Lesen Sie mehr zum Thema Kriminalität

  • 13.08.2019 12:21 UhrSchneider-ProzessZeuge widerruft Geständnis

    Im Revisionsprozess gegen den früheren NPD-Politiker und mutmaßlichen Turnhallen-Brandstifter Maik Schneider hat ein Zeuge seine Aussage vor Gericht widerrufen. mehr

    Im Revisionsprozess gegen den früheren NPD-Politiker und mutmaßlichen Turnhallen-Brandstifter soll ein bereits verurteilter Mittäter aussagen.
  • 12.08.2019 16:42 UhrPolizeiberichtMehrere Brände in Potsdam

    Polizei und Feuerwehr waren am Wochenende quasi im Dauereinsatz. Unter anderem stand in einer Flüchtlingsunterkunft ein Kinderwagen in Flammen. Von Katharina Wiechers mehr

    Mehrere Brände in Potsdam
  • 09.08.2019 15:46 UhrPolizeibericht für Potsdam Drei Tatverdächtige nach Überfall in Haft

    UpdateMaskierte haben drei Personen in Golm gefesselt und mit Elektroschockern verletzt. Nun sitzen drei der mutmaßlichen Täter in Haft.  Von Enrico Bellin mehr

    Drei Tatverdächtige nach Überfall in Haft
  • 09.08.2019 09:50 UhrJüterbogBetrunkener schubst 17-Jährige aufs Bahngleis

    Ein 33-jähriger betrunkener Deutscher hat am Bahnhof in Jüterbog eine 17-Jährige ins Gleisbett geschubst und sie danach gehindert, wieder auf den Bahnsteig zu gelangen.  Von Valerie Barsig mehr

    Betrunkener schubst 17-Jährige aufs Bahngleis
  • 06.08.2019 15:14 UhrPolizeibericht für Potsdam22-Jähriger im Gesicht verletzt

    Kuriose Auseinandersetzung in der Rudolf-Breitscheid-Straße: Ein 22-Jähriger hat erst seine Freundin verbal angegriffen, was dann passierte ist unklar. Am Ende war der Mann verletzt.  Von Birte Förster mehr

    22-Jähriger im Gesicht verletzt
  • 06.08.2019 15:13 UhrPolizeibericht für PotsdamAntisemitische Beleidigung: Die Polizei sucht diesen Mann

    Bereits im April wurde ein 42-Jähriger jüdischen Glaubens in einer Potsdamer Straßenbahn antisemitisch beleidigt. Jetzt hat die Polizei ein Foto veröffentlicht.  Von Valerie Barsig, Katharina Wiechers mehr

    Der Gesuchte.
  • 06.08.2019 10:23 UhrKriminalitätPolizei durchsucht den Nuthepark

    Rund zehn Beamte der Polizeidirektion West haben den Potsdamer Nuthepark durchsucht. Die Potsdamer Staatsanwaltschaft ermittelt wegen einer Straftat. Von Valerie Barsig mehr

    Polizei durchsucht den Nuthepark
  • 05.08.2019 15:28 UhrPolizeibericht für PotsdamStreit zwischen Jugendlichen eskaliert

    Die Polizei musste gleich mehrere Anzeigen wegen Körperverletzung aufnehmen: Ein Streit zwischen Jugendlichen Am Schlaatz ist eskaliert.  Von Birte Förster mehr

    Streit zwischen Jugendlichen eskaliert
  • 05.08.2019 15:17 UhrPolizeibericht für PotsdamMann belästigt 14-jährige Mädchen

    Zwei 14-jährige Mädchen sind am Freitag mehrfach von einem Exhibitionisten belästigt worden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. mehr

    Mann belästigt 14-jährige Mädchen
  • 05.08.2019 09:46 UhrUrteil nach Stoß vom BalkonDer Tod trat nach Minuten ein

    Sieben Meter stieß er ihn in die Tiefe: In der Gerichtsverhandlung um einen 40-Jährigen, der seinen Mitbewohner in einem Wohnheim für psychisch Kranke vom Balkon stieß, ist ein Urteil gefallen.   Von Valerie Barsig, Henri Kramer mehr

    Der Tod trat nach Minuten ein
  • 05.08.2019 06:58 UhrKriminalitätMehr Gewalt gegen Justizbeamte in Gefängnissen

    47 Übergriffe im vergangenen Jahr: Attacken auf Mitarbeiter in Gefängnissen in Brandenburg haben zugenommen. Von Manfred Rey dpa mehr

    Mehr Gewalt gegen Justizbeamte in Gefängnissen
  • 04.08.2019 15:50 UhrTeltowFeuer im Chemielabor

