Lesen Sie mehr Beiträge aus Kleinmachnow

  • 18.02.2020 06:44 UhrTeilungsversteigerungBushidos Villa soll unter den Hammer

    Rapper Bushido will seine Villa loswerden - der Grund ist sein Erzfeind Clanchef Arafat Abou-Chaker. Von Sarah Stoffers mehr

    Rapper Bushido.
  • 17.02.2020 18:21 UhrMinister prüft Munition gegen WildschweineStahnsdorfer könnten bald innerorts jagen

    Ein Gutachten soll bis zum Frühjahr den Einsatz von "energiereduzierter Munition" klären. Damit könnte auch in bewohnten Gebieten auf Wildschweine geschossen werden. Von Enrico Bellin mehr

    Auf Wildschweine könnte bald innerorts mit "energiereduzierter Munition" geschossen werden. Was das genau ist, ist unklar.
  • 15.02.2020 10:29 UhrFilmwochenende in KleinmachnowZwischen Flakbatterie und Mauerfall

    Beim Filmwochenende erzählen Kleinmachnower Lebensgeschichten. Auftakt zum Jubiläumsjahr. Von Marco Zschieck mehr

    Volles Programm. Die Zeitzeugen Klaus Nitzsche, Renate Blumrich, Josef Schöwel, Regisseur und Produzent Hans Schimkönig, Harry Hartig, Harald Kretzschmar, Günter Feyerabend (v.l.) bei der Eröffnung des Langen Filmwochenendes.
  • 14.02.2020 07:02 UhrLandeseigene EntsorgungNach Korruptionsvorwürfen: Neuer Geschäftsführer bei der MEAB

    Anfang Dezember erschütterten Korruptionsvorwürfe das Unternehmen, jetzt versucht man möglichst viel Schaden von der MEAB abzuwenden. Der neue Geschäftsführer will sich selbst nicht äußern.  Von Michael Billig mehr

    Nach Korruptionsvorwürfen: Neuer Geschäftsführer bei der MEAB
  • 13.02.2020 06:19 UhrMehr FahrgästeRegiobus plant Linien nach Kleinmachnow

    Seit fünf Jahren fahren PlusBusse durch die Mittelmark und sorgen mit W-Lan und Zuganbindung für mehr Fahrgäste. Künftig soll es das auch nach Kleinmachnow und Lutherstadt Wittenberg geben. Von Enrico Bellin mehr

    Die Linie vom Werderaner Bahnhof nach Beelitz gibt es seit 2019. Fahrgastzahlen stiegen in der Region um gut 20 Prozent.
  • 11.02.2020 15:26 UhrBerlinale-Programm 2020Kiezkino in Potsdam und Kleinmachnow

    Ein rastloser Sigmund Freud, ein falscher Perser oder ein Albtraumhotel: Im Berlinale-Kiezkino in Kleinmachnow und Babelsberg werden spannende Filme zu sehen sein.  Von Sarah Kugler mehr

    Berlinale war auch schon 2017 zu Gast im Thalia.
  • 09.02.2020 15:24 UhrAufräumarbeiten in StahnsdorfWer zahlt den Schaden durch die Fliegerbombe?

    UpdateNach der Sprengung der Fliegerbombe fragen sich viele Stahnsdorfer, ob ihre Versicherungen die Schäden an den Häusern zahlen. Bis Sonntagnachmittag wurden Fenster und Dächer vor dem Sturm Sabine gesichert.  Von Sophie Laass, Valerie Barsig, Enrico Bellin mehr

    In Stahnsdorf wurden heute bereits erste Reparaturen an den Dächern erledigt.
  • 08.02.2020 14:12 UhrFliegerbombe in Stahnsdorf in der Nacht gesprengtEinige Häuser in Stahnsdorf unbewohnbar

    UpdateDie Druckwelle deckte mehrere Dächer ab, Fensterscheiben gingen zu Bruch: Mehrere Häuser sind nach der kontrollierten Sprengung einer Fliegerbombe in Stahnsdorf derzeit nicht bewohnbar. Von Enrico Bellin, Valerie Barsig, Marion Kaufmann mehr

    Aufräumarbeiten in Stahnsdorf, nach der Sprengung der Fliegerbombe.
  • 06.02.2020 15:32 UhrPolizeibericht für Potsdam-MittelmarkWer kennt diesen Mann?

    Mit einem Foto ist die Polizei auf der Suche nach einem Unbekannten, der einen 15-Jährigen in Kleinmachnow überfallen haben soll.  Von Valerie Barsig mehr

    Der Tatverdächtige hat sich gestellt, die Polizei bat darum, dass Foto des Mannes zu löschen.
  • 04.02.2020 15:37 UhrPolizeibericht für Potsdam-MittelmarkWer kennt diesen Mann?

