30 Jahre Mauerfall Foto: dpa

30 Jahre Mauerfall

In diesem Jahr jähren sich die friedliche Revolution in der DDR und der Mauerfall zum 30. Mal. Hier finden Sie Erinnerungen und aktuelle Beiträge zur Wende. 

Lesen Sie hier mehr Beiträge zum Mauerfall
  • 13.02.2019 11:16 UhrPotsdam MuseumGespräch mit Zeitzeugen zum Wendeherbst ’89

    Wie war die Stimmung in den Volkseigenen Betrieben im Herbst 1989? Darüber sprechen Zeitzeugen im Potsdam Museum. Von Peer Straube mehr

    Das Zeitzeugengespräch findet im Potsdam Museum statt.
  • 04.02.2019 10:35 Uhr5. Februar 1989Erinnerungen an letztes Maueropfer

    Vor 30 Jahren starb der junge Brandenburger Chris Gueffroy in Berlin. Er war das letzte Maueropfer, das durch Kugeln zu Tode kam. Von Andreas Conrad mehr

    Nahe der Britzer-Allee-Brücke, die Neukölln und Treptow verbindet, gibt es einen Gedenkort. Hier starb am 5. Februar 1989 Chris Gueffroy im Kugelhagel der DDR-Grenzer.
  • 04.02.2019 09:21 UhrPotsdamEin Leben im Kinderheim in der Villa Schöningen

    Sabine Reinold wohnte jahrzehntelang in einem DDR-Kinderwochenheim – in der Villa Schöningen. Jetzt, 30 Jahre nach dem Mauerfall, kommen die Erinnerungen an diese Zeit in Potsdam zurück. Von Stefanie Schuster mehr

    Sabine Reinold betrachtet einen alten Türgriff, den sie 1985 beim Auszug aus der Villa Schöningen mitgenommen hat. 
  • 27.01.2019 12:30 UhrGrünen-Chefin Annalena Baerbock"Ich hatte Sorge, dass ich dafür nicht hart genug bin"

    Annalena Baerbock ist seit einem Jahr Grünen-Chefin. Im Interview spricht sie über ihr erstes Jahr, heftige Diskussionen mit Robert Habeck und die Wahlen im Osten. Von Cordula Eubel, Felix Hackenbruch mehr

    Annalena Baerbock ist seit einem Jahr Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen.
  • 21.01.2019 11:45 UhrAußenstelle in Frankfurt (Oder) droht SchließungWoidke will Stasi-Archiv in Brandenburg erhalten

    Die Außenstelle der Stasi-Behörde in Frankfurt (Oder) soll geschlossen werden. Das will Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke verhindern - und bringt einen weiteren Standort ins Spiel. Von Thorsten Metzner mehr

    Brandenburg unterhält als einziges Bundesland nur eine Stasiunterlagen-Außenstelle. Und die ist nun gefährdet.
  • 18.12.2018 18:41 UhrBegehrte Bilder auf BetonDer Mauerpark in Teltow schrumpft

    Der bekannte Mauerpark auf einem Gelände in Teltow wird kleiner und könnte schon bald ganz verschwunden sein. Der Besitzer des Geländes will die Fläche am Kanal verpachten. Erste Ideen gibt es schon. Von Solveig Schuster mehr

    Mauerteile am Teltower Hafen.

Sagen Sie uns, wie Ihnen pnn.de gefällt!
Denn Ihre Anregungen und Ihre Kritik sind für uns sehr wichtig, damit wir auch künftig unser digitales Angebot für Sie weiterentwickeln können.

Als Dankeschön können Sie am Ende der Umfrage an unserem Gewinnspiel teilnehmen. Viel Glück!

Jetzt teilnehmen

Im Nachrichten-Blog informieren wir Sie über das Potsdamer Sportgeschehen.

Neueste Meldungen lesen
Lesen Sie die Tageszeitung der Landeshauptstadt

Das Magazin für Unternehmer, Macher, Entscheider und alle Wirtschaftsinteressierten in der Region

Jetzt lesen

Das Veranstaltungsmagazin mit Tipps und Terminen für Ihre Freizeitgestaltung.

Jetzt lesen

Sie suchen etwas Spezielles oder Ihre Dienstleistung muss gefunden werden? Dann ist das PNN Branchenbuch genau das Richtige für Sie. Denn hier sucht man in Potsdam. 

Zum Branchenbuch