Lesen Sie mehr Beiträge aus Kleinmachnow

  • 13.08.2019 00:00 UhrBienen in GefahrAmerikanische Faulbrut in Kleinmachnow

    Die Krankheit kann zum Verlust ganzer Bienenvölker führen und sie ist hoch ansteckend: Bienenhalter in Kleinmachnow müssen ihre Insekten nun untersuchen lassen.  Von Julia Frese mehr

    Amerikanische Faulbrut in Kleinmachnow
  • 31.07.2019 07:33 UhrKosten nicht gedecktSeniorenclub in Kleinmachnow droht das Aus

    Die Volkssolidarität schreibt seit Jahren rote Zahlen mit Begegnungsstätte „Toni Stemmler“. Jetzt droht die Schließung. Von Julia Frese mehr

    Zusammen ist man weniger allein: Die Senioren-Freizeitstätte „Toni Stemmler“ bietet gerade alleinstehenden Senioren einen Raum, in dem sie sich in der Gemeinschaft aufgehoben fühlen können. Für die Volkssolidarität rechnet sich der Betrieb jedoch nicht.
  • 30.07.2019 11:11 UhrHier badet PotsdamViel Platz im Freibad Kiebitzberge

    Rund 3000 Besucher zieht es täglich im Sommer ins Freibad Kiebitzberge. Die Betreiber versprechen "samtenes Wasser". Von Sarah Stoffers mehr

    Viel Platz im Freibad Kiebitzberge
  • 29.07.2019 00:00 UhrGroßes Kino für Kleinmachnow

    Die Neuen Kammerspiele bauen um – bald soll eine Lounge im Stil der DDR-Klubkinos eröffnen. Nach der Fertigstellung soll es wie ein Kino im eigenen Wohnzimmer sein.  Von Eva Schmid mehr

    Die Neuen Kammerspiele Kleinmachnow.
  • 25.07.2019 16:09 UhrPolizeibericht für Potsdam-MittelmarkOrientierungsloser Mann wieder Zuhause

    UpdateDer seit Mittwoch vermisste 58-jährige Mann aus Kleinmachnow ist wohlbehalten aufgegriffen worden, teilte die Polizei am Freitag mit. Von Hajo von Cölln mehr

    Orientierungsloser Mann wieder Zuhause
  • 24.07.2019 07:02 UhrKleinmachnowBronzeskulptur von Teer befreit

    Der Stahnsdorfer Maler Eberhard Trodler hat in der vergangenen Woche bei einer Reinigungsaktion die mit Teer verschmutzte Skulptur in Kleinmachnow gesäubert. Von Sarah Stoffers mehr

    Die Skulptur von Emma-Maria Lange nach der Teer-Attacke. 
  • 22.07.2019 17:03 UhrWiederaufbau der StammbahnBahn frei für Züge nach Kleinmachnow

    Im Deutschlandtakt des Bundes war der Wiederaufbau der Stammbahn für Regionalzüge nicht mehr enthalten. Auf Druck der Länder hat der Bund das nun geändert. Von Enrico Bellin mehr

    Die alte Stammbahntrasse zwischen dem Kleinmachnower Europarc und Berlin Wannsee.
  • 21.07.2019 12:03 UhrUnwetterDachstuhl in Kleinmachnow nach Blitzeinschlag in Flammen

    Der Deutsche Wetterdienst hatte in der Nacht zu Sonntag vor einem schweren Gewitter gewarnt. Abends zog es über Brandenburg. In Kleinmachnow und in Frankenhain musste die Feuerwehr ausrücken. mehr

    Dachstuhl in Kleinmachnow nach Blitzeinschlag in Flammen
  • 18.07.2019 12:07 UhrNähe zu BerlinGrundstücke in Kleinmachnow teurer als in Potsdam

    Die Preise für Grundstücke ziehen weiter an. Besonders teuer wird es zurzeit in Kleinmachnow. Von Gudrun Janicke mehr

    Die höchsten Durchschnittspreise für individuell nutzbares Wohnbauland wurden 2018 neben Potsdam (416 €/m²) in den Kommunen Kleinmachnow (680 €/m²) und Teltow (383 €/m²) gezahlt.
  • 17.07.2019 11:57 UhrVandalismus in KleinmachnowTeure Schäden nach Teer-Attacke

    Unbekannte haben eine Bronzeskulptur in Kleinmachnow mit Teer übergossen. Der Schaden ist teurer als gedacht. Von Eva Schmid mehr

    Die Skulptur von Emma-Maria Lange in Kleinmachnow ist mit Teer übergossen worden.
  • 06.07.2019 12:49 Uhr"Reversal"-Open AirAus für Technopartys in Stahnsdorf?

