JustizFoto: Bernd Settnik/dpa

Justiz

Brandenburgs Richter und Staatsanwälte sind überlastet, Bürger müssen teils übermäßig lange auf Verfahren warten. Vor allem bei den Verwaltungsgerichten stapeln sich die Altfälle. Das Land hat nun mehr Personal in Aussicht gestellt.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Lesen Sie mehr zum Thema Justiz
  • 12.10.2018 14:14 UhrNach Brandanschlag in NauenEx-NPD-Mann lehnt Deal im Prozess um Brandanschlag ab

    UpdateIm Prozess um den Brandanschlag auf ein Flüchtlingsheim in Nauen hatte die Verteidigung ein Angebot auf Verständigung erwirkt. Doch der angeklagte Ex-NPDler lehnt das ab. Von Marion Kaufmann mehr

    In einem ersten Verfahren war der Ex-NPD-Politiker Maik Schneider zu neuneinhalb Jahren Gefängnis verurteilt worden. 
  • 11.10.2018 00:00 UhrAuf Vorschlag der Brandenburger SPDJuli Zeh soll Verfassungsrichterin werden

    Sie ist bekannt für ihre gesellschaftskritischen, analytischen Romane. Nun soll die Autorin Juli Zeh Verfassungsrichterin in Brandenburg werden - denn auch mit Jura kennt sie sich aus. Von Marion Kaufmann mehr

    Die Schriftstellerin Juli Zeh hat den Brandenburg-Roman "Unterleuten" geschrieben.
  • 10.10.2018 17:43 UhrNach Brandanschlag von Neonazis in NauenBrandenburgs Justiz in der Befangenheitsschleife

    Richter waren überzeugt, dass Neonazis um den früheren NPD-Politiker Maik Schneider in Nauen eine Turnhalle aus rassistischen Motiven niedergebrannt haben. Seit heute wird der Prozess neu aufgerollt – und steht gleich wieder auf der Kippe. Von Marion Kaufmann mehr

    Der angeklagte frühere NPD-Politiker Maik Schneider (M.) wartete heute im Landgericht auf den Prozessbeginn, links steht sein Verteidiger Oliver Milke. 
  • 10.10.2018 10:43 UhrLandgericht PotsdamRevisionsprozess um Brandanschlag von Nauen hat begonnen

    Die Polizei sicherte das Justizzentrum vor dem Auftakt des Prozesses um den Brandanschlag in Nauen. Der Prozess wird neu aufgerollt, weil der Bundesgerichtshof die Urteile gegen den früheren NPD-Politiker Maik Schneider und seinen Komplizen aufgehoben hatte. Von Klaus Peters mehr

    Das Justizzentrum in Potsdam (Brandenburg).

Sagen Sie uns, wie Ihnen pnn.de