Sebastian Brendel of Germany in action to win the Men's Canoe Single 1000m Final during the Canoe Sprint events at Lagoa Stadium during the Rio 2016 Olympic Games in Rio de Janeiro, Brazil, 16 August 2016. Brendel won the Gold medal. Photo: Soeren Stache/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++Foto: Soeren Stache/dpa

Potsdam und Olympia

Potsdam ist eine Schmiede für olympische Erfolge. Bereits über 100 Medaillengewinne gelangen Athleten aus der Brandenburger Landeshauptstadt - bei Sommer- und Winterspielen. Tokio 2020 und Peking 2022 sind die nächsten Ziele.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Lesen Sie mehr zum Thema Olympia
  • 26.03.2020 13:46 UhrAusnahme für SpitzensportlerStadt Potsdam erlaubt weiterhin Training im Luftschiffhafen

    Die Olympischen und Paralympischen Spiele in Tokio werden wegen der Coronakrise um ein Jahr verschoben. Trotz dieser Planänderungen dürfen Potsdamer Top-Athleten während der Sportstättenschließung noch am Stützpunkt trainieren.  Von Tobias Gutsche mehr

    Der Sportpark Luftschiffhafen bleibt für Top-Athleten zugänglich.
  • 24.03.2020 19:20 UhrOlympia-VerschiebungSo reagieren Potsdams Spitzensportler und Trainer

    Die Olympischen Spiele in Tokio finden erst 2021 statt. Potsdams Aktive befürworten die Verschiebung. Diese weckt einerseits Hoffnungen, bereitet aber auch Probleme. Das Land Brandenburg sendet schnell ein wichtiges Signal. Von Tobias Gutsche mehr

    Zwischen Sebastian Brendels Goldfahrten von Rio und dem nächsten möglichen Olympiastart werden fünf statt vier Jahre liegen.
  • 23.03.2020 14:21 Uhr"Halbwegs auf Flamme halten"Olympische Hängepartie für Potsdams Spitzensport

    Wegen der Coronakrise ist unklar, wann Olympia und Paralympics in Tokio stattfinden können. Ein kleiner Kreis Auserwählter darf nach einer Untersuchung weiter am Luftschiffhafen trainieren. Alle warten auf eine Entscheidung.  Von Tobias Gutsche mehr

    Harry Kappell ist seit 2017 der Potsdamer Bereichsleiter des Olympiastützpunkts Brandenburg. 
  • 17.03.2020 14:25 UhrOlympischer AlbtraumWie Potsdams Spitzensportler mit der Coronakrise umgehen

    Kanu-Rekordweltmeister Ronald Rauhe spricht über eine fluchtartige Odyssee im Trainingslager, Weltklasse-Geher Christopher Linke über Motivationsprobleme. Die Vorbereitungen für die Sommerspiele 2020 sind schwierig - und die Qualifikation erst recht.  Von Tobias Gutsche mehr

    Ronald Rauhe musste mit seinen Trainingskollegen schnell aus Sevilla zurück nach Deutschland.
  • 12.03.2020 20:09 UhrCoronavirusSaison für SCP-Volleyballerinnen beendet, keine Fußballspiele in Brandenburg

    Im Volleyball ist vorzeitig Schluss, es gibt keine Deutschen Meister. Der Fußball-Landesverband Brandenburg stellt vorerst den Spielbetrieb ein, auch andere Sportarten setzen in der Mark aus. In Potsdam und Umland sind Sportevents abgesagt. Von Tobias Gutsche, Peter Könnicke mehr

    Saison für SCP-Volleyballerinnen beendet, keine Fußballspiele in Brandenburg
  • 04.03.2020 13:47 UhrKanute Jan VandreyDie Last eines Olympiasieges

    2016 holte Jan Vandrey Gold in Rio. Der Potsdamer Kanute genoss den Triumph, der aber auch zum Problem wurde. Dieses Jahr möchte er wieder angreifen. Von Tobias Gutsche mehr

    Überraschung in Rio. Jan Vandrey (hinten) fuhr 2016 mit Sebastian Brendel im Zweier zum Olympiasieg.
  • 05.02.2020 08:31 UhrPotsdamer Kanu-RennsportGold, Silber, Bronze als Olympia-Ziel

    Bei den Sommerspielen 2020 in Tokio möchte der KC Potsdam im OSC seine Erfolgsbilanz ausbauen. Aber es herrscht auch Demut. Sebastian Brendel ist derweil besonders angestachelt. Von Tobias Gutsche mehr

    Olympischer Traum: Sebastian Brendel will auch in Tokio jubeln.
  • 24.01.2020 09:36 UhrPotsdamer Judo-SportGeduld und Goldhoffnungen

    Bei den Deutschen Judo-Meisterschaften ist eine Potsdamer Rekordbeteiligung zu verzeichnen – die Ambitionen vorab sind groß. Fehlen wird Top-Athlet Philipp Galandi, der aber noch auf Olympia hofft. Von Tobias Gutsche mehr