    Wegen eines zu hohen Bürokratieaufwandes will der Veranstalter auch die nächste Party im August absagen und stößt damit viele vor den Kopf - aber es gibt Hoffnung. Von Eva Schmid mehr

    Endlich ein Ort zum Tanzen. Demo für legale Technopartys im Juli 2018 in Stahnsdorf.   
  • 24.06.2019 16:30 UhrWildschweine in Potsdam-MittelmarkModifizierte Munition und Schallschutzdämpfer statt Pfeil und Bogen

    Damit Wildschweine aus kurzer Distanz erschossen werden können, soll laut Brandenburger Landwirtschaftsministerium künftig modifizierte Munition eingesetzt werden.  Von Sarah Stoffers mehr

    Die Tiere sollen aus den Wohnsiedlungen vertrieben werden.
  • 24.06.2019 11:52 UhrAnwesen in KleinmachnowBauaufsicht und Polizei im Einsatz bei Arafat Abou-Chaker

    UpdateSeit Montagmorgen kontrolliert die Bauaufsicht das Grundstück des libanesischen Clan-Chefs in Kleinmachnow. Die Polizei leistet Amtshilfe. Von Silvia Perdoni mehr

    Das Anwesen von Bushido in Kleinmachnow.
  • 20.06.2019 17:45 UhrKlimaschutz in KleinmachnowEine Arbeitsgruppe fordert den Klimanotstand

    Die Arbeitsgruppe Energie und Klimaschutz der Lokalen Agenda 21 Kleinmachnow appelliert an Bürgermeister Michael Grubert. Von Sarah Stoffers mehr

    Eine Arbeitsgruppe fordert den Klimanotstand
  • 11.06.2019 07:41 UhrUmleitungskonzept wird erarbeitetRammrathbrücke in Teltow ab Oktober gesperrt

    Ab Oktober wird’s ernst: Die Rammrathbrücke in Teltow wird abgerissen. Anwohner befürchten Schleichverkehr durch Wohngebiete. Von Eva Schmid mehr

    Sie muss weg. Die rund 45 Jahre alte Rammrathbrücke ist von Betonkrebs zerfressen, bevor sie einstürzt, soll sie noch in diesem Jahr abgerissen werden.
  • 09.06.2019 13:03 Uhr"Willkommen in Wildschweinmachnow!"Wildschweine spazieren durch Kleinmachnow

    Wildschweine liefen am Pfingstwochenende durch ein beschauliches Kleinmachnower Wohngebiet. Die Bilder kursieren nun auf Facebook. Von Christine Fratzke mehr

    Wildschweine spazieren durch Kleinmachnow
  • 04.06.2019 18:11 UhrStahnsdorfTechnoparty für Juni abgesagt

    Die erste legale Techno-Party in Stahndorf kam gut an. Doch die Veranstalter warten noch immer auf das versprochene Geld der Kommunen. Und das hat Konsequenzen. Von Eva Schmid mehr

    Im Sommer 2018 demonstrierten Jugendliche für eine legale Partylocation in Stahnsdorf.
  • 04.06.2019 13:16 UhrRegion TeltowWarum sich diese Studenten für Kommunalpolitik interessieren

    Politik ist nur was für Alte? Stimmt nicht. Viele Studenten aus der Region Teltow machen es vor. Klingt unsexy, ist aber spannend, sagen sie. Von Eva Schmid mehr

    Alan Oeff (l.), Raoul Schramm (M.) und Simon Behling (r.) haben ihre Parteien in den Parlamenten von Kleinmachnow und Teltow vertreten.
  • 03.06.2019 12:03 UhrWildschweinplage in Potsdam-Mittelmark„Bogenjagd klingt nach Aktionismus“

    Die Bogenjagd auf Wildschweine in Potsdam-Mittelmark soll bald beginnen. Ballistik- und Jagdexperte Philipp Cachée hält davon nicht viel.  Von Steffi Pyanoe mehr

    "Es müssten endlich empfindliche Geldstrafen her für Leute, die die Tiere füttern", sagt Philipp Cachée.
  • 31.05.2019 16:37 UhrWildschweine in Potsdam-MittelmarkBogenjagd: Tierschützer wollen klagen

    Tierschützer kritisieren das Vorgehen des Landwirtschaftsministers Jörg Vogelsänger gegen Wildschweine. Von Eva Schmid mehr

    Rotten, die durch Kleinmachnow ziehen haben bundesweit für Schlagzeilen gesorgt.