodung in Zeiten des Klimanotstands

    Die Bürgerinitiative Waldstadt will die geplante Schule auf einem Garagenareal bauen lassen, Sportler sollen zum Sago-Gelände. In der Stadtpolitik reagiert man auf die Ideen mit Skepsis. Von Henri Kramer mehr

    Eine der Varianten der Stadtverwaltung für den Schulstandort in der Waldstadt. Insgesamt gibt es drei.
  • 24.09.2019 07:00 UhrTraditionsreicher AusflugsortPotsdamer Bürgershof wird abgerissen - und ein Wohnhaus

    Die bekannte Stehbierhalle auf dem Bürgershof-Areal ist laut dem neuem Eigentümer zu marode für die Sanierung – deshalb wird sie neu aufgebaut. Der Inhaber will selbst darin wohnen. Von Henri Kramer mehr

    Idyll. Der Bürgershof war ein beliebtes Ausflugsziel für viele Potsdamer. So sieht es dort jetzt aus.
  • 22.09.2019 14:45 UhrGegen KlimaerwärmungDie Stadt will mehr Dächer begrünen

    Bis Ende nächsten Jahres will die Stadt die Straßentemperaturen in Potsdam erfassen. So könnte man ermitteln, wo Grün auf Potsdams Dächern helfen könnte. Von Henri Kramer mehr

    Dachbegrünungen sind nicht nur gut für das Klima, sondern auch schick. Hier ein Bild aus Berlin. 
  • 20.09.2019 16:18 UhrStadtentwicklungBaustart für die Speicherstadt

    Bislang ist die nördliche Speicherstadt neben der Langen Brücke eine Brache. Doch nun sollen die Sandberge bald einem neuen Stadtquartier weichen. Von Peer Straube mehr

    So soll die nördliche Speicherstadt vom Wasser aus aussehen. 
  • 20.09.2019 00:00 UhrKommentar zur Volkspark-VerkleinerungTrauerspiel

    Die Verkleinerung des Volkspark ist aus mehrfacher Hinsicht ein Fehler, auch für das schnell wachsende Bornstedter Feld. Ein Kommentar. Von Peer Straube mehr

    PNN-Redakteur Peer Straube
  • 19.09.2019 09:15 UhrBevorstehender Gerichtstermin Uferstreit: Griebnitzsee-Verein glaubt an Sieg der Stadt

    In der kommenden Woche befasst sich das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg mit dem Uferstreit am Griebnitzsee. Der Verein "Griebnitzsee für alle" ist optimitisch, dass die Stadt gewinnt. Der Regisseur Volker Schlöndorff appelliert an die Sperrer. Von Henri Kramer mehr

    Gesperrter Uferweg am Griebnitzsee.
  • 19.09.2019 08:45 UhrNeues StadtviertelKredite für Krampnitz bewilligt

    Im Hauptausschuss sind am Mittwochabend weitere Entscheidungen gefallen, damit das geplante Stadtviertel in der ehemaligen Kaserne Krampnitz kommen kann. Vor allem können nun Darlehen aufgenommen werden.  Von Henri Kramer mehr

    Das Krampnitz-Areal soll in den kommenden Jahren ein neuer Stadtteil werden.
  • 17.09.2019 20:55 UhrSprinDAgentur für Innovationen wird in Leipzig aufgebaut

    UpdatePotsdam hatte mit Leipzig als Standort konkurriert. Aus Regierungskreisen wird nun vernommen: Die Agentur unter Software-Unternehmer Rafael Laguna de la Vera soll nach Leipzig. Von Valerie Barsig, Andreas Hoenig dpa mehr

    SprinD-Gründungsdirektor Rafael Laguna de la Vera und Potsdams Oberbürgermeister Mike Schubert (SPD, l.).
  • 17.09.2019 07:51 UhrStrategie für Potsdam gesuchtStadtentwicklung: Hauptsache behutsam

    Für einen neuen Wachstumskonsens soll Potsdam über ein neues Stadtentwicklungskonzept debattieren. Bürger, Unternehmen und Nachbargemeinden sollen gehört werden. Von Henri Kramer mehr

    Wie soll Potsdam wachsen? Die Bürger sollen mitdiskutieren.
  • 15.09.2019 09:34 UhrPlanungen für Plattner-Projekt laufenWeg frei für Potsdams Minsk-Museum

