30 Jahre Mauerfall Foto: dpa

30 Jahre Mauerfall

In diesem Jahr jähren sich die friedliche Revolution in der DDR und der Mauerfall zum 30. Mal. Hier finden Sie Erinnerungen und aktuelle Beiträge zur Wende. 

Lesen Sie hier mehr Beiträge zum Mauerfall
  • 04.09.2020 17:43 Uhr30 Jahre Deutsche EinheitPotsdam Museum zeigt Wendeherbst-Fotos

    Das Potsdam Museum zeigt in einer Ausstellung im Foyer Fotos aus dem Wendeherbst - und befragt Besucher nach ihren Erinnerungen. Von Erik Wenk mehr

    Auch Bilder von Harald Hirsch zeigt das Potsdam Museum.
  • 07.06.2020 18:05 UhrDemokratiedenkmal in PotsdamEin feiner Schritt für die Menschheit

    Auf dem Luisenplatz soll ein Denkmal in Erinnerung an die große Demonstration vom 4. November 1989 entstehen. Dafür wurden nun die ersten Schuhabdrücke von Beteiligten gefertigt. Im Kunsthaus Sans Titre ist die Fotoausstellung eröffnet. Von Holger Catenhusen mehr

    Saskia Hüneke hinterlässt ihre Schuhabdrücke. 
  • 18.03.2020 13:53 UhrHeute vor 30 Jahren Erinnerung an die letzte Volkskammer-Wahl in der DDR

    Heute vor 30 Jahren wählten die DDR-Bürger ihre letzte Volkskammer. Drei, die damals dabei waren, erinnern sich an chaotisches Arbeiten, volle Tage und vor allem große Euphorie. Von Steffi Pyanoe mehr

    Im Wahlkampfmodus. Potsdamer SPD-Genossen beim 1. Kreistag der SPD am 3. Februar 1990 im damaligen Haus der Deutsch-Sowjetischen Freundschaft. Am Rednerpult Emil Schnell.
  • 06.03.2020 06:15 UhrDemokratiedenkmal auf LuisenplatzNur vier Interessenten für Denkmal-Jury

    Eigentlich sollten zehn Potsdamer mitentscheiden, welcher der Entwürfe für das geplante Demokratiedenkmal gewinnen soll. Gemeldet haben sich aber nur vier. Von Marco Zschieck mehr

    Einer der neun Entwürfe für das Demokratiedenkmal.
  • 20.01.2020 16:28 UhrZwischen den ZeitenAusstellung gibt Einblicke in Stasigefängnis

    Bernd Blumrich war im Januar 1990 dabei, als Potsdams Bürgerrechtler das Stasigefängnis übernahmen. Eine Ausstellung zeigt jetzt Bilder des Fotografen. Von Steffi Pyanoe mehr

    Fotograf Bernd Blumrich mit Uta Gerlant, der Leiterin der Gedenkstätte.  
  • 10.01.2020 08:21 UhrSeit 30 Jahren in der GutenbergstraßePotsdams erster Eine-Welt-Laden feiert Jubiläum

    Vor 30 Jahren wurde in Potsdam der erste Eine-Welt-Laden der damaligen DDR gegründet. Für den ersten Einkauf fuhr man mit zwei Rucksäcken nach West-Berlin. Von Steffi Pyanoe mehr

    Der Eine-Welt-Aktionsladen in der Gutenbergstraße 77.
PNN Podcast Wahlkreis 61

PNN Podcast Wahlkreis 61


Promistadt wird Promiwahlkreis: Gleich zwei Aspiranten aufs Kanzleramt ringen in Potsdam um ein Direktmandat - Olaf Scholz (SPD) und Annalena Baerbock (Grüne). Wer hat die besseren Chancen? Welche Themen sind den Wählerinnen und Wählern vor Ort wichtig? Wir berichten mit dem Mikrofon aus und für den Wahlkreis 61.

Jetzt anhören

Im Herbst 2020 kam die zweite Corona-Welle: In Brandenburg stiegen die Zahlen sprunghaft an. Auf den Teil-Lockdown folgten schärfere Corona-Regeln. Die Berichterstattung im Corona-Newsblog der PNN  zum Nachlesen.


Jetzt lesen

Kontakt zur Redaktion

Sie wollen uns Ihre Meinung zu einem Artikel mitteilen, uns eine Frage stellen oder haben interessante Neuigkeiten für uns? 

Dann melden Sie sich gern bei uns per E-Mail an [email protected]

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


Lesen Sie auch:

Wie arbeitet die PNN-Redaktion?

Das Veranstaltungsmagazin mit Tipps und Terminen für Ihre Freizeitgestaltung.

Jetzt lesen

Neuer Ort, gewohnte Vielfalt: Unsere Prospekte sind umgezogen. Mit einem Klick entdecken.

Jetzt entdecken