Lesen Sie mehr Beiträge aus Schwielowsee

  • 15.11.2017 01:00 UhrBevölkerungswachstum in Potsdam-MittelmarkMehr Bauland für Schwielowsee: Bagger im Landschaftsschutzgebiet

    Verwaltung will 35 Hektar aus Landschaftsschutzgebiet ausgliedern – unter anderem für Wohnungsbau. Eine zentrale Frage ist, wie weit die Natur in Schwielowsee noch zugebaut werden soll. Von Martin Anton mehr

  • 04.11.2017 01:00 UhrWildschwein aus dem OfenPlötzlich Wildschweinbäcker

    Die Märkische Wildschweinbäckerei in Ferch bleibt – zumindest vorerst. Katrin Paulus und ihr Lebensgefährte haben den Betrieb übernommen, suchen aber noch Helfer. Von Julia Frese mehr

    Plötzlich Wildschweinbäcker
  • 28.10.2017 02:00 UhrSchwielowseeKreisstraße nach Ferch wird gesperrt

    Wegen Brückenarbeiten muss die Kreisstraße zwischen Ferch und Neuseddin vom 2. November um 22 Uhr bis zum Morgen des 6. November im Bereich der Autobahnauffahrt Ferch gesperrt werden. Von Roberto Jurkschat mehr

  • 02.10.2017 02:00 UhrB1 bleibt bis Ende Oktober gesperrt

    Die Baustelle in Geltow wird zur Geduldsprobe. Von Martin Anton mehr

  • 30.09.2017 02:00 UhrSchwielowseeTempliner Brücke bleibt länger gesperrt

    Züge, Radfahrer und Fußgänger müssen länger als geplant auf die Fertigstellung der Templiner Brücke warten. In Michendorf aber wird die Bahn pünktlich fertig. Von Enrico Bellin mehr

  • 14.09.2017 02:00 UhrSchloss CaputhFaun, Harlekin und Seiltänzer

    Im Schloss Caputh werden in einer neuen Ausstellung Bilder von Jochen Haas gezeigt. Anlass ist dessen 100. Geburtstag. Von Gerold Paul mehr

  • 13.09.2017 02:00 UhrSchwielowseeGemeinde baut an seinen Schulen

    Die Gemeinde Schwielowsee erwartet Fördergelder in Höhe von 2,4 Millionen Euro vom Land Brandenburg – zwischenzeitlich könnte es aber etwas eng werden. Von Martin Anton mehr

  • 09.09.2017 02:00 UhrSchwielowseeTaxifahrer rettet Seniorin vor Betrug

    Von einer 75-jährigen Geltowerin forderte ein vermeintlicher Professor telefonisch mehrfach 1000 Euro. Ein Taxifahrer aber wurde aufmerksam und rettete die Seniorin vor einem erneuten Betrug. Von Julia Frese mehr

    Gleich mehrfach forderte ein vermeintlicher Professor telefonisch Geld von einer 75-jährigen Geltowerin.
  • 20.06.2017 15:37 UhrBesuch der Tresckow-Kaserne in GeltowSteinmeier: Bundeswehr hat Vertrauen verdient

    Die Bundeswehr stand in den vergangenen Monaten unter anderem wegen rechtsextremer Umtriebe einzelner Soldaten viel in der Kritik - oft auch pauschal. Bundespräsident Steinmeier nutzt seinen Antrittsbesuch, um sich klar hinter die Soldaten zu stellen. Von Rochus Görgen mehr

    Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier bei seinem Antrittsbesuch im Einsatzführungskommando der Bundeswehr in Geltow.
  • 19.06.2017 02:00 UhrCaputhTraumhaft, aber nicht weltfern

    Die Caputher Musiken lockten mit Schlosskulisse und hochkarätigem Programm. Von Gerold Paul mehr

    Würdige Kulisse. Die Musiken finden direkt an der Freitreppe des Schlosses statt, die in das Geschehen eingebunden wurde. Die Künstler kamen von der Leipziger Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn-Bartholdy. Sie brachten auch die Bühnentechnik mit.
  • 10.06.2017 02:00 UhrSchwielowseeCapuths singende Arbeiter

    Der Männerchor „Einigkeit“ feiert am Sonntag großes Jubiläum: Vor 110 Jahren wurde er als Verein von Tagelöhnern gegründet. Doch es fehlt an Nachwuchs. Von Enrico Bellin mehr

    Gutes Händchen. Chorleiter Hans Kuritz probt jeden Donnerstag um 19.30 Uhr mit den Sängern. Er ist über einen Aushang in der Uni zum Chor gekommen.
  • 01.06.2017 12:59 UhrBesuch der Tresckow-Kaserne in GeltowMartin Schulz verspricht mehr Geld für Bundeswehr

    Beim Besuch der Henning-von-Tresckow-Kaserne in Geltow wirbt SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz für eine gemeinsame europäische Militärpolitik - und kritisiert die CDU-Verteidigungsminister. Von Martin Anton mehr

