dpatopbilder - 02.07.2018, Niedersachsen, Hannover: Eine Spaziergängerin steht vor der untergehenden Sonne am Kronsberg. Foto: Julian Stratenschulte/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Verwendung weltweitFoto: picture alliance/dpa

Klimaforschung Potsdam

In Potsdam hat sich ein außerordentlicher Schwerpunkt zur Klimaforschung entwickelt. Angeführt durch das 1992 gegründete und mittlerweile weltweit renommierte Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) werden unter anderem auch am Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS), dem Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung (AWI), dem Deutschen Geoforschungszentrum (GFZ) und den hiesigen Hochschulen Fragen zu Klimawandel und Erderwärmung erforscht.

Mehr zum Thema Klimaforschung
  • 18.09.2019 06:34 UhrForschung in PotsdamWie Stadt und Bewohner mit Hitze klarkommen

    Forscher der Uni Potsdam wollen herausfinden, wie die Stadt mit Hitze zurechtkommt und was sie von anderen Kommunen zum Thema Klimaanpassung lernen kann. Von Jan Kixmüller mehr

    Aus den Ergebnissen der Befragung sollen konkrete Anhaltspunkte für die Stadtverwaltung abgeleitet werden.
  • 12.09.2019 05:58 UhrDonnerstag, 12. September 2019Das ist heute in Potsdam wichtig

    Heute erfahren wir, warum Potsdam so aussieht wie es aussieht, warum Potsdam zu den "Sicheren Häfen" gehört, wir headbangen im Lindenpark - und blicken zurück ins Jahr 1919. Es war nicht alles schlecht. Von Hajo von Cölln, Peer Straube mehr

    Über die "Sicheren Häfen" wird Oberbürgermeister Mike Schubert heute in Berlin sprechen. 
  • 11.09.2019 10:59 UhrTropenstürme und ErderwärmungKlimawandel macht Hurrikane zu Monstern

    Eine extrem langsame Zuggeschwindigkeit und wärmeres Ozeanwasser haben Hurrikan "Dorian" so gefährlich gemacht. Nun hat sich der Ex-Tropensturm auf den Weg nach Europa gemacht.  Von Jan Kixmüller mehr

    Hurrikan «Dorian» am 1.9.2019 über den Bahamas vor der US-Halbinsel Florida (l.). 
  • 21.08.2019 12:37 UhrKlimakriseKurswechsel aus einer Hand

    In Potsdam findet in dieser Woche eine internationales Treffen zur Kommunikation in der Klimakrise statt. Die Frage ist,  wie sich Nachhaltigkeit wirksam kommunizieren lässt. Von Jan Kixmüller mehr

    Gesprächsbedarf. Wie sich am besten über die Zukunft des Planeten kommunizieren lässt, wird gegenwärtig in Potsdam diskutiert.
  • 07.08.2019 15:36 UhrPotsdamer KlimaforschungBald 50 Grad in Potsdam?

    Der Potsdamer Klimaforscher Christoph Gornott über die Hitzewellen der Zukunft, kritisch warme Nächte und extreme Kälte in den USA. Von Jan Kixmüller mehr

    Hotspot. Für Potsdam war der Juni ein Rekordmonat. In der Gesamtbilanz war auch der Juli zu warm, obwohl die ersten beiden Wochen eher durchschnittlich verliefen.
  • 31.07.2019 13:00 UhrAuf den Spuren des KlimawandelsSatellitentandem des Potsdamer GFZ leistet gute Arbeit

    Die Satellitenmission "Grace-Follow On" scheint erfolgreich zu verlaufen. Zumindest lassen die ersten Schwerefeldkarten der neuen GFZ-Satelliten darauf schließen. Von Jan Kixmüller mehr

    Doppelpack. Das Grace-Satellitentandem kreiste seit 2002 um die Erde.
  • 14.06.2019 19:23 UhrBildermarkt, Jazz und ExperimenteAusgehtipps fürs Wochenende in Potsdam

    Konzerte, Feste und Ausstellungen: Zahlreiche Veranstaltungen erwarten die Besucher an diesem Wochenende in Potsdam. mehr

    Der Schriftsteller Ahne liest am Samstag im Waschhaus.
  • 11.06.2019 17:43 UhrTrockenheit in PotsdamKlausberg und Ruinenberg bleiben weiter zu

    Weil Äste abbrechen können, sind Teile des Potsdamer Welterbeparks am Klaus- und Ruinenberg noch immer gesperrt. Und weitere Sperrungen sind möglich. Von Henri Kramer mehr

    Das Belvedere auf dem Klausberg ist derzeit noch öffentlich zugänglich. Doch der Bereich dahinter in Richtung Amundsenstraße darf auf unbestimmte Zeit nicht mehr von Besuchern betreten werden. 
  • 07.06.2019 16:55 UhrKlimawandel auf dem TellerWas Potsdam zur Langen Nacht der Wissenschaft zu bieten hat