    Bis zum nächsten Sommer soll das beschleunigte Bebauungsplanverfahren für das DDR-Museum im maroden Minsk-Terrassenrestaurant beendet sein. Das kündigt das Rathaus an. Von Henri Kramer mehr

    Mehr Aufenthaltsqualität. Aus dem heruntergekommenen Gelände des Minsk will Hasso Plattner mit seiner Stiftung ein Museum für DDR-Kunst machen.
  • 13.09.2019 06:17 UhrDiskussionsforum der StadtBürger sollen Potsdam mit entwickeln

    Wie geht Potsdam mit dem Wachstumsdruck um? Wie soll sich das Wohnen entwickeln? Diese Fragen und weitere sollen Bürger nun gemeinsam mit der Stadt diskutieren. Von Henri Kramer mehr

    Potsdam steht unter Wachstumsdruck, deshalb muss Wohnraum geschaffen werden. Auf dem Gelände der ehemaligen FH sorgt das allerdings für Diskussionsstoff. 
  • 10.09.2019 13:11 UhrBebauung am HumboldtringPotsdams Welterbestatus nicht mehr in Gefahr

    Ein umstrittenes Bauvorhaben am Havelufer hatte zu einem erheblichen Streit geführt. Potsdam drohte gar der Platz auf der Roten Liste der Unesco. Jetzt wurde ein Kompromiss gefunden. Von Peer Straube mehr

    Am Babelsberger Park, direkt am Humboldtring gelegen (Waldstück hinter den Hochäusern, oben recht sim Bild), sind Wohnhäuser geplant.
  • 08.09.2019 09:24 UhrRathaus PotsdamLetztes Ja zu Rot-Grün-Rot

    Nach SPD und Linke haben auch die Grünen für das neue Bündnis im Rathaus gestimmt. Von Henri Kramer mehr

    Rathaus Potsdam.
  • 07.09.2019 15:04 UhrWohnen Potsdam hat noch eine Menge Platz zum Bauen

    Experten aus dem Rathaus, den Vereinen und Verbänden diskutierten beim Stadtforum über die Wohnsituation in der Stadt. Von Carsten Holm mehr

    Wohngebiet Am Schlaatz, DDR-Plattenbauten, Potsdam
  • 03.09.2019 19:01 UhrDer nächste Schritt Investor stellt Bauantrag für RAW-Projekt in Potsdam

    Der bislang geheim gehaltene RAW-Geldgeber Michael Zeligman hat sich der Öffentlichkeit vorgestellt. Jetzt soll auch die Baugenehmigung für das Projekt beantragt werden. Von Marco Zschieck mehr

    RAW Hallen Potsdam. Veränderung. Im Inneren der RAW-Halle soll es künftig lebendig zugehen. Bis zu 1400 Arbeitsplätze sollen in dem Digitalzentrum entstehen. Seit vielen Jahren ist das Areal ungenutzt. Die denkmalgeschützte Halle verfällt. Visualisierung: The RAW Potsdam
  • 02.09.2019 06:02 UhrWohnen in PotsdamEin Votum für die Genossenschaften

    Die neue Potsdamer Sozialbeigeordnete Brigitte Meier (SPD) will mehr günstigen Wohnraum schaffen. Dazu sei in Potsdam bereits vieles richtig gemacht worden. Allerdings muss Verdrängung eingedämmt werden.  Von Erik Wenk mehr

    Ein Votum für die Genossenschaften
  • 30.08.2019 19:48 UhrAbfallgebührenKnapp fünf Euro mehr für Müll

    Die Stadt kündigt eine moderate Erhöhung der Müllgebühren an - die Kalkulation ist aber mit Vorsicht zu genießen. Von Henri Kramer mehr

    Knapp fünf Euro mehr für Müll
  • 29.08.2019 22:19 UhrParadigmenwechsel in Potsdams JugendpolitikRathaus will wieder eigene Kitas betreiben

    Oberbürgermeister Mike Schubert (SPD) will wieder kommunale Kitas in Potsdam - zwei mögliche Standorte werden schon genannt. Von Henri Kramer mehr

    Potsdam will wieder kommunale Kitas betreiben.