Lesen Sie mehr zum Thema Kriminalität

  • 11.12.2019 17:45 UhrLehrer mit SS-TattooEr soll sich „Meine Ehre heißt Reue“ stechen lassen

    UpdateEin Lehrer aus Brandenburg mit SS-Tattoo klagte jetzt erfolgreich gegen seine Kündigung. Dafür gab es vom Richter eine Empfehlung zum Umgang mit seinem umstrittenen Tattoo. Zurück an seine Schule kommt er nicht. Von Alexander Fröhlich mehr

    Was Clemens K. an rechten Tattoos unterm T-Shirt trug und auch zeigte.
  • 09.12.2019 15:01 UhrBetrunken in Streit geratenBrandenburgerin sticht auf Bekannten ein

    Betrunken sind in Brandenburg ein Mann und eine Frau in Streit geraten. Die Situation eskalierte. Am Ende kamen beide in die Klinik. Von Christian Müller mehr

    Nach einem Streit wurden die Einsatzkräfte in den Brandenburger Stadtteil Hohenstücken gerufen.
  • 08.12.2019 12:00 UhrNach Polizei-EklatMauer in Cottbus erneut mit politischem Schriftzug bemalt

    UpdateJetzt geht es um einen linken Schriftzug: Die Mauer in Cottbus, die im Zuge der "Ende Gelände"-Demonstration mit Parolen beschmiert wurde, hat einen neuen Schriftzug. Von Klaus Peters dpa mehr

    In den zurückliegenden Tagen wurde die Mauer mehrfach mit verschiedenen Schriftzügen versehen worden.
  • 08.12.2019 11:10 UhrPolizeibericht für PotsdamBewusstlos geschlagen und ausgeraubt

    Nach einem Barbesuch ist ein 18-Jähriger in der Innenstadt von Unbekannten ausgeraubt worden. Dabei wurde er verletzt. Von Valerie Barsig mehr

    Bewusstlos geschlagen und ausgeraubt
  • 08.12.2019 10:55 UhrPolizeibericht für PotsdamMehrere Prügeleien am Hauptbahnhof

    Am Wochenende hat es zwei Vorfälle rund um den Potsdamer Hauptbahnhof gegeben. Bei einer Auseinandersetzung am Freitag wurde ein Mann verletzt.  Von Valerie Barsig, Henri Kramer mehr

    Mehrere Prügeleien am Hauptbahnhof
  • 07.12.2019 15:38 UhrSicherheitWeihnachtsmarkt im Visier der Polizei

    Taschendiebe, Alkoholmissbrauch, mögliche Bedrohungslagen: Die Polizei auf dem Weihnachtsmarkt hat viel zu tun. Derweil sorgen die Terror-Sperren für eine Gefahr auf der Friedrich-Ebert-Straße. Von Sophie Laass mehr

    Autos als Terror-Sperren erschweren das Überqueren der Friedrich-Ebert-Straße.
  • 06.12.2019 17:13 UhrProzess um KindesmisshandlungSchwere Vorwürfe gegen ein Paar aus Potsdam

    Bei dem sehr emotionalen Verhandlungstag im Prozess um Kindesmisshandlung verlor am Freitag sogar der erfahrene Staatsanwalt kurz die Fassung. Von Henri Kramer mehr

    Das Justizzentrum in Potsdam.
  • 06.12.2019 14:25 UhrGerichtsmedizinische UntersuchungLeichenteile an der A2 gefunden

    UpdateMysteriöser Fall: An der A2 zwischen Wollin und Ziesar findet die Polizei Leichenteile - Hinweise auf eine Straftat gibt es aber bislang nicht. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.  Von Valerie Barsig, Katharina Redanz dpa mehr

    Leichenteile an der A2 gefunden
  • 06.12.2019 13:23 UhrPolizeibericht für Potsdam-MittelmarkMann belästigt 13-Jährige

    In Teltow hat ein 19-Jähriger ein 13-jähriges Mädchen belästigt. Die Polizei hat den Mann bereits vorläufig festgenommen.  Von Valerie Barsig mehr

    Der S-Bahnhof in Teltow.
  • 06.12.2019 13:10 UhrPolizeibericht für Potsdam-MittelmarkIm Garten niedergeschlagen

    Zwei Unbekannte haben am frühen Donnerstagabend einen Mann auf seinem Grundstück in Bergholz-Rehbrücke angegriffen. Nun ist die Polizei auf der Suche nach Zeugen.  Von Valerie Barsig mehr

    Im Garten niedergeschlagen
  • 21.11.2019 14:19 UhrPolizeibericht für PotsdamMann wollte Finger abschneiden

    Mit Messer und Fleischerbeil unterwegs: Ein 61-Jähriger hat am Mittwoch einen Polizeieinsatz in einer Beratungsstelle ausgelöst.  Von Peer Straube mehr

