Lesen Sie mehr zur Stadtentwicklung

  • 06.04.2022 09:17 UhrBauarbeiten am Glienicker HornVon der Glienicker Brücke direkt zur Villa Kampffmeyer

    Die Villa Kampffmeyer erhält eine auch von der Öffentlichkeit nutzbare Privatzufahrt. Samt Baurecht für zwei Häuser stand das Ensemble zuletzt für 22 Millionen Euro zum Verkauf. Von Henri Kramer mehr

    Seit 2012 ist das Anwesen in Privatbesitz, heißt es. Wem es gehört, ist in der Öffentlichkeit nicht bekannt.
  • 05.04.2022 10:19 UhrIdeen für das "Haus der Demokratie"Turm neben Turm

    Architekturstudenten haben Entwürfe für das geplante „Haus der Demokratie“ neben der Potsdamer Garnisonkirche erdacht. Sie werden jetzt nebenan gezeigt. Von Henri Kramer mehr

    Das „Haus der Demokratie“ soll den Turm der Garnisonkirche und das Rechenzentrum verbinden.
  • 05.04.2022 07:12 UhrWasserstraße statt ParkplätzeStudierende suchen Ideen für Potsdams Stadtkanal

    Der Parkplatz vor der Ladenzeile Am Kanal soll einem Stadtkanal weichen. Wie das historische Vorbild soll er nicht aussehen. Andere Städte dienen als Inspiration für das Projekt. Von Henri Kramer mehr

    TVor der Ladenzeile in der Straße Am Kanal befindet sich derzeit ein Parkplatz – dort wäre Platz für den Stadtkanal.
  • 05.04.2022 06:51 UhrUmstrittener Wohnblock StaudenhofPotsdams Linke-Fraktion will den Abriss stoppen

    Angesichts des Ukraine-Kriegs will die Potsdamer Linke-Fraktion den Wohnblock Staudenhof doch zunächst stehen lassen statt abzureißen. Von Henri Kramer mehr

    Für den Wohnblock am Staudenhof läuft die Zeit ab.
  • 04.04.2022 08:25 UhrWohnblock in Potsdams MitteErste Kündigungen für Staudenhof-Mieter

    Die kommunale Bauholding Pro Potsdam will den DDR-Bau nach 2022 nicht als Flüchtlingsunterkunft nutzen. Er sei zu marode. Zudem stehe der Abriss-Beschluss. Von Henri Kramer mehr

    Für den Wohnblock am Staudenhof läuft die Zeit ab.
  • 01.04.2022 15:59 UhrPotsdamer Stadtkanal„Randstädtische Brache“ in der Innenstadt

    Ab Montag entwickeln Studenten Ideen zum Stadtkanal. Das historische Vorbild steht dabei aber nicht im Fokus. Von Sandra Calvez mehr

    So wie 1961 wird der Stadtkanal laut Aufgabenstellung wohl nicht mehr aussehen.
  • 30.03.2022 00:00 UhrVorsorge für KrisenzeitenPotsdams Oberbürgermeister will neues Zentrum für Katastrophenschutz

    Oberbürgermeister Schubert will Potsdam mit einem Aktionsplan besser auf Extremereignisse vorbereiten. Unter anderem geht es um ein neues Zentrum mit Lagerflächen für Feldbetten und anderes Material für den Notfall Von Henri Kramer mehr

    Zu klein. Bislang dient die alte Feuerwache in der Steinstraße als Katastrophenschutzzentrum für Potsdam. Ein neuer Standort ist in Drewitz geplant.
  • 29.03.2022 09:53 UhrPläne für größeren Sportplatz in GolmNaturschützer und Rathaus streiten über Erweiterung

    Für die Ortsteile Eiche und Golm will die Stadt Potsdam eine Sportanlage erweitern. Nun kommt Widerspruch vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland. Das Rathaus reagiert irritiert. Von Henri Kramer mehr

    Der Sportplatz am Kuhfortdamm in Golm soll erweitert werden
  • 29.03.2022 06:12 UhrSchlösserstiftung will in Potsdam durchgreifenMehr Bußgelder gegen Regelbrecher in den Parks

    Die Schlösserstiftung will in ihren Potsdamer Parks die Regeln konsequenter durchsetzen. Ein aktuelles Urteil stützt ihre Position. Sorge bereitet die anhaltende Trockenheit. Von Henri Kramer mehr

    Auch auf nicht dafür freigegebenen Wegen nahm der Radverkehr in den Parks und Gärten der Schlösserstiftung zu. 
  • 28.03.2022 09:00 UhrKinderbetreuung in PotsdamZurück in die kommunale Kita-Zukunft

    Am Bornstedter Feld wurde der Grundstein für die erste städtische Einrichtung seit fast 20 Jahren gelegt - weitere sollen folgen. Von Kay Grimmer mehr

