Lesen Sie mehr zum Thema Wohnen

  • 23.03.2019 12:50 UhrStadtentwicklung in PotsdamWie im Bornstedter Feld ein neuer Stadtplatz entsteht

    Bislang war das Projekt nur wenig bekannt: Investoren planen am neuen Annemarie-Wolff-Platz 30 Wohnungen für Familien. In dem neuen Zentrum sollen sich auch Ärzte ansiedeln. Von Henri Kramer mehr

    Auf der Baustelle Georg-Herrmann-Allee/Kiepenheuer Straße werden derzeit die Tiefgaragen gebaut – bis 2020 soll das Karree entwickelt sein.
  • 18.03.2019 11:02 UhrWichgrafstraße in PotsdamVerhandlungen zum Kauf eines Babelsberger Mietshauses

    Der Eigentümer eines Hauses in der Babelsberger Wichgrafstraße will an zwei Investoren verkaufen. Die Mieter wollen das verhindern - und die Stadt zeigt sich nun gesprächsbereit. Von Valerie Barsig mehr

    Dieses Haus in der Babelsberger Wichgrafstraße soll verkauft werden.
  • 15.03.2019 06:45 UhrSchlösserstiftung prüft Studenten müssen im Dunkeln ins Wohnheim

    Zurzeit müssen Studenten im Wohnheim im Park Babelsberg durch die Dunkelheit ins Wohnheim gehen. Das bereitet vielen Unbehagen. Die Schlösserstiftung prüft nun eine Lösung. Von Henri Kramer mehr

    Dunkler Weg durch Park zum Studentenwohnheim: Bis Ende März will die Schlösserstiftung mit dem Studentenwerk und der Leitung der Universität Potsdam ins Gespräch kommen.
  • 14.03.2019 18:29 UhrMietspiegelindex 2018Einige Mieten in Potsdam sind relativ günstig

    Wer schon länger in einer Mietwohnung in Potsdam lebt, zahlt weitaus weniger Miete als in vielen anderen Großstädten in Deutschland - zumindest wenn es sich um eine Wohnung aus den 1970er und 1980er handelt. Von Marco Zschieck mehr

    Mietwohnungen in Potsdam sind nicht überdurchschnittlich teuer - zumindest nicht alle.
  • 13.03.2019 10:58 UhrStrittiger Weg zu günstigem Wohnraum Debatte um Erbbaurechte für Krampnitz

    Die Fraktion Die Andere will, dass Grundstücke für 2000 Wohnungen in Krampnitz in Erbbaupacht vergeben - und nicht zum Höchstpreis verkauft werden. Doch dafür gibt es wenig Zuspruch. Von Henri Kramer mehr

    In Krampnitz sollen einmal mehr als 10.000 Menschen wohnen.
  • 09.03.2019 11:31 UhrKrampnitzGenossenschaften wollen 500 bezahlbare Wohnungen bauen

    Im neuen Stadtviertel Krampnitz soll bezahlbarer Wohnraum entstehen. Drei Genossenschaften und die Pro Potsdam wollen deshalb rund ein Drittel der geplanten Wohnungen bauen. Von Henri Kramer mehr

    In Krampnitz im Norden Potsdams soll ein neuer Stadtteil für mehr als 10.000 Bewohner entstehen.
  • 08.03.2019 11:55 UhrPotsdamVerkaufsstopp für Stadtgrundstücke abgelehnt

    Potsdam soll keine stadteigenen Immobilien und Baugrundstücke mehr verkaufen, forderte die Fraktion Die Andere. Doch daraus wird nichts. Von Marco Zschieck mehr

    Blick auf die Potsdamer Innenstadt. Auf dem Areal der alten Fachhochschule standen kommunale Grundstücke zum Verkauf.
  • 08.03.2019 09:13 UhrWohnen in PotsdamMieter kämpfen um ihr Haus in der Babelsberger Wichgrafstraße

    In Babelsberg kämpfen Bewohner um ihr Haus. Sie fürchten, nach einem Verkauf verdrängt zu werden. Dabei schien die Lösung zunächst noch greifbar. Von Valerie Barsig mehr

    Die Mieter der Wichgrafstraße 11 in Babelsberg wollen ihr Haus kaufen.
  • 07.03.2019 09:30 UhrNeues KundenportalPro Potsdam erweitert Onlineservice

    Den Mietkontostand checken oder einen Schaden melden - für Mieter der Pro Potsdam geht das künftig auch online.  Von Jan Kixmüller mehr

    Unterwegs erledigt. 
  • 27.02.2019 20:12 UhrÜberprüfung des BaulandmodellsInvestoren sollen in Potsdam mehr zahlen

    Das Potsdamer Baulandmodell funktioniert nicht wie erwartet. Die Verwaltung schlägt nun eine Verschärfung vor. Von Marco Zschieck, Henri Kramer mehr

    Baugebiet Bornstedt, Baustelle, Richtfest, 12.05.2017
  • 26.02.2019 15:30 UhrWohnen in PotsdamCDU fordert mehr sozialen Wohnungsbau

    In Potsdam gibt es immer weniger Sozialwohnungen. Der Potsdamer CDU-Landtagsabgeordnete Steeven Bretz (CDU) wirft der Landesregierung deshalb Untätigkeit vor. Von Marco Zschieck mehr