    Im Laborraum am Fraunhofer Institut für Polymerforschung in Teltow hat es gebrannt. Ein Feuerwehrmann wurde leicht verletzt, als er versuchte, den Brand zu löschen. Von Enrico Bellin mehr

    Feuer im Chemielabor
  • 04.08.2019 15:33 UhrPolizeibericht für die Mittelmark65-Jähriger lockt Kinder mit Kuscheltieren

    Erst versuchte er vier Mädchen zu seinem Kleinbus zu locken, dann durchbrach er eine Straßensperre der Polizei. Die feuerte Schüsse ab. Von Enrico Bellin mehr

    65-Jähriger lockt Kinder mit Kuscheltieren
  • 04.08.2019 15:13 UhrPolizeibericht für BrandenburgTote in Eberswalde: Obduktion bestätigt Verbrechen

    UpdateIn Eberswalde wird eine 30 Jahre alte Mutter tot in ihrer Wohnung gefunden. Eine Obduktion ergibt: Sie wurde umgebracht. Von Gudrun Janicke dpa mehr

    Tote in Eberswalde: Obduktion bestätigt Verbrechen
  • 02.08.2019 14:47 UhrNach ÜbergriffSchubert spricht mit Jüdischer Gemeinde über Sicherheitsgefühl

    Nach den Übergriffen auf einen Rabbiner in Berlin und einen Kippa-Träger in Potsdam hat sich Oberbürgermeister Mike Schubert (SPD) mit Vertretern der Jüdischen Gemeinde getroffen. Von Valerie Barsig mehr

    Schubert spricht mit Jüdischer Gemeinde über Sicherheitsgefühl
  • 28.07.2019 14:18 UhrTeltowExhibitionist mit Machete bedroht Frau mit Kind

    Sein Geschlechtsteil hing ihm aus der Hose und gleichzeitig bedrohte er eine Frau, die ein Kind dabeihatte, mit einer Machete: Die Polizei hat einen Mann in Teltow in Gewahrsam genommen. Von Valerie Barsig mehr

    Exhibitionist mit Machete bedroht Frau mit Kind
  • 28.07.2019 14:08 UhrPolizeibericht für Potsdam-MittelmarkBrand im Übergangsheim

    Im Übergangswohnheim in der Ruhlsdorfer Straße in Stahnsdorf hat ein brennender Mülleimer die Feuerwehr auf den Plan geworfen. Von Valerie Barsig mehr

    Brand im Übergangsheim
  • 28.07.2019 13:56 UhrPolizeibericht für PotsdamBetrunken gegen das Waffengesetz verstoßen

    Die Polizei erwischte ihn betrunken auf einem E-Roller, dann fanden sie auch noch eine Waffe bei dem Mann. Von Valerie Barsig mehr

    Betrunken gegen das Waffengesetz verstoßen
  • 28.07.2019 13:37 UhrPolizeiberichtAntisemitischer Angriff auf 25-Jährigen am Potsdamer Hauptbahnhof

    UpdateEin 25-jähriger Student, der eine Kippa mit Davidstern trug, ist vor dem Potsdamer Hauptbahnhof bespuckt und beleidigt worden. Nun äußert sich auch Potsdams Oberbürgermeister zu dem Vorfall. Von Sandra Calvez, Valerie Barsig, Hajo von Cölln, Klaus Peters dpa mehr

    Antisemitischer Angriff auf 25-Jährigen am Potsdamer Hauptbahnhof
  • 26.07.2019 14:32 UhrKorruptionsvorwürfeErmittlungsverfahren gegen ehemalige ILB-Mitarbeiterin eingestellt

    Die Staatsanwaltschaft Neuruppin hat die Ermittlungen gegen eine frühere Mitarbeiterin der ILB eingestellt. Die Vorwürfe gegen sie haben sich nicht erhärtet. Von Gudrun Janicke dpa mehr

    Das ILB-Gebäude in Potsdam.

Kontakt zur Redaktion

Sie wollen uns Ihre Meinung zu einem Artikel mitteilen, uns eine Frage stellen oder haben interessante Neuigkeiten für uns? 

Dann melden Sie sich gern bei uns per E-Mail an [email protected]

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


Lesen Sie auch:

Wie arbeitet die PNN-Redaktion?

Das Veranstaltungsmagazin mit Tipps und Terminen für Ihre Freizeitgestaltung.

Jetzt lesen

Wir bringen die besten Angebote direkt zu Ihnen nach Hause. Entdecken Sie jetzt aktuelle Prospekte!

Jetzt entdecken