Eingemeindung Potsdam (Klaer) Neu FahrlandFoto: Andreas Klaer

Neu Fahrland

Neu Fahrland, seit 2003 ein Teil Potsdams, wird von fünf Seen umgeben. Der Ortsteil wächst seit Jahren. Doch der zunehmende Verkehr bereitet vielen Anwohnern Sorgen. Was die Menschen in Neu Fahrland noch bewegt, lesen Sie hier.

Lesen Sie mehr Beiträge aus Neu Fahrland
  • 13.12.2020 01:21 UhrVerkehrsbehinderungen auf Potsdams StraßenDauerbaustellen am Leipziger Dreieck und auf der Nuthestraße

    Das Leipziger Dreieck und die Nuthestraße bleiben die beiden Engstellen im Potsdamer Autoverkehr. Neue Baustellen kommen in der nächsten Woche kaum dazu. Von Henri Kramer mehr

    Stau auf den Straßen rund um das Leipziger Dreieck.
  • 06.12.2020 22:00 UhrKitesurfer-Demo vor dem Potsdamer RathausOrtsvorsteher plädieren weiter für Surf-Verbot auf dem Fahrländer See

    Der Streit um ein Surfverbot auf dem Fahrländer See wird immer mehr zum Kulturkampf. Am Samstag wurde vor dem Potsdamer Rathaus dagegen demonstriert. Doch die Surfer ernten auch Widerspruch. Von Carsten Holm mehr

    Sie sehen sich kriminalisiert: Über 80 Kitesurfer demonstrierten am Samstag ab 13 Uhr vor dem Potsdamer Rathaus.
  • 28.11.2020 14:00 UhrNeuer Potsdamer StadtteilAntwortkatalog zur Krampnitz-Tram

    Die Stadt Potsdam und der Verkehrsbetrieb Potsdam versuchen, in einer Broschüre für Anwohner offene Fragen zur Streckenführung zu klären. Die Bauarbeiten für die Tramtrasse könnten vier Jahre dauern. Von Henri Kramer mehr

    Das Chausseehaus soll für die Tramtrasse abgerissen werden.
  • 21.11.2020 14:22 UhrFür 2,75 Millionen EuroSieben Löschfahrzeuge für Potsdams Freiwillige Feuerwehren

    UpdateNach fast zwei Jahren sind am Samstag sieben Potsdamer Ortswehren mit neuen Feuerwehrautos ausgestattet worden. Um den Termin hatte die Feuerwehr ein kleines Geheimnis gemacht. Von Christian Müller mehr

    Sieben neue Löschfahrzeuge für sieben Ortswehren wurden am Samstag übergeben.
  • 09.11.2020 11:26 UhrVerärgerung im Potsdamer NordenOrtsbeiräte fordern vom Rathaus mehr Beteiligung

    Potsdamer Ortsbeiräte fordern parteiübergreifend, dass ihre Beschlüsse auch umgesetzt werden. Das Rathaus spricht hingegen von einer guten Zusammenarbeit. Von Henri Kramer mehr

    Das Potsdamer Stadthaus, Sitz der Stadtverwaltung, in der Friedrich-Ebert-Straße.
  • 19.10.2020 15:54 UhrPotsdamer Kameramann der DefaErich Gusko ist tot

    Erich Gusko war einer der prägenden Kameramänner der Defa. Er schuf „Das Kaninchen bin ich“, „Die Schlüssel“ und „Zeit der Störche“. Nun ist er im Alter von 90 Jahren in Potsdam gestorben. Von Lena Schneider mehr

    Erich Gusko war seit 1949 Kameramann bei der Defa. Er war auch das Auge hinter dem legendären Film "Das Kaninchen bin ich."

Im Herbst 2020 kam die zweite Corona-Welle: In Brandenburg stiegen die Zahlen sprunghaft an. Auf den Teil-Lockdown folgten schärfere Corona-Regeln. Die Berichterstattung im Corona-Newsblog der PNN  zum Nachlesen.


Jetzt lesen

Kontakt zur Redaktion

Sie wollen uns Ihre Meinung zu einem Artikel mitteilen, uns eine Frage stellen oder haben interessante Neuigkeiten für uns? 

Dann melden Sie sich gern bei uns per E-Mail an [email protected]

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


Lesen Sie auch:

Wie arbeitet die PNN-Redaktion?

Das Veranstaltungsmagazin mit Tipps und Terminen für Ihre Freizeitgestaltung.

Jetzt lesen