    Mit einem Phantombild ist die Polizei auf der Suche nach einem Betrüger, der sich in Kleinmachnow als Kriminalbeamter ausgegeben hat.  Von Valerie Barsig mehr

    Der Gesuchte.
  • 03.02.2020 06:31 UhrTeltow, Kleinmachnow und StahnsdorfGroßer Andrang auf die Schulen sorgt für Probleme

    Teltow, Kleinmachnow und Stahnsdorf sind bei Eltern beliebt. Ein Grund zur Freude. Aber der Andrang auf die Schulen in der Region sorgt für Probleme. mehr

    Die Maxim-Gorki-Gesamtschule in Kleinmachnow.
  • 27.01.2020 21:06 UhrHolocaust-Gedenken in KleinmachnowStele gegen das Vergessen

    Der Platz der Opfer des Faschismus in Kleinmachnow hat einen neuen Erinnerungsort. Eine Säule aus Stahl informiert über die Opfer der NS-Verbrechen. Von Sarah Stoffers mehr

    Weihte die Stele (r.) am OdF-Platz in Kleinmachnow ein: Gemeindevertreter Thomas Singer (Linke).
  • 25.01.2020 12:07 UhrWettbewerbsverzerrung in der Region TeltowWird der neue Bauhof zum Finanzproblem?

    Eigentlich sollte der Zusammenschluss von Stahnsdorf, Teltow und Kleinmachnow für die Kommunen Einsparungen bringen. Doch nun könnte der Bauhof zum Kostentreiber werden. Von Eva Schmid mehr

    Der gemeinsame Bauhof soll auf dem Areal der Gemeinde Kleinmachnow entstehen. 
  • 25.01.2020 11:36 UhrFreizeitsportStahnsdorf könnte Schwimmhallenprojekt gefährden

    Ein kleines Bad für das Schulschwimmen oder ein großes Freizeitbad? Statt den Startschuss für das gemeinsame Projekt mit Teltow und Kleinmachnow zu geben, wird in Stahnsdorf das Projekt herausgezögert.  Von Eva Schmid mehr

    Eine Schwimmhalle ist der Wunsch aus der Teltower Bürger aus dem Bürgerhaushalt 2014.
  • 25.01.2020 11:21 UhrPolizeiberichtEinbruch in Kleinmachnower Gemeindehaus

    Unbekannte Diebe sind in das Gemeindehaus am Zehlendorfer Damm eingebrochen. Die Schadenshöhe ist derzeit noch unbekannt.  Von Eva Schmid mehr

    Das Gemeindehaus der evangelische Auferstehungsgemeinde Kleinmachnow am Zehlendorfer Damm.
  • 20.01.2020 16:28 UhrZwischen den ZeitenAusstellung gibt Einblicke in Stasigefängnis

    Bernd Blumrich war im Januar 1990 dabei, als Potsdams Bürgerrechtler das Stasigefängnis übernahmen. Eine Ausstellung zeigt jetzt Bilder des Fotografen. Von Steffi Pyanoe mehr

    Fotograf Bernd Blumrich mit Uta Gerlant, der Leiterin der Gedenkstätte.  
  • 19.01.2020 13:20 UhrPolizeibericht für Potsdam-MittelmarkBetrunkener flüchtet vor Polizei

    Hätte ein junger Autofahrer sein Licht eingeschaltet, wäre er der Polizei vermutlich gar nicht aufgefallen. Jetzt hat der junge Mann ein Problem. Von Sandra Calvez mehr

    Betrunkener flüchtet vor Polizei
  • 14.01.2020 06:48 UhrEine AnalyseSo könnte der Nahverkehr in Potsdam-Mittelmark attraktiver werden

    Es gibt erhebliche Lücken im Nahverkehr in Potsdam-Mittelmark. Bis 2030 muss sich einiges verbessern. Eine Analyse. Von Enrico Bellin mehr

    Teilweise sind Fahrgäste in Potsdam-Mittelmark mit Bus und Bahn drei mal so lange unterwegs wie mit dem Auto.
  • 13.01.2020 13:05 UhrGlaube in KleinmachnowAuf dem Weg zur nachhaltigen Kirche

    Jahrelang wurde um Kleinmachnows Gemeindehaus gestritten. Jetzt ist es mit Leben gefüllt. Auch ein Umweltaspekt spielt dabei eine Rolle. Von Eva Schmid mehr

    Der modern gestaltete Kirchenraum wirkt einladend und freundlich. 
  • 11.01.2020 13:13 UhrVon Fjorden und FriedhöfenGrafiken und Gemälde von Herbert Sander in Kleinmachnow

    Eine Schau im Kleinmachnower Rathaus zeigt die Bandbreite der Kunst des verstorbenen Herbert Sander. Von Klaus Büstrin mehr

    Die Ausstellung ist im Rathaus, Adolf-Grimme-Ring 10, an Werktagen von 8 bis 18 Uhr und dienstags bis 20 Uhr zu sehen.