    Mann wollte Finger abschneiden
  • 16.11.2019 14:44 UhrGewaltverbrechenErmittlungen nach Tod in Teltow dauern an

    Drei Wochen nach dem Tod einer 60-Jährigen in Teltow gibt es noch keine Ergebnisse zu den Hintergründen des Gewaltverbrechens. Von Eva Schmid mehr

    Ermittlungen nach Tod in Teltow dauern an
  • 15.11.2019 14:11 UhrPolizeibericht für PotsdamBrand in einem Restaurant-Lagerraum

    In der Nacht zu Freitag musste die Feuerwehr zu einem brennenden Lagerraum eines Restaurants in der Innenstadt ausrücken. Von Hajo von Cölln mehr

    Einsatz der Feuerwehr in der Friedrich-Ebert-Straße. Blick von der Brandenburger Straße in Richtung Löscharbeiten.
  • 15.11.2019 13:42 UhrPolizeibericht für PotsdamEine Räuberpistole der plumpen Art

    Ein Betrüger ist am Donnerstag mit einer arg an den Haaren herbeigezogenen Geschichte gescheitert. Drei Mal. Von Hajo von Cölln mehr

    Symbolbild
  • 15.11.2019 09:54 UhrExtremismusRechte Gewalttaten bislang in Brandenburg rückläufig

    Ersten Zahlen zufolge hat rechts-motivierte Gewalt in Brandenburg abgenommen. Sie macht jedoch weiterhin den größten Anteil bei Gewalttaten mit politischem Hintergrund aus. Von Anna Kristina Bückmann dpa mehr

    Rechte Gewalttaten sind in Brandenburg rückläufig.
  • 15.11.2019 07:20 UhrTäter weiter unbekanntKein Hinweis nach Angriff auf Obdachlosen

    Anfang November wurde ein Obdachloser in Potsdam brutal überfallen. Hinweise auf die Täter gab es bisher nicht. Von Henri Kramer mehr

    Kein Hinweis nach Angriff auf Obdachlosen
  • 13.11.2019 09:11 UhrKriminalität in PotsdamZahl der Fahrraddiebstähle bleibt hoch

    In Potsdam werden überdurchschnittlich viele Räder geklaut. 2018 waren es knapp 2000. Bundesweit liegt die Landeshauptstadt damit auf einem Spitzenplatz. Von Florian Kistler mehr

    Die Zahl der Fahrraddiebstähle ist in Potsdam seit Jahren hoch.
  • 12.11.2019 17:51 UhrNeuseddinNeue Hinweise auf Trickbetrüger nach Aktenzeichen XY-Sendung

    UpdateDie Ausgabe von Aktenzeichen XY am Mittwochabend  mit einem Fall aus Neuseddin brachte den Ermittlern zwei neue Zeugen.  Von Valerie Barsig, Eva Schmid mehr

    Rudi Cerne moderiert "Aktenzeichen XY".
  • 12.11.2019 11:55 UhrBetrugsprozessBerufung gegen Freispruch für Torsten Krause eingelegt

    Vergangenen Freitag war Ex-Linke-Politiker Torsten Krause von Betrugsvorwürfen freigesprochen worden, nun legt die Potsdamer Staatsanwaltschaft Berufung ein.  Von Klaus Peters dpa mehr

    Torsten Krause, ehemaliger Landtagsabgeordneter von Die Linke und seine Verteidigerin Kamila Matthies.
  • 12.11.2019 11:47 UhrSchüsse auf NachbarnStaatsanwaltschaft legt Revision ein

    Er tötete seinen Nachbarn mit Schüssen aus seiner Schrotflinte: Die Potsdamer Staatsanwaltschaft will das Urteil gegen einen 60 Jährigen aus Werder (Havel) nicht akzeptieren und geht in Revision.  Von Anna Kristina Bückmann dpa mehr

    Staatsanwaltschaft legt Revision ein

Kontakt zur Redaktion

Sie wollen uns Ihre Meinung zu einem Artikel mitteilen, uns eine Frage stellen oder haben interessante Neuigkeiten für uns? 

Dann melden Sie sich gern bei uns per E-Mail an [email protected]

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


Lesen Sie auch:

Wie arbeitet die PNN-Redaktion?

Im Nachrichten-Blog informieren wir Sie über das Potsdamer Sportgeschehen.

Neueste Meldungen lesen

Das Veranstaltungsmagazin mit Tipps und Terminen für Ihre Freizeitgestaltung.

Jetzt lesen

Sie suchen etwas Spezielles oder Ihre Dienstleistung muss gefunden werden? Dann ist das PNN Branchenbuch genau das Richtige für Sie. Denn hier sucht man in Potsdam. 

Zum Branchenbuch