Bücherpicknick im Potsdamer Volkspark (klaer)Foto: Andreas Klaer

Literatur

Das Brandenburgische Literaturbüro mit Sitz in Potsdam gibt in regelmäßigen Lesungen Einblick in die Aktivitäten Brandenburger Autoren. Seit einigen Jahren holt das Festival Lit:Potdam einmal im Jahr internationale Gäste in die Stadt. Hier finden Sie Autorenporträts, Berichte über Lesungen und Buchkritiken.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Lesen Sie mehr zum Thema Literatur
  • 10.11.2020 18:43 UhrUlrich Stan Preuß zum 60. GeburtstagFragmente eines Vergessenen

    Der Potsdamer Ulrich Stan Preuß war Autor, Maler, Musiker und Regisseur. Am 9. November wäre der viel zu früh Verstorbene 60 Jahre alt geworden. Anlass für eine Wiederentdeckung. Von Lena Schneider mehr

    Eine Facette des Werks von Ulrich Stan Preuß aus dem Archiv von Anne Preuß.
  • 10.11.2020 16:51 UhrKinderbuchautorin aus TeltowVon Jaguaren und fliegenden Flüssen

    Die in Teltow lebende Autorin Yana Marull erklärt in ihren Kinderbüchern spielerisch Themen wie Umweltschutz oder den Klimawandel. Ihr neuestes Buch ist nun auch auf deutsch erschienen.  Von Sarah Stoffers mehr

    Die Journalistin, Illustratorin und Autorin Yana Marull hat bereits mehrere Kinderbücher über Natur und Tierwelt in verschiedenen Sprachen geschrieben.
  • 27.10.2020 17:59 UhrInterview | Autorin Marion BraschWie tickt ein Mensch?

    Die Autorin und Moderatorin Marion Brasch beginnt eine neue Gesprächsreihe am Hans Otto Theater. Was sie mit Potsdam verbindet – und warum Musik, Literatur und Film die perfekten Türenöffner sind. Von Lena Schneider mehr

    Marion Brasch startet eine Gesprächsreihe in Potsdam.
  • 26.10.2020 17:00 UhrPotsdamer Buchhandlung WistDaniela Danz erhält den "Kleinen Hei"

    Die Lyrikerin Daniela Danz wird im Buchladen von Carsten Wist ausgezeichnet, Buchpreisträgerin Anne Weber ist zu Gast und Wist bekommt erneut den Buchhandlungspreis. Von Lena Schneider mehr

    Daniela Danz wird in Potsdam mit dem Literaturpreis "Der kleine Hei" des Literaturladens Wist ausgezeichnet.
  • 26.10.2020 09:07 UhrKrieg und Frieden: Kulturland Brandenburg 2020"Fluch allen Nazis und ihren Freunden"

    Vor 75 Jahren ging der Zweite Weltkrieg zu Ende. Ein Buch des Kulturlandes Brandenburg zu diesem Jubiläum zeigt jedoch: In den Menschen hat er viel länger gewütet. Von Lena Schneider mehr

    Fundstück im Waldlager der Sowjetarmee. Auf einem Koppelschloss der Wehrmacht wurden die Symbole mit einem Stern ersetzt. 
  • 08.09.2020 08:42 UhrBuchladen Carsten Wist startet LesereiheLiteratur auf Tour in Potsdam

    Lesungen auf engem Raum sind coronabedingt nicht möglich im Moment - im Literaturladen von Carsten Wist aber eigentlich eine feste Größe. Dort macht man aus der Not jetzt eine Tugend und erobert sich mit schillernden Namen neue Leseorte im Potsdamer Stadtgebiet. Von Lena Schneider mehr

    Der Filmregisseur Oskar Roehler hat mit "Der Mangel" einen autobiografischen Roman über die frühe Bundesrepublik vorgelegt. Er stellt in in Potsdam vor. 
  • 18.08.2020 07:08 UhrBuchrezension | "Bin noch da" von Sven StrickerWas von der Kindheit übrig bleibt

    Der Potsdamer Autor Sven Stricker erzählt in seinem neuen Roman "Bin noch da" von einer schwierigen Vater-Sohn-Beziehung und von Vergangenem, das nie ganz vergessen werden kann. Von Sarah Kugler mehr

    Der Potsdamer Autor und Wortregisseur Sven Stricker. 
  • 16.08.2020 21:45 UhrNeues Buch des Potsdamers André Kubiczek Wie die Hippies aus dem Café Heider

    André Kubiczek taucht in seinem Roman „Straße der Jugend“ ein in die 80er Jahre in Potsdam und Halle. Auch ein alter Bekannter ist wieder dabei. Von Andrea Lütkewitz mehr

    André Kubiczek kam in Potsdam zur Welt.
  • 08.08.2020 13:47 UhrLit:Potsdam im Garten der Villa JacobsAndré Heller erzählte irre Geschichten aus seinem Leben