    Pro-Potsdam-Chef Bert Nicke, Oberbürgermeister Mike Schubert (SPD) und die Kita-Architektin Claudia Schulte (v.r.).
  • 23.03.2022 08:45 UhrNördliche SpeicherstadtILB kauft Bürogebäude

    In der Speicherstadt geht es sichtbar voran. Im Sommer sollen die ersten Mieter einziehen. Nun hat der Investor einen Komplex an der Leipziger Straße verkauft. Von Marco Zschieck mehr

    Vor fast drei Jahren war das Projekt auf der letzten großen freien Fläche in Innenstadtnähe begonnen worden. 
  • 22.03.2022 08:34 UhrPotsdams Wohnungsbau lahmtZahl der Baugenehmigungen bricht ein

    Trotz des großen Bedarfs: So wenige Wohnungen wie 2021 wurden in der Landeshauptstadt lange nicht genehmigt. Von Marco Zschieck mehr

    Laut Zahlen des Statistischen Landesamts wurden 2021 in Potsdam gerade einmal 593 Wohnungen genehmigt.
  • 10.03.2022 17:33 UhrKritik an Radwegenetz im Potsdamer NordenLinke Lange kritisiert Bauverwaltung

    Die Linken-Stadtverordnete Tina Lange kritisiert unzureichende Radwegeverbindungen am Ortsteil Fahrland. Eine wirkliche Perspektive kann die Stadtverwaltung nicht liefern. Von Henri Kramer mehr

    (Symbolbild)
  • 10.03.2022 09:50 UhrBürobau in der Medienstadt ausgebremst Investor Kretzschmar reagiert irritiert

    Antrag im Bauausschuss vorgestellt: Bis zum Abschluss des Werkstattverfahrens zum Libeskind-Großprojekt in Babelsberg sollen in der Nähe keine weiteren Baugenehmigungen erteilt werden.  Von Henri Kramer mehr

    Jan Kretzschmar von der KW Development.
  • 02.03.2022 08:36 UhrDie Zukunft des Potsdamer ZentrumsAusgehen statt reinfahren

    Zwischen Luisen- und Bassinplatz und im Holländischen Viertel soll es deutlich weniger Parkplätze geben. Auch die Bürgerinnen und Bürger können Ideen einbringen. Von Henri Kramer mehr

    Noch prägen parkende Autos das Bild in der Mittelstraße. Das soll anders werden. 
  • 25.02.2022 11:30 UhrWohnungssuche für Studenten in PotsdamHilfe statt hoher Miete

    Das Studentenwerk vermittelt nun schon seit einiger Zeit Wohnpartnerschaften zwischen Potsdamern und Studenten - und zieht eine positive Zwischenbilanz. Von Henri Kramer mehr

    Bezahlbares Wohnen für Studierende ist in Potsdam Mangelware (Symbolbild).
  • 24.02.2022 06:58 UhrBauausschuss macht Weg freiMehr günstige Wohnungen in Krampnitz

    In dem neuen Potsdamer Stadtteil will die Deutsche Wohnen Neubauten in Holzbauweise errichten. Zudem wurde im Ausschuss über das RAW, Klimaschutz und die Trampläne Richtung Norden debattiert. Von Sandra Calvez mehr

    In Krampnitz sollen in den sogenannten Klinkerhöfen Neubauten in Holzbauweise entstehen.
  • 16.02.2022 17:46 UhrNeue Bodenrichtwerte festgelegtGrundstückspreise in Potsdam steigen weiter

    Die Grundstückspreise in Potsdam steigen - wie rasant, zeigt der Fünf-Jahresvergleich. Die jetzt festgelegten Bodenrichtwerte sind Grundlage für die reformierte Grundsteuer ab 2025. Von Jana Haase mehr

    Die Bodenrichtwerte für Grundstücke in Potsdam sind weiter gestiegen.
  • 09.02.2022 16:59 UhrStadtentwicklung in der DiskussionAusschuss tritt auf die Bremse

    Eigentlich wünscht das Hasso-Plattner-Institut eine Erweiterung. Die Planung des sogenannten Waldcampus am Bahnhof Griebnitzsee wird aber nicht vereinfacht.  Von Marco Zschieck mehr

    So könnte der HPI-Erweiterungsbau C2I an der August-Bebel-Straße aussehen
  • 09.02.2022 14:00 UhrRingen um Potsdamer TropenhalleKeine Mehrheit für Schuberts Biosphären-Pläne in Sicht

    Oberbürgermeister Mike Schubert (SPD) hat stark für seine ambitionierten Ziele zum Biosphäre-Umbau geworben. Doch bei der ersten Debatte unter den Stadtverordneten stieß das Konzept auf wenig Gegenliebe. Von Henri Kramer mehr

    Die Stadtverwaltung will die Biosphäre sanieren und umbauen.