    Die Landesregierung geht von rund 3400 Sozialwohnungen in Potsdam im Jahr 2025 aus.
  • 25.02.2019 20:49 UhrLeben und studierenNeuer Platz für Studentenbuden in Potsdam gefunden

    Die Stadt Potsdam hat gesucht und gefunden: Drei von zehn geprüften Standorten sind nach Angaben der Verwaltung aktuell für studentisches Wohnen nutzbar. Von Marco Zschieck mehr

    Wohnungssuche ist für Studenten in Potsdam kein großes Vergnügen.
  • 21.02.2019 19:47 UhrLeben in PotsdamGroße Pläne für den Schlaatz

    Schlaatz wird zum Entwicklungsgebiet: Die Stadt Potsdam und mehrere Wohnungsunternehmen wollen den Stadtteil bis 2030 grundlegend umgestalten und aufwerten. Von Erik Wenk mehr

    Neustart. Ähnlich wie das Plattenbauviertel Drewitz soll auch der Schlaatz grundlegend erneuert werden – unter anderem mit neuen Grünflächen, Gewerbe, einem Klimakonzept und Wohnungsneubau.
  • 21.02.2019 07:45 UhrBauen in PotsdamNeue Regeln für Neubauten in der Brandenburger Vorstadt

    In der Brandenburger Vorstadt könnten neue Regeln einer zu dichten Bebauung den Riegel vorschieben. Auch eine weitere Verknappung der Parkplätze in dem Stadtteil soll so verhindert werden. Von Henri Kramer mehr

    Blick in die Feuerbachstraße in der Brandenburger Vorstadt.
  • 20.02.2019 07:55 Uhr„Kabinett vor Ort“Brandenburgs Landesregierung zu Gast in Potsdam

    Brandenburgs Kabinett war in Potsdam unterwegs - mit einigen guten Nachrichten. Beim Bürgerdialog protestierten Klima-Aktivisten. Von Jana Haase mehr

    Vor der Leonardo-da-Vinci-Schule im Bornstedter Feld demonstrierten am Dienstagabend rund 20 Umweltaktivisten für einen schnellen Kohleausstieg.
  • 18.02.2019 06:28 UhrPreise gestiegenGünstige Wohnungen in Potsdam sind selten

    Die Mieten in Potsdam sind im vergangenen Jahr wieder gestiegen, zeigt ein aktueller Wohnindex. Auch der Preis für Eigentumswohnungen klettert nach oben. Von Marco Zschieck mehr

    Günstige Angebote für Mietwohnungen oder Eigenheime sind in Potsdam selten.
  • 15.02.2019 17:48 UhrWohnen in Potsdams InnenstadtStaudenhof-Abriss immer wahrscheinlicher

    Die Mehrheit in der Stadtverordnetenversammlung scheint einem Abriss des Staudenhofs näher zu stehen als dem Erhalt des Plattenbaus. Kritik kommt nur von einer Fraktion. Keine Förderung für Plattenbau-Sanierung Von Marco Zschieck mehr

    Der Staudenhof am Alten Markt in Potsdam.
  • 14.02.2019 21:01 UhrPotsdamer MittePro Potsdam will Staudenhof-Wohnblock abreißen

    Der Staudenhof-Wohnblock in der Potsdamer Mitte ist umstritten. Eine Berechnung der Pro Potsdam hat nun ergeben: Ein Erhalt wäre unrentabel. Von Peer Straube mehr

    Die Pro Potsdam würde bei einer Sanierung des Staudenhof-Wohnblocks deutliche Verluste machen.
  • 08.02.2019 07:11 UhrWohnen in PotsdamStudentenbuden sind noch teurer geworden

    Im Mittel muss man in Potsdam 340 Euro für eine Studentenunterkunft zahlen. Damit ist Potsdam der zweitteuerste Ort in den neuen Bundesländern. Von Jana Haase mehr

    Studentenbuden sind noch teurer geworden
  • 07.02.2019 18:56 UhrStadtentwicklung in PotsdamDie Andere fordert 3000 günstige Wohnungen in Krampnitz

    Mit Sozialwohnungen und Konzeptvergaben will die linksalternative Fraktion Die Andere günstigen Wohnraum in Krampnitz schaffen.  Von Marco Zschieck mehr

    So soll das neue Wohngebiet in Krampnitz mal aussehen.
Vielerorts gilt in Brandenburg nun die 2G-Regel.

Brandenburg hat die Corona-Regeln deutlich verschärft, um die vierte Welle zu brechen. Ein Überblick, was jetzt für Ungeimpfte, in Hotspots im Land und an Schulen gilt.

Corona-Regeln in Brandenburg

Kontakt zur Redaktion

Sie wollen uns Ihre Meinung zu einem Artikel mitteilen, uns eine Frage stellen oder haben interessante Neuigkeiten für uns? 

Dann melden Sie sich gern bei uns per E-Mail an [email protected]

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


Lesen Sie auch:

Wie arbeitet die PNN-Redaktion?

Das Veranstaltungsmagazin mit Tipps und Terminen für Ihre Freizeitgestaltung.

Jetzt lesen

Neuer Ort, gewohnte Vielfalt: Unsere Prospekte sind umgezogen. Mit einem Klick entdecken.

Jetzt entdecken