Lesen Sie mehr zum Thema Krampnitz

  • 19.11.2020 11:34 UhrAls Ersatz für die TatrasStadtverordnete stimmen für Kauf neuer Straßenbahnen

    Bezahlt werden muss aus der Stadtkasse, mit Landesfördergeld und per Kredit. Kosten: Mehrere Millionen Euro. Ab 2024 sollen die neuen Bahnen fahren. Von Henri Kramer mehr

    Potsdam benötigt deutlich mehr Straßenbahnen
  • 14.11.2020 00:00 UhrNeuer Streit um KrampnitzPotsdams Rathaus bestreitet Fällung von 20 000 Bäumen

    Der Ortsbeirat Neu Fahrland hat eine geharnischte Erklärung gegen das geplante Stadtviertel Krampnitz verabschiedet. In einem Punkt gibt es sofort Widerspruch aus dem Rathaus Von Henri Kramer mehr

    Auf dem früheren Kasernengelände Krampnitz sollen einmal 10000 Menschen wohnen.
  • 06.11.2020 07:52 UhrGeplantes Stadtviertel in PotsdamWeitere Krampnitz-Investoren gesucht

    Trotz der Schwierigkeiten mit dem geplanten Stadtviertel Krampnitz geht die Pro Potsdam auf Investorensuche - für das Torhaus auf dem Ex-Kasernengelände Von Henri Kramer mehr

    Der Eingangsbereich des Ex-Kasernengeländes Krampnitz
  • 03.11.2020 18:22 UhrUngeklärte Tram-AnbindungViele Hürden für neues Potsdamer Stadtviertel Krampnitz

    Die Planungen für das neue Stadtviertel Krampnitz im Norden von Potsdam schreiten voran. Aber an entscheidenden Stellen hakt es immer noch, gerade beim Thema Verkehrsanbindung. Von Henri Kramer mehr

    Der Eingangsbereich des Ex-Kasernengeländes Krampnitz
  • 09.09.2020 22:57 UhrNeues Potsdamer ViertelErneuter Grundsatzbeschluss für Krampnitz

    Die Potsdamer Stadtverordneten haben im Hauptausschuss einen weiteren Grundsatzbeschluss für das neue Viertel Krampnitz gefasst. Von Henri Kramer mehr

    Der Eingang von Krampnitz - von der Bundesstraße 2 aus gesehen.
  • 08.09.2020 15:59 UhrNeues Viertel im Potsdamer NordenVon Krampnitz in die Innenstadt in 45 Minuten

    In die Debatte um den befürchteten Dauerstau wegen des neuen Wohngebiets schaltet sich der Linke Hans-Jürgen Scharfenberg  ein. Er sieht den Wasserweg als eine Alternative. Von Henri Kramer mehr

    Der Eingang von Krampnitz - von der Bundesstraße 2 aus gesehen.
  • 07.09.2020 14:24 UhrNeuer Stadtteil in PotsdamKlimaschutz-Fernwärme für Krampnitz

    Die Stadtwerke bekommen mehr als 5,4 Millionen Euro Fördergeld, um das neue Quartier im Norden der Landeshauptstadt mit umweltschonender Technologie auszustatten.  Von Henri Kramer mehr

    Visualisierung der geplanten Schule im Stadtteil Krampnitz.
  • 27.07.2020 12:38 UhrNaturschützer haben BedenkenBebauungsplan von Krampnitz in der Kritik

    Naturschützer fürchten den Verlust von bedrohten Tierarten und Wald. Zudem kritisieren sie ein mögliches Blockheizkraftwerk. Ihr Aufruf an die Stadtverordneten: Keine Zustimmung für den jetzigen Bebauungsplan. Von Jana Haase mehr

    Das ehemaligen Kasernengelände Krampnitz - hier soll ein Wohnquartier für bis zu 10.000 Menschen entstehen.
  • 16.07.2020 20:10 UhrVerkehrsplanung für KrampnitzOnline-Bürgerbeteiligung für Tram 96 gestartet

    Bis 20. September will die Stadt Anregungen, Fragen und Kritik zur neuen Tramtrasse sammeln. Für das Projekt muss das denkmalgeschützte Chausseehaus nördlich der Insel Neu Fahrland wohl abgerissen werden.  Von Marco Zschieck mehr

    Die Tram nach Krampnitz soll auf einem eigenen zweigleisigen Bett neben der Bundesstraße 2 fahren. Besonders auf der Insel Neu Fahrland ist wenig Platz.
  • 12.07.2020 19:41 UhrOrtsvorsteherin bemängelt VerkehrscheckVeraltete Daten in Analyse für Krampnitz?

    Neu Fahrlands Ortsvorsteherin Carmen Klockow zweifelt die Aussagekraft der Verkehrswirkungsanalyse für Krampnitz an. Die Zahlen für die Berechnung seien bereits mehrere Jahre alt, so ihr Vorwurf. Von Sabine Schicketanz mehr

    Schon jetzt ist B2 in Richtung Norden viel befahren - und der Verkehr verschiebt sich zeitweise auch auf die Nebenstrecken, wie hier bei Nedlitz im Sommer 2017 aufgrund einer Bausstelle auf der Bundesstraße.
Vielerorts gilt in Brandenburg nun die 2G-Regel.

Brandenburg hat die Corona-Regeln nochmals verschärft - was jetzt im Land gilt.

Corona-Regeln in Brandenburg

Kontakt zur Redaktion

Sie wollen uns Ihre Meinung zu einem Artikel mitteilen, uns eine Frage stellen oder haben interessante Neuigkeiten für uns? 

Dann melden Sie sich gern bei uns per E-Mail an [email protected]

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


Lesen Sie auch:

Wie arbeitet die PNN-Redaktion?

Das Veranstaltungsmagazin mit Tipps und Terminen für Ihre Freizeitgestaltung.

Jetzt lesen

Wir bringen die besten Angebote direkt zu Ihnen nach Hause. Entdecken Sie jetzt aktuelle Prospekte!

Jetzt entdecken