Lesen Sie mehr Beiträge aus Kleinmachnow

  • 25.06.2016 02:00 UhrKleinmachnowSchauplätze des Verbrechens

    In Brandenburg stehen noch etwa 70 sogenannte Sühnekreuze, eines davon in Kleinmachnow. Eine bemerkenswerte Ausstellung dort geht der schaurigen Geschichte der Sandsteinrelikte nach. Von Henry Klix mehr

    Zeitzeugen. Die Kreuze stehen an mehr oder weniger originalen Standorten, zentral oder abgelegen. Das Kleinmachnower Sühnekreuz (Bild) hat seinen Platz am Eingang zum Kirchhof gefunden.
  • 22.06.2016 02:00 UhrKleinmachnowErinnerung an die Kriegsverbrecher

    Auf einer Gedenkveranstaltung informiert der Heimatverein Kleinmachnow heute über den NS-General Reinecke. Von Kirsten Graulich mehr

    Sitzungseröffnung im Prozess nach dem Hitler-Attentat. Roland Freisler (Mitte) und die beiden Beisitzer Hermann Reinecke (links) und Ernst Lautz (rechts).
  • 10.06.2016 02:00 UhrKleinmachnow feiert Nacht der KulturKünstler laden an sechs Orte ein

    In Kleinmachnow findet am Samstag die 4. "Lange Nacht der Kulturen" statt. Ein Überblick. Von Eva Schmid mehr

  • 09.06.2016 02:00 UhrKleinmachnowTafel bittet zum Tanz

    Die „Lange Tafel“ in Kleinmachnow geht in diesem Jahr neue Wege Von Solveig Schuster mehr

    Hand in Hand. Bei dem Tanzprojekt lernen sich Schüler und Flüchtlinge aus der Region Teltow kennen.
  • 20.11.2015 01:00 UhrKleinmachnowDiebstahl schwer gemacht

    Die Kriminalitätslage in Kleinmachnow zeigt, dass die Zahl der Diebstähle in der Gemeinde von 2013 zu 2014 leicht gestiegen ist. Polizei beriet zum Thema Einbruchsprävention. Von Roberto Jurkschat mehr