Lesen Sie mehr zum Thema Kriminalität

  • 04.03.2019 09:41 UhrBrandenburgErmittlungen wegen pornografischer Delikte gestiegen

    Die Internetkriminalität ist in den letzten Jahren zunehmend in den Fokus der Ermittler gerückt. Vor allem die Ermittlungen wegen pornografischer Straftaten erreichen einen Höchststand. Von Manfred Rey mehr

    Die Zahl der Ermittlungen wegen pornografischer Straftaten, beispielsweise der Verbreitung kinderpornografischen Materials, ist die höchste seit 2013.
  • 25.02.2019 09:19 UhrBrandenburgDeutlich mehr rassistisch motivierte Taten

    In Brandenburg gibt es zunehmend mehr rechtsextreme Aktivitäten. Und das hat offenbar Folgen. Denn auch die Zahl rassistisch motivierter Taten steigt stark.  Von Oliver von Riegen mehr

    Deutlich mehr rassistisch motivierte Taten
  • 24.02.2019 14:40 UhrFürstenwaldeBetrunkener Rentner bedroht Vertreter mit Deko-Gewehr

    Mit einem nicht mehr schussfähigen Gewehr bedrohte ein 69-jähriger Mann einen Telefon-Werber in Fürstenwalde. Der Rentner hatte 2,4 Promille. Von Oliver von Riegen mehr

    Betrunkener Rentner bedroht Vertreter mit Deko-Gewehr
  • 20.02.2019 13:18 UhrBrandenburgGroßer Polizei-Einsatz an Hennigsdorfer Grundschule

    Vor einer Grundschule in Hennigsdorf soll ein Mädchen in ein Fahrzeug gezogen worden sein, berichteten Schüler. Die Polizei startete einen Großeinsatz. Doch an keiner Schule wurde ein Kind vermisst. Von Christina Spitzmüller mehr

    Großer Polizei-Einsatz an Hennigsdorfer Grundschule
  • 18.02.2019 18:07 UhrPolizeibericht für Potsdam - MittelmarkKassiererin mit Messer bedroht

    Zufällig war ein Polizist zugegen, als ein Mann eine Kassiererin auf dem Autohof in Neu Plötzin mit einem Messer bedrohte. Es kam zu einer heftigen Auseinandersetzung. Der Fremde konnte unerkannt entkommen. Von Enrico Bellin mehr

    Kassiererin mit Messer bedroht
  • 18.02.2019 16:52 UhrPolizeibericht für PotsdamFrau muss vor Räuber niederknien

    Am Sonntagabend wurde eine Frau vor einer Bank in der Brandenburger Vorstadt überfallen. Er demütigte die Frau, raubte Geld und Ausweise und verschwand unerkannt. Von Hajo von Cölln mehr

    Frau muss vor Räuber niederknien
  • 18.02.2019 16:15 UhrPolizeibericht für PotsdamÜberfall auf der Gassi-Runde im Schlaatz

    Ein Mann ist mit seinem Hund am Magnus-Zeller-Platz unterwegs. Er wird von einem Unbekannten angesprochen - kurz danach fehlt dem 30-Jährigen die Erinnerung. Von Hajo von Cölln mehr

    Überfall auf der Gassi-Runde im Schlaatz
  • 18.02.2019 13:55 UhrProzess um Horror-Überfall in PotsdamStaatsanwalt fordert lange Haftstrafen für Überfall in Bertinistraße

    Im Prozess um den Horror-Überfall in der Bertinistraße hat der Staatsanwalt am Montag sein Plädoyer gehalten. Die mutmaßlichen Haupttäter sollen neun Jahre und mehr in Haft. Von Jana Haase mehr

    Im Prozess um den Horror-Überfall in der Bertinistraße fordert der Staatsanwalt hohe Haftstrafen.
  • 14.02.2019 13:38 UhrOranienburgToter Obdachloser am Güterbahnhof entdeckt

    Ein 57-jähriger Obdachloser wurde tot in seinem Zelt in der Nähe des Güterbahnhofs in Oranienburg entdeckt. Noch ist die genaue Todesursache unklar. Von Silke Nauschütz mehr

    Toter Obdachloser am Güterbahnhof entdeckt
  • 12.02.2019 17:25 UhrWittenberge in BrandenburgSechs Kinder und sieben Hunde unbeaufsichtigt in Wohnung

    Nachbarn hörten nachts Hundegebell und Geschrei aus einer Wohnung in Wittenberge und alarmierten die Polizei. Die Beamten trafen dort sechs Kinder und sieben Hunde, aber zunächst keinen Erwachsenen. Von Christina Spitzmüller mehr

    Sechs Kinder und sieben Hunde unbeaufsichtigt in Wohnung
  • 07.02.2019 11:10 UhrWustermark (Havelland)Tote Frau in Havelkanal - Verdächtiger nach Polen ausgeliefert

    Im August 2018 wurde eine Frau tot im Havelkanal bei Wustermark entdeckt. Nun wurde ein Tatverdächtiger den polnischen Ermittlern übergeben. Von Winfried Wagner mehr

    Der Verdächtige wurde an Polen ausgeliefert.
  • 31.01.2019 18:33 UhrViele Menschen, viele DelikteVerschiedene Ansätze für mehr Sicherheit am Hauptbahnhof

    Oberbürgermeister Mike Schubert will sich um mehr Sicherheit am Potsdamer Hauptbahnhof bemühen. In den Bahnhofspassagen werden derweil Maßnahmen geprüft, um das Herumlungern im Gebäude unattraktiver zu machen. Von Sandra Calvez mehr

    Der Hauptbahnhof in Potsdam. Hier der Eingang von der Babelsberger Straße.
  • 21.12.2018 13:54 UhrHennigsdorf in BrandenburgTodesursache von 16-Jähriger weiter unklar

    Woran starb die 16-Jährige, die tot in einer Wohnung in Hennigsdorf aufgefunden wurde? Erinnerungen an einen anderen rätselhaften Fall werden wach. Von Anna Kristina Bückmann mehr

    Symbolbild
  • 09.12.2018 12:44 UhrWeltkorruptionstagIn Brandenburg nimmt die Korruption zu

    Die Brandenburger Polizei hat mehr Korruptionsfälle aufgedeckt. Vor allem die öffentliche Verwaltung wird oft Ziel der Korruption. Von Ralf Hübner mehr

    Das Brandenburger Innenministerium will weiter gegen Korruption vorgehen.
  • 07.12.2018 09:52 UhrBrandenburgWenn der Täter übers Smartphone ins Kinderzimmer kommt

    Experten warnen im Innenausschuss im Brandenburger Landtag vor Cyberkriminalität - und der Sorglosigkeit von Politik und Eltern. Von Marion Kaufmann mehr

    Daddeln auf dem Smartphone ist für die meisten Kinder heutzutage Alltag. Mögliche Sextäter können leicht Kontakt aufnehmen.
  • 05.12.2018 09:10 UhrRangsdorf in BrandenburgMann erstochen - Polizei stellt Tatverdächtigen

    Ein 36-Jähriger stach mit einem Messer auf einen 60-jährigen Mann in Rangsdorf ein, er verstarb noch am Ort. Die Polizei nahm den Tatverdächtigen fest. Von Silke Katenkamp, Sophia Förtsch mehr

    Die Spurensicherung arbeitet an einem Tatort nahe des Rangsdorfer Bahnhofs, an dem ein Mann durch einen Messerstich getötet wurde. 
  • 04.12.2018 10:52 UhrFrankfurt (Oder)Sperrungen nach Bombendrohung wieder aufgehoben

    UpdateDie Hauptpost in Frankfurt (Oder) wurde vorübergehend geräumt. Grund war eine Bombendrohung. Erinnerungen an den DHL-Erpresser von Potsdam werden wach. Von Anna Kristina Bückmann mehr

    Die Hauptpost in Frankfurt (Oder) wurde vorübergehend gesperrt.
  • 03.12.2018 13:59 UhrTatverdacht gegen zwei Flüchtlinge bestätigt sich nichtWar die Vergewaltigung erfunden?

    Der Fall sorgte für große Aufregung: Zwei Flüchtlinge sollen eine 15-Jährige auf einer öffentlichen Toilette in Königs Wusterhausen vergewaltigt haben. Nun gibt es Zweifel, ob der Vorfall so stattgefunden hat.  Von Alexander Fröhlich mehr

    Die mutmaßliche Vergewaltigung wurde zwei Tage später bei der Polizei angezeigt.
  • 01.12.2018 10:04 Uhr Hamburger Haus des Vizekanzlers attackiertOlaf Scholz: Vorfall nicht nur in Potsdam

    Im Mehrfamilienhaus, in dem Vizekanzler Olaf Scholz in Potsdam wohnt, wurde vergangene Woche eingebrochen. Nun attackierten etwa zehn Personen sein Haus in Hamburg. Von Marion Kaufmann mehr

    Unbekannte attackierten das Haus, in dem Olaf Scholz in Hamburg lebt.
  • 30.11.2018 14:22 UhrDurchsuchungen und FestnahmenBrandenburger Polizei zerschlägt Drogenbande

    Mehrere Festnahmen und 25 Kilogramm illegale Rauschmittel: Das ist die Bilanz der Brandenburger Polizei nach einem Einsatz im Drogenmilieu. Von Alexander Fröhlich mehr

    Brandenburger Polizei zerschlägt Drogenbande

Sagen Sie uns, wie Ihnen pnn.de gefällt!
Denn Ihre Anregungen und Ihre Kritik sind für uns sehr wichtig, damit wir auch künftig unser digitales Angebot für Sie weiterentwickeln können.

Als Dankeschön können Sie am Ende der Umfrage an unserem Gewinnspiel teilnehmen. Viel Glück!

Jetzt teilnehmen

Im Nachrichten-Blog informieren wir Sie über das Potsdamer Sportgeschehen.

Neueste Meldungen lesen

Das Magazin für Unternehmer, Macher, Entscheider und alle Wirtschaftsinteressierten in der Region

Jetzt lesen

Das Veranstaltungsmagazin mit Tipps und Terminen für Ihre Freizeitgestaltung.

Jetzt lesen

Sie suchen etwas Spezielles oder Ihre Dienstleistung muss gefunden werden? Dann ist das PNN Branchenbuch genau das Richtige für Sie. Denn hier sucht man in Potsdam. 

Zum Branchenbuch