Lesen Sie mehr Beiträge aus Kleinmachnow

  • 20.12.2018 12:04 UhrSperrung auf dem Bäkedamm Stahnsdorfer Baustelle für Busse passierbar

    UpdateEin halbes Jahr lang hat sie  für Probleme beim Busverkehr gesorgt. Am Freitagmittag endet die Vollsperrung in Stahnsdorf für Busse, Autofahrer müssen sich aber noch gedulden. Von Enrico Bellin mehr

    Seit Juli wurde der Bäkedamm erneuert und war komplett gesperrt.
  • 17.12.2018 15:07 UhrSommerfeld-Siedlung muss wartenStraßenausbau in Kleinmachnow auf Eis gelegt

    Der Weg schien bereits geebnet. Doch jetzt hat eine Brandenburger Volksinitiative die Planungen für den seit Jahren diskutierten Straßenausbau in der Sommerfeld-Siedlung in Kleinmachnow gestoppt. Von Solveig Schuster mehr

    Sommerfeldsiedlung in Kleinmachnow.
  • 13.12.2018 19:15 UhrNeuer Gastronom gesuchtZukunft der Waldschänke in Stahnsdorf ungewiss

    Ein Bewerber für die Traditionsgaststätte ist abgesprungen, nun verhandelt die Kommune mit den verbliebenen zweien - mit offenem Ausgang. Von Solveig Schuster mehr

    Wie gehts hier weiter? Die Neueröffnung zu Ostern wackelt.
  • 12.12.2018 06:55 UhrPolizeibericht für Potsdam-MittelmarkAutofahrer prallt auf A115 gegen Baum

    Wahrscheinlich verlor ein Autofahrer wegen Müdigkeit auf der Autobahn A115 zwischen Babelsberg und Kleinmachnow die Kontrolle über seinen Wagen. Er kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Von Solveig Schuster mehr

    Symbolbild
  • 11.12.2018 13:33 UhrNeue Hakeburg in KleinmachnowNoch tiefer in die Geschichte geblickt

    Der Kleinmachnower Autor Hubert Faensen hat einen Band über die geheimnisumwobene Hakeburg geschrieben. Er schildert darin bisher unveröffentlichte Details. Von Solveig Schuster mehr

    Die neue Hakeburg in Kleinmachnow ist einem schlechten Zustand.
  • 11.12.2018 07:47 UhrKleinmachnower ausgezeichnetAufklärung für gutgläubige Rentner

    Betrüger versuchen immer wieder, Rentner in Potsdam-Mittelmark um ihr Erspartes zu bringen. Ein Kleinmachnower klärt über die perfiden Betrugsmaschen auf. Von Eva Schmid mehr

    Jürgen Glindemann wurde nun ausgezeichnet.
  • 06.12.2018 13:27 UhrStahnsdorfVergessliche Eltern zahlen den Kita-Höchstbetrag

    Eltern in Stahnsdorf sollten sich ranhalten: Wenn sie nicht rechtzeitig ihren Einkommensnachweis vorlegen, müssen sie den Höchstbetrag für die Kita zahlen - auch rückwirkend.  Von Solveig Schuster mehr

    Einige Eltern in Stahnsdorf müssen Tausende Euro für die Kita nachzahlen.
  • 05.12.2018 13:27 UhrAktueller SchulentwicklungsplanVolle Klassenzimmer in Potsdam-Mittelmark

    Der aktuelle Schulentwicklungsplan zeigt, wo der Landkreis und die Kommunen in Potsdam-Mittelmark investieren müssen. Die PNN geben einen Überblick. Von Eva Schmid mehr

    In Teltow wird bis 2023 mit insgesamt rund 1800 Erstklässlern gerechnet.
  • 04.12.2018 16:58 UhrEntscheidung vor GerichtHaftstrafe nach sexuellen Übergriffen bei Hakeburg

    Zwei Frauen wurden im Sommer verfolgt und bedrängt. Nun hat der Täter eine Haftstrafe von über Jahren bekommen. Von Helena Davenport mehr

    Der Angeklagte zeigte sich reumütig beim Prozess vor dem Potsdamer Amtsgericht.
  • 03.12.2018 15:35 UhrJubiläum 2020Kulturelle Reise durch 100 Jahre Kleinmachnow

    Kleinmachnow erwartet 2020 ein vielseitiges Jubiläumsjahr zum 100. Bestehen. Schon jetzt bereitet sich die Gemeinde darauf vor. Von Solveig Schuster mehr