    Der österreichische Sänger, Schauspieler und Autor André Heller sprach bei der Festveranstaltung von Lit:Potsdam über seinen Vater, seine Zeit als Sänger  - und mahnte zu mehr Mitgefühl. Von Sarah Kugler mehr

    Künstler André Heller (l.) und Literaturkritiker Denis Scheck bei der Festveranstaltung von Lit:Potsdam im Garten der Villa Jakobs.
  • 07.08.2020 13:11 UhrLit:Potsdam im SchirrhofEin gescheiterter Dialog zwischen Peter Sloterdijk und Kübra Gümüşay

    Von der Schwierigkeit in den Dialog zu finden: Während der Philosoph Peter Sloterdijk und die Netz-Aktivistin Kübra Gümüşay scheitern, zeigten Matthias Brandt und Christian Petzold bei Lit:Potdam, wie leichtfüßig Austausch unter Gleichgesinnten geht. Von Lena Schneider mehr

    Lit:Potsdam 2020: ein Gespräch mit Autor Peter Sloterdijk, Autorin Kübra Gümüsay und Moderatorin Dilek Üsük (v.l.).
  • 05.08.2020 14:56 UhrInterview | Matthias Brandt„Es gibt keine Fiktion“

    Matthias Brandt ist Schauspieler, Autor und im Rahmen des Literaturfestivals Lit:Potsdam Writer in Residence in der Landeshaupstadt. Ein Gespräch über Schauspielen und Schreiben, den Reiz des Scheiterns - und Willy Brandt als Beispiel für die Generation der abwesenden Väter. Von Lena Schneider mehr

    Matthias Brandt fungiert bei dem Festival als Writer in Residence.
  • 31.07.2020 11:30 UhrOrhan Pamuks fotografisches Werk bei Lit:PotsdamNachtspaziergang mit Orhan Pamuk

    Am 4. August beginnt das Literaturfestival Lit:Potsdam, Corona zum Trotz. Nobelpreisträger Orhan Pamuk wird zwar doch nicht kommen - dafür zeigt eine Ausstellung im Kunstraum erstmals ausführlich Pamuks fotografisches Werk: die Stadt Istanbul im Wandel. Von Lena Schneider mehr

    Istanbul ist nicht nur das Sujet von Orhan Pamuks Literatur, er hält es auch in Fotos fest. Diese sind jetzt in Potsdam zu sehen.
  • 28.06.2020 08:42 UhrInterview | Potsdamer Buchhändler Carsten Wist"Wir sind kein Eliteladen"

    Der Literaturladen Wist in der Brandenburger Straße wird am 2. Juli 30 Jahre alt. Mitbegründer und Buchhändler Carsten Wist spricht über Krisen, einen K.O.-Schlag und seine Literatursucht. Von Sarah Kugler mehr

    Carsten Wist feier 2020 30 Jahre Literaturladen
  • 19.06.2020 09:26 UhrWaschhaus Potsdam eröffnet seine Corona-SaisonFast wie immer

    Poetry Slam und großes Kino: Nach drei Monaten Pandemiepause startete auch das Waschhaus jetzt wieder sein Programm - und zwar als Open Air. Von Oliver Dietrich mehr

    Das Waschhaus Potsdam hat seine Chance auf den Sommer genutzt und einen Openairbetrieb unter Corona-Bedingungen begonnen. 
  • 17.06.2020 18:58 UhrVorverkauf hat begonnenProgramm für Lit:potsdam verkündet

    UpdateAufgrund der Corona-Pandemie musste umgeplant werden. Das Potsdamer Literaturfestival findet nun vor allem draußen statt - mit einem „Feuerwerk unterschiedlicher Formen und Formate“. Von Christian Müller, Sandra Calvez mehr

    Schauspieler Matthias Brandt ist der Writer in Residence.
  • 16.06.2020 20:21 UhrVorverkauf ab MittwochMatthias Brandt ist Writer in Residence bei Lit:Potsdam

    Für das Literaturfestival Lit:Potsdam waren illustre Autoren angekündigt. Dann kam Corona und das Festival wurde verschoben. Ein neues Programm musste her und ein neuer prominenter Writer in Residence. Von Hajo von Cölln mehr

    Schauspieler Matthias Brandt.

Kontakt zur Redaktion

Sie wollen uns Ihre Meinung zu einem Artikel mitteilen, uns eine Frage stellen oder haben interessante Neuigkeiten für uns? 

Dann melden Sie sich gern bei uns per E-Mail an [email protected]

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


Lesen Sie auch:

Wie arbeitet die PNN-Redaktion?

Das Veranstaltungsmagazin mit Tipps und Terminen für Ihre Freizeitgestaltung.

Jetzt lesen