    Zur Langen Nacht der Wissenschaften am 15. Juni präsentieren sich in Potsdam zahlreiche Forschungseinrichtungen. Auch für Kinder ist einiges dabei. Ein Überblick. Von Birte Förster mehr

    Wie im vergangenen Jahr stellt das GFZ bei der Nacht der Wissenschaften seine Drohne vor, die für Forschungszwecke genutzt wird.
  • 05.06.2019 12:43 UhrKlimaforschung PotsdamParadox: Mehr Emissionen durch Kohleausstieg

    Der deutsche Kohleausstieg hat nur in Kombination mit einem CO2-Preis eine positive Wirkung aufs Klima. Das sagen Potsdamer Forscher.  Von Jan Kixmüller mehr

    Foto: Oliver Berg/dpa
  • 30.05.2019 10:32 UhrPotsdamer Polarforscher warnenWarme Arktis sorgt auch bei uns für Wetterextreme

    Ein in Potsdam entwickeltes Klimamodell bestätigt bisher theoretische Annahmen, die einen direkten Zusammenhang zwischen der Erwärmung der Arktis und klimatischen Extremen in Europa sehen. Von Jan Kixmüller mehr

    Kaltluft und Hitzewellen. Markus Rex vom AWI Potsdam erklärt den Zusammenhang mit dem Arktis-Klima.
  • 08.05.2019 10:14 UhrPotsdamer Klimaforscher über CO2-Steuer„Wer verschmutzt, muss zahlen“

    Der Direktor des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung, Ottmar Edenhofer, spricht im PNN-Interview über die umstrittene CO2-Steuer, die Entlastung niedriger Einkommen und die „Fridays for Future“-Bewegung. Von Jan Kixmüller mehr

    Eine CO2-Steuer würde nur die belasten, die viel Co2 in die Atmosphäre pusten - zum Beispiel Kohlekraftwerke wie hier in Jänschwalde.
  • 29.04.2019 10:44 UhrKlimaforschung aus Potsdam"In jedem Steak stecken 70 Liter Öl"

    Fleisch ist viel zu billig, sagt Johan  Rockström vom Potsdamer Klima-Institut im Interview, das sollte sich ändern. Der Staat muss den Menschen dabei helfen. Von Heike Jahberg mehr

    Viel Aufwand für ein Stück Fleisch: Wälder werden gerodet, um Soja als Tierfutter anzubauen.
  • 23.04.2019 18:05 UhrEs bleibt warmWie Potsdam mit der Trockenheit umgeht

    Trocken, aber noch nicht dramatisch: Im Boden ist zu wenig Wasser, und es ist kein ergiebiger Regen in Sicht. In Potsdams Parks wird schon gegossen. Von Sandra Calvez mehr

    In den vergangenen Tagen war es sonnig und trocken in Potsdam - und es bleibt erst einmal so.
  • 15.04.2019 09:53 UhrPotsdamSchlösserstiftung beklagt Folgen der Trockenheit

    Das vergangene Jahr war zu trocken und zu warm. Jetzt wird das Ausmaß der Dürre in den Potsdamer Parks und Gärten deutlich. Von Henri Kramer mehr

    Die Wiese des Parks Babelsberg war im Juli 2018 nicht mehr saftig grün.
  • 05.04.2019 07:22 UhrPotsdamer KlimaforschungStudie: Mehr CO2 in Atmosphäre als je zuvor

    Potsdamer Klimaforscher zeigen in einer aktuellen Analyse, dass der CO2-Anteil in der Erdatmosphäre höher als je zuvor in den letzten drei Millionen Jahren ist. Von Jan Kixmüller mehr

    Mit einem brennenden CO 2-Zeichen demonstrierten Mitglieder der Umweltschutzorganisation Greenpeace vor dem Kohlekraftwerk Staudinger gegen den Schadstoffausstoß des Kraftwerkes.

Kontakt zur Redaktion

Sie wollen uns Ihre Meinung zu einem Artikel mitteilen, uns eine Frage stellen oder haben interessante Neuigkeiten für uns? 

Dann melden Sie sich gern bei uns per E-Mail an [email protected]

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


Lesen Sie auch:

Wie arbeitet die PNN-Redaktion?

Im Nachrichten-Blog informieren wir Sie über das Potsdamer Sportgeschehen.

Neueste Meldungen lesen

Das Magazin für Unternehmer, Macher, Entscheider und alle Wirtschaftsinteressierten in der Region

Jetzt lesen

Das Veranstaltungsmagazin mit Tipps und Terminen für Ihre Freizeitgestaltung.

Sie suchen etwas Spezielles oder Ihre Dienstleistung muss gefunden werden? Dann ist das PNN Branchenbuch genau das Richtige für Sie. Denn hier sucht man in Potsdam. 

Zum Branchenbuch