    Kleinmachnow wird im übernächsten Jahr 100 Jahre alt. 
  • 03.12.2018 11:46 UhrPolizeibericht für Potsdam-MittelmarkEinbrüche in Einfamilienhäuser

    In Potsdam-Mittelmark gab es mehrere Einbrüche und Einbruchversuche. Die Kriminalpolizei ermittelt in allen Fällen.  Von Sandra Calvez mehr

    Einbrüche in Einfamilienhäuser
  • 27.11.2018 15:35 UhrFriedhofsbahnbrücke wurde abgerissenEine Lücke klafft über dem Teltowkanal

    Die Friedhofsbahnbrücke verband Stahnsdorf und Kleinmachnow über 105 Jahre. Nun ist sie Geschichte. Von Solveig Schuster mehr

    Die Friedhofsbahnbrücke über dem Teltowkanal wurde abgerissen.
  • 26.11.2018 15:05 UhrTechnoszene in der Region TeltowNoch ohne Platz und Raum

    Technofans der Region suchen noch immer nach einem legalen Platz zum Tanzen. Stahnsdorf will nun die Suche forcieren. Von Solveig Schuster mehr

    Noch ohne Platz und Raum
  • 23.11.2018 14:40 UhrPotsdam-MittelmarkGrundstücke im Umland werden immer teurer

    Die Nähe zu Berlin und Potsdam wirkt sich auch auf die Grundstückspreise in Potsdam-Mittelmark aus. Das Angebot wird außerdem immer knapper. Von Sarah Stoffers mehr

    Die freien Grundstücke in Potsdam-Mittelmark werden knapp.
  • 22.11.2018 00:00 UhrZentralisierung der KreisverwaltungMittelmarks Verwaltung soll auf zwei Standorte verteilt werden

    Im Streit um die Zentralisierung der Kreisverwaltung zeichnet sich ein Kompromiss ab: Bad Belzig könnte statt 300 nur 150 Arbeitsplätze verlieren. Von Enrico Bellin mehr

    Die Gebäude im Papendorfer Weg in Bad Belzig gehören dem Landkreis.
  • 21.11.2018 07:33 UhrBeschluss des Verwaltungsgerichts PotsdamAblehnung von Schüler war rechtswidrig

    Das Verwaltungsgericht Potsdam hat eine Gesamtschule in Kleinmachnow verpflichtet, trotz fehlender Kapazitäten einen Schüler aufzunehmen. Um solche Fälle künftig zu vermeiden, will das Ministerium das Schulgesetz ändern. Von Marion Kaufmann mehr

    Weil er keinen Platz an der Wunschschule bekommen hat, sind die Eltern eines Jungen aus erfolgreich vor Gericht gezogen.
  • 20.11.2018 11:53 UhrKleinmachnowAlter Gutshof soll ein neuer Park werden

    Der ehemalige Gutshof im Alten Dorf in Kleinmachnow soll zu einem Park ausgebaut werden. Der zuständige Berliner Landschaftsplaner hat dafür magische Pläne. Von Eva Schmid mehr

    Nur das Medusentor steht heute noch auf dem Ensemble.
  • 19.11.2018 13:48 UhrKleinmachnow und TeltowWassernotstand in den Seen

    Wegen der Dürre der vergangenen Monate trocknen Teiche und Seen in der Region zusehends aus. Jetzt läuft die Rettung des größten Kleinmachnower Gewässers an. Nachbarkommunen geht es ähnlich. Von Solveig Schuster mehr

    Der Kleinmachnower Düppelteich ist so verschlammt, dass er nun ausgebaggert werden muss, damit wieder Wasser nachfließen kann. 
  • 19.11.2018 09:31 UhrZuzug in Potsdam-MittelmarkWald soll Eigenheimen weichen

    In Wilhelmshorst soll ein Waldstück gerodet werden - für 18 neue Eigenheime. Anwohner und Naturschützer wollen das verhindern. In Nachbargemeinden gibt es ähnliche Pläne.  Von Eva Schmid mehr

    Rund 80 Anwohner und Naturschützer haben am Samstag gegen die Rodung eines Wäldchens in Wilhelmshorst demonstriert. 
  • 15.11.2018 14:45 UhrNotstand in den SeenKleinmachnow baggert Düppelteich aus

    Während in Kleinmachnow die Rettung eines der größten Gewässers der Gemeinde anläuft, wird in Teltow noch um den Röthepfuhl gebangt und auf Wasser gehofft. Von Solveig Schuster mehr

    Erst vor drei Jahren war der Düppelteich in Kleinmachnow renaturiert worden.