    Martin Schulz besuchte am Mittwoch die Henning-von-Tresckow-Kaserne in Geltow.
  • 19.05.2017 02:00 UhrSchwielowseeAnkerhaus Caputh soll Asyl-Unterkunft bleiben

    Der neue Eigentümer verhandelt mit dem Landkreis Potsdam-Mittelmark über die weitere Nutzung des Ankerhauses in Caputh als Asylunterkunft. Unklarheit herrscht bei eventuellen Baumängeln. Von Martin Anton mehr

    Seit Februar 2016 wohnen junge Flüchtlinge im Ankerhaus
  • 24.04.2017 02:00 Uhr"Rock in Caputh" fällt 2017 aus„Zu viel Arbeit für zu wenige Leute“

    René Christ, einer der Gründer des Festivals „Rock in Caputh“, spricht im PNN-Interview über die diesjährige Absage des Musikevents, den Verein „CoolTour 05“ – und die Krise des Ehrenamtes Von Oliver Dietrich mehr

    Viel Beifall, zu wenig Hilfe. Das Musikfestival „Rock in Caputh“ musste in diesem Jahr zum ersten Mal in seiner 16-jährigen Geschichte abgesagt werden – aus Mangel an ehrenamtlichen Helfern. Festivalgründer René Christ hofft aber darauf, dass es im nächsten Jahr wieder stattfindet.
  • 21.04.2017 02:00 UhrCaputh15-Jährige bedrohen Rentnerin

    Zwei Jugendliche schubsten eine 76-Rentnerin auf der Caputher Uferpromenade und bedrohten sie mit einem Taschenmesser. Die Frau rief die Polizei, die die beiden 15-Jährigen stellen konnte. Von PNN mehr

    15-Jährige bedrohen Rentnerin
  • 31.03.2017 02:00 Uhr700 Jahre Caputh und FerchSieben Jahrhunderte am Wasser

    Ferch und Caputh feiern Jubiläum: Dabei erinnern sie an Zeiten der Armut, den Aufstieg durch die Schifferei, an Künstler und andere große Geister, die in der Region Ruhe und Schaffenskraft fanden Von Julia Frese mehr

    Ein See voller Schiffe. Das Gemälde von Johann Heinrich Hintze zeigt den Blick vom Krähenberg auf Caputh und Potsdam. Es ist um 1836 entstanden. Zu dieser Zeit hatte Caputh nach langen Jahren der Armut endlich einen Wirtschaftszweig gefunden, der Geld in die Kasse brachte: die Schifferei.
  • 28.03.2017 02:00 UhrKulTOUR: Caputher Musiken stehen im Zeichen des Jubiläums„Vom Wasser haben wir’s gelernt“

    Von Gerold Paul mehr

  • 25.03.2017 01:00 UhrSchwielowseeCaputh will neues Bauareal erschließen

    Von Julia Frese mehr

  • 16.03.2017 01:00 UhrBahn-Arbeiten in CaputhGleiswechsel

    Die Bahn erneuert derzeit ihre Strecke durch Caputh. Dabei kommen monströse Maschinen zum Einsatz. Von Enrico Bellin mehr

    Gleiswechsel
  • 03.03.2017 01:00 UhrNachfolger für Traditionsbäckerei Karus gefundenMarkus Magdziarz will Bäckerei in Caputh wieder eröffnen

    Die Caputher Traditionsbäckerei Karus musste Ende des vergangenen Jahres geschlossen werden, weil sich zunächst kein Nachfolger gefunden hatte. Im April will Bäckermeister Markus Magdziarz die einzige Bäckerei des Ortes wieder eröffnen - mit einigen neuen Ideen. Von Solveig Schuster mehr

    Traditionsgeschäft. Seit 1934 gibt es den Bäcker Karus in Caputh, am 2. April soll er wieder öffnen.

Kontakt zur Redaktion

Sie wollen uns Ihre Meinung zu einem Artikel mitteilen, uns eine Frage stellen oder haben interessante Neuigkeiten für uns? 

Dann melden Sie sich gern bei uns per E-Mail an [email protected]

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


Lesen Sie auch:

Wie arbeitet die PNN-Redaktion?

Im Nachrichten-Blog informieren wir Sie über das Potsdamer Sportgeschehen.

Neueste Meldungen lesen

Das Magazin für Unternehmer, Macher, Entscheider und alle Wirtschaftsinteressierten in der Region

Jetzt lesen

Das Veranstaltungsmagazin mit Tipps und Terminen für Ihre Freizeitgestaltung.

Sie suchen etwas Spezielles oder Ihre Dienstleistung muss gefunden werden? Dann ist das PNN Branchenbuch genau das Richtige für Sie. Denn hier sucht man in Potsdam. 

Zum Branchenbuch