    Angespannte Rivalität: Der Potsdamer Philipp Galandi (r.) und Karl-Richard Frey aus Leverkusen kämpfen um den Status als deutsche Nummer eins.
  • 16.01.2020 10:11 UhrPotsdams Kanu-Neuzuang Jacob SchopfMittendrin in der Zukunft

    Jacob Schopf ist Deutschlands größtes Kanu-Talent - mit 20 Jahren schon Elite-Doppelweltmeister und Olympia-Goldhoffnung im "Generationenboot". Seine sportlichen Träume möchte der Berliner nun in Potsdam verwirklichen. Von Tobias Gutsche mehr

    Auf zu neuen Ufern: Um sich optimal weiterentwickeln zu können, ist Jacob Schopf von Berlin nach Potsdam gewechselt.
  • 16.01.2020 09:57 UhrKanu-Rennsport in PotsdamEine Schmiede des Erfolgs

    Der Kanu Club Potsdam steckt in einem Jahr der Jubiläen. Dabei kann der Verein vom Luftschiffhafen seine weltweit herausragende Stellung weiter untermauern. Von Tobias Gutsche mehr

    Sebastian Brendel ist eines von vielen Aushängeschildern des KC Potsdam im OSC. 
  • 14.01.2020 09:52 UhrPotsdams Spitzenruderer Hans GruhneDas nahe Ziel treibt noch einmal an

    Der Potsdamer Ruderer Hans Gruhne kämpft um seine dritte Olympiateilnahme – und bringt dafür ein großes persönliches Opfer. Von Tobias Gutsche mehr

    Schlag auf Schlag. Hans Gruhne (l.) will einen Platz im olympischen Doppelvierer.
  • 10.01.2020 14:02 UhrIn den StartlöchernFeilen an Potsdams nächster Bob-Generation

    Potsdam ist Flachland, aber gilt als Hochburg für den Bobsport. Zwei Jahre nach seinem Karriereende formt nun dort der olympische Rekord-Anschieber Kevin Kuske an der Nachfolge und einem eigenen Statement. Von Peter Könnicke mehr

    Der Viererbob von Pilot Nico Walther fuhr vergangenes Wochenende zu EM-Bronze - Teil der Crew ist der Neu-Potsdamer Eric Franke.
  • 02.01.2020 14:16 UhrOlympische Goldhoffnung als NeuzugangKanu-Weltmeister Jacob Schopf wechselt nach Potsdam

    Der 20 Jahre alte Jacob Schopf gilt als großes deutsches Kanutalent. Um seine Entwicklung weiter voranzutreiben, schließt er sich dem KC Potsdam und der Spitzentrainingsgruppe am Luftschiffhafen an.  Von Tobias Gutsche mehr

    Mit gerade einmal 20 Jahren ist Jacob Schopf bereits in der Weltspitze angekommen.
  • 30.12.2019 20:28 UhrOlympia in TokioJürgen Escherts Lohn für den Mut

    Der Potsdamer Kanute Jürgen Eschert wurde vor 55 Jahren in Tokio erster Brandenburger Olympiasieger. 2020 geht es an den Ort seiner Goldsaat zurück. Von Peter Könnicke mehr

    Vorigen Sommer paddelte Jürgen Eschert gut 180 Kilometer von Tokio entfernt über den Sagamisee, auf dem er 1964 Olympiasieger wurde.
  • 30.12.2019 20:08 UhrOlympia vorausMit einem Bein in Tokio

    Mehrere Potsdamer Sportler haben bereits einen großen Schritt Richtung Sommerspiele 2020 gemacht. Wer nächstes Jahr dann tatsächlich unter den fünf Ringen antritt, muss sich auf extreme Klimabedingungen einstellen. Von Tobias Gutsche mehr

    Fünfkämpfer Patrick Dogue hat seine zweite Olympiateilnahme fest im Visier.
  • 30.12.2019 19:15 UhrJahresrückblickDas waren die besonderen Potsdamer Sportmomente 2019

    Das Sportjahr 2019 bot für Potsdam wieder viel: historische Triumphe, Top-Leistungen auch ohne Medaillenglanz sowie Abschied und Enttäuschung. Von Peter Könnicke, Tobias Gutsche mehr

    Nach 20 Jahren im Verein machte Almedin Civa 2019 Schluss beim SV Babelsberg 03.

Kontakt zur Redaktion

Sie wollen uns Ihre Meinung zu einem Artikel mitteilen, uns eine Frage stellen oder haben interessante Neuigkeiten für uns? 

Dann melden Sie sich gern bei uns per E-Mail an [email protected]

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


Lesen Sie auch:

Wie arbeitet die PNN-Redaktion?

Das Veranstaltungsmagazin mit Tipps und Terminen für Ihre Freizeitgestaltung.

Jetzt lesen