Ein geplantes Stadtviertel in Krampnitz.Visualisierung: Pro Potsdam

Krampnitz

In Krampnitz, im Norden Potsdams, soll in den kommenden Jahren ein komplett neuer Stadtteil entstehen. Mehr als 10.000 Menschen sollen dort einmal leben. Lesen Sie hier aktuelle Informationen und Hintergründe.

Lesen Sie mehr zum Thema Krampnitz
  • 23.06.2020 21:40 UhrVerkehr in PotsdamGutachter warnen vor Verkehrschaos bei Krampnitz

    Zu viel Verkehr: Ein der PNN vorliegendes Gutachten zeigt, welche Potsdamer Knotenpunkte für das neue Wohnviertel Krampnitz ausgebaut werden müssten und wo massive Staus erwartet werden. Von Henri Kramer mehr

    Die Diskussionen über die geplante Tramtrasse nach Krampnitz reißen nicht ab.
  • 18.06.2020 07:51 UhrCDU erhebt VorwürfePotsdam hat zu wenige Gymnasien

    Das Schulamt kritisiert Planungen im Bildungsdezernat. Im Norden Potsdams entstehen nur Gesamtschulen. Die CDU will notfalls Schulen umwidmen. Von Henri Kramer mehr

    Im Norden der Stadt sollen nur große Gesamtschulen entstehen - das sorgt für Ärger (Symbolbild).
  • 16.06.2020 21:09 UhrNeues Potsdamer StadtviertelZunächst keine Sozialwohnungen in Krampnitz

    Die Probleme bei der Tram-Anbindung drosseln die Entwicklung des Wohngebiets. Vor allem auf Wohnungen zu günstigen Mieten muss länger gewartet werden. Von Henri Kramer mehr

    Rund 10.000 Menschen sollen in Krampnitz wohnen - irgendwann.
  • 10.06.2020 21:14 UhrAgentur gesuchtPro Potsdam lagert Pressearbeit für Krampnitz aus

    Es gelte, „Minenfelder“ in Krampnitz zu vermeiden: Deshalb ist die Pro Potsdam auf der Suche nach Pressesprechern für das neue Stadtviertel. Von Henri Kramer mehr

    Pro Potsdam lagert Pressearbeit für Krampnitz aus
  • 02.06.2020 16:23 UhrSchwimmen in PotsdamRathaus skeptisch bei Kiezbad am Krampnitzsee

    Die Stadtverwaltung hat die aus ihrer Sicht großen Hürden für ein neues Bad im Potsdamer Norden aufgeschlüsselt. Von Jana Haase, Henri Kramer mehr

    Schon lange gibt es die Forderung nach einem Bad im Norden Potsdams.
  • 10.03.2020 10:04 UhrVerkehrschaos im Potsdamer NordenGespräche mit Berlin-Spandau

    Mit dem neuen Stadtteil Krampnitz droht, so Befürchtungen von Anwohnern, Potsdam ein Verkehrschaos. Das hat auch die Stadt erkannt und orientiert sich jetzt Richtung Spandau.  Von Marco Zschieck mehr

    Kreuzung der Bundesstraße 2 zum Ritterfelddamm: Hier soll einem Verkehrsinfarkt vorgebeugt werden. 

Kontakt zur Redaktion

Sie wollen uns Ihre Meinung zu einem Artikel mitteilen, uns eine Frage stellen oder haben interessante Neuigkeiten für uns? 

Dann melden Sie sich gern bei uns per E-Mail an [email protected]

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


Lesen Sie auch:

Wie arbeitet die PNN-Redaktion?

Im Nachrichten-Blog informieren wir Sie über das Potsdamer Sportgeschehen.

Neueste Meldungen lesen

Das Veranstaltungsmagazin mit Tipps und Terminen für Ihre Freizeitgestaltung.

Jetzt lesen

Sie suchen etwas Spezielles oder Ihre Dienstleistung muss gefunden werden? Dann ist das PNN Branchenbuch genau das Richtige für Sie. Denn hier sucht man in Potsdam. 

Zum Branchenbuch