Lesen Sie mehr zum Thema Justiz

  • 16.04.2019 18:56 UhrÜberfall auf VillaEntschuldigungen und Plädoyers am vorletzten Prozesstag

    Am vermutlich vorletzten Verhandlungstag im Prozess um den brutalen Überfall auf eine Familie in einer Villa am Jungfernsee, wurden die letzten Plädoyers gehalten und die Angeklagten kam zu Wort. Von Jana Haase mehr

    Als Haupttäter sind Jorge H. (vorne links) und John R. (vorne rechts) angeklagt. Als mutmaßliche Mittäter vor Gericht stehen Nico N. (hinten links) und Florian G. (hinten rechts). Aufnahme vom 18. Februar 2019
  • 11.04.2019 13:59 UhrBerufungsprozessFreispruch für FH-Besetzer

    UpdateDer angeklagte FH-Besetzer habe sich theatralisch benommen und geschimpft. Aber ob er gewalttätig geworden sei, sah die Richterin nicht als erwiesen an. Von Henri Kramer mehr

    Aufgeheizte Stimmung bei der Räumung der besetzten Fachhoschule im Sommer 2017.
  • 08.04.2019 15:39 UhrBundesgerichtshof lehnt Revision abBabybrei-Mörder muss lebenslang in Haft

    Ein Potsdamer vergiftete das Kleinkind seiner Freundin und wurde vom Landgericht zu lebenslanger Haft verurteilt. Das bestätigte nun auch der Bundesgerichtshof. Von Klaus Peters mehr

    Der Verurteilte legte Revision gegen das Urteil des Potsdamer Landgerichts ein. Das lehnte der Bundesgerichtshof ab. 
  • 08.04.2019 09:38 UhrWegen schweren BetrugesPotsdamer Steueranwalt droht Entzug der Berufs-Lizenz

    In drei Fällen soll ein Rechtsanwalt aus Potsdam Versicherungen betrogen haben. Das Gericht attestierte ihm eine „besonders gesteigerte kriminelle Energie“. Jetzt drohen ihm berufliche Konsequenzen. Von Henri Kramer mehr

    Potsdamer Steueranwalt droht Entzug der Berufs-Lizenz
  • 05.04.2019 10:27 UhrRechtsextremer HintergrundBombendrohung in Potsdam: Verdächtiger festgenommen

    UpdateMehrfach erhielten Gerichte und Behörden in den vergangenen Monaten Bombendrohungen - auch das Justizzentrum in Potsdam musste evakuiert werden. Jetzt wurde ein Verdächtiger festgenommen.  Von Alexander Fröhlich mehr

    Das Justizzentrum in Potsdam wurde wegen einer Bombendrohung im Januar geräumt.
  • 01.04.2019 17:03 UhrAngeklagt ist ein Stadtverordneter aus PotsdamNoch kein Urteil im Prozess gegen FH-Besetzer

    Der Potsdamer Stadtverordnete Simon Wohlfahrt steht erneut wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte vor Gericht. Gegen ein erstes Urteil hatte er Berufung eingelegt. Von Birte Förster mehr

    Im Juli 2017 hatten Aktivisten die Fachhochschule Potsdam besetzt.
  • 27.03.2019 06:19 UhrMittwoch, 27. März 2019Das ist heute in Potsdam wichtig

    Der Prozess um den Horror-Überfall in Potsdam neigt sich dem Ende zu, die langjährige Leiterin des Nikolaisaals wird geehrt und im Hauptausschuss wird es sicher nicht langweilig. Von Hajo von Cölln, Christine Fratzke, Sandra Calvez mehr

    Andrea Palent, die längjährige Leiterin der Musikfestspiele und des Nikolaisaals, wird heute geehrt.
  • 26.03.2019 13:46 UhrPotsdamPogida-Müller muss wieder vor Gericht

    Wegen mehrerer Vergehen steht der einstige Pogida-Gründer Christian Müller im April wieder vor dem Potsdamer Amtsgericht. Er muss mit einer Haftstrafe rechnen. Von Henri Kramer mehr

    Der mehrfach vorbestrafte Gewalttäter Christian Müller hatte 2016 in Potsdam mehrere rechte Pogida-Aufmärsche organisiert.
  • 25.03.2019 16:26 UhrJustiz in BrandenburgVier Tatverdächtige nach Frankfurter Club-Überfall freigelassen

    UpdateErneut muss Brandenburgs Justiz mutmaßliche Straftäter wegen zu langer Verfahrensdauer auf freien Fuß setzen. Diesmal geht es um einen brutalen Überfall in Frankfurt (Oder). Von René Garzke, Klaus Peters mehr

    Vier Tatverdächtige nach Frankfurter Club-Überfall freigelassen
  • 23.03.2019 11:08 UhrUntreue-Prozess Urteil im Stimming-Prozess für Mai erwartet

    Verdacht der Untreue in drei Fällen: Der Prozess gegen den früheren Potsdamer IHK-Präsidenten Victor Stimming neigt sich nun dem Ende zu. Im Mai soll das Urteil gesprochen werden.  Von Thorsten Metzner mehr

    Victor Stimming (r), ehemaliger Präsident der IHK Potsdam, mit seinem Anwalt Robert Unger.
  • 22.03.2019 10:17 UhrJustizIn elf Jahren ist jeder zweite Brandenburger Richter im Ruhestand

    Brandenburgs Richter und Staatsanwälte gelten als überaltert. Viele gehen in den nächsten Jahren in den Ruhestand. Der Bund hilft, neue Juristen einzustellen. Von Manfred Rey mehr

    In elf Jahren ist jeder zweite Brandenburger Richter im Ruhestand
  • 20.03.2019 13:12 UhrIn den NiederlandenStolperstein für Potsdamer Juristen verlegt

    An den von den Nazis verfolgten Richter Fritz Hirschfeld wird jetzt auch in den Niederlanden erinnert. Auch in Potsdam soll das Gedenken an ihn verstärkt werden. Von Jana Haase mehr

    Für den verfolgten jüdischen Juristen Fritz Hirschfeld aus Potsdam wurde ein Stolperstein im niederländischen Nieuwkuijk verlegt.
  • 19.03.2019 16:46 UhrVillenpark Groß GlienickeFreispruch nach Schmiergeld-Vorwürfen

    Das Landgericht Berlin hat im Villenpark-Fall geurteilt: Es hat keine Schmiergeld-Affäre gegeben. Die Angeklagten wurden freigesprochen. Von Henri Kramer mehr

    Das Wohngebiet "Villenpark Groß Glienicke".
  • 13.03.2019 12:50 UhrProzess gegen Maik SchneiderLandgericht Potsdam lehnt Verfahrensaussetzung ab

    Der Anwalt des Ex-NPD-Politikers Maik Schneider wollte, dass der Revisionsprozess um den Brandanschlag in Nauen unterbrochen wird. Das Landgericht Potsdam kommt dem aber nicht nach. Von Anna Kristina Bückmann mehr

    Der Berufungsprozess gegen Neonazi Maik Schneider geht am Landgericht Potsdam weiter.
  • 13.03.2019 09:58 UhrNeue ErmittlungenAnwalt von Neonazi Schneider will Verfahren aussetzen

    War der Ex-NPD-Politiker Maik Schneider auch an einem Anschlag auf eine Begegnungsstätte in Jüterbog beteiligt? Sein Anwalt will nun das laufende Nauen-Verfahren wegen der neuen Ermittlungen unterbrechen lassen. Von Anna Kristina Bückmann mehr

    Der frühere NPD-Politiker Maik Schneider (m.) mit seinem Anwalt Oliver Milke (l.) wurde bereits wegen der Brandstiftung auf eine geplante Asylunterkunft in Nauen verurteilt, aktuell läuft die Revision. 
  • 12.03.2019 09:09 UhrPolizei und JustizImmer mehr Mobilfunk-Abfragen durch Brandenburgs Ermittler

    Polizei und Justiz holen in Brandenburg immer Auskünfte bei Mobilfunkbetreibern ein. Dabei ist die polizeiliche Praxis auch umstritten. Von Oliver von Riegen mehr

    Immer mehr Mobilfunk-Abfragen durch Brandenburgs Ermittler
  • 11.03.2019 19:35 UhrHorror-Überfall in Potsdam „Angstbedingte Aggression“ soll zur Eskalation beigetragen haben

    Im Prozess um den brutalen Überfall in einer Villa am Jungfernsee haben nun die Anwältin der betroffenen Familie und die Verteidiger eines der Angeklagten plädiert. Von Jana Haase mehr

    Als Haupttäter angeklagt sind Jorge H. (vorne links) und John R. (vorne rechts). Als mutmaßliche Mittäter vor Gericht stehen Nico N. (hinten links) und Florian G. (hinten rechts).
  • 11.03.2019 14:05 UhrExplosion im Jüterboger KirchentreffHat Neonazi Maik Schneider einen weiteren Anschlag verübt?

    UpdateDie Staatsanwaltschaft ermittelt in einem weiteren Fall gegen den Ex-NPD-Politiker Maik Schneider. Es geht um einen Anschlag auf einen Kirchentreff in Jüterbog. Von René Garzke, Alexander Fröhlich mehr

    Der ehemalige NPD-Politiker Maik Schneider.
  • 07.03.2019 18:34 UhrProteste in BrandenburgUmweltaktivisten und Polizei streiten über Gewalt bei Einsatz

    Hat die Brandenburger Polizei absichtlich Umweltaktivisten verletzt? Das behauptet die Gruppe "Ende Gelände". Die Polizei bestreitet die Vorwürfe. Von Oliver von Riegen mehr

    Umweltaktivisten hatten in Jänschwalde einen Kohlebagger besetzt.
  • 06.03.2019 14:04 UhrKu-Klux-Klan-Aktion bei AufstiegsfeierVerfahren gegen Cottbuser Polizei-Chefin eingestellt

    Weil Polizisten nicht gegen eine Ku-Klux-Klan-Aktion in der Cottbuser Innenstadt eingeschritten waren, war gegen die örtliche Polizei-Chefin ermittelt worden. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft die Ermittlungen eingestellt. Von René Garzke mehr

    Nazi-Spuk in der Lausitz: Fans des FC Energie Cottbus haben den Aufstieg des Vereins auf dem Altmarkt mit Masken des rassistischen Ku-KLux-KLans gefeiert.

Kontakt zur Redaktion

Sie wollen uns Ihre Meinung zu einem Artikel mitteilen, uns eine Frage stellen oder haben interessante Neuigkeiten für uns? 

Dann melden Sie sich gern bei uns per E-Mail an [email protected]

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


Lesen Sie auch:

Wie arbeitet die PNN-Redaktion?

Im Nachrichten-Blog informieren wir Sie über das Potsdamer Sportgeschehen.

Neueste Meldungen lesen

Das Veranstaltungsmagazin mit Tipps und Terminen für Ihre Freizeitgestaltung.

Jetzt lesen

Sie suchen etwas Spezielles oder Ihre Dienstleistung muss gefunden werden? Dann ist das PNN Branchenbuch genau das Richtige für Sie. Denn hier sucht man in Potsdam. 

Zum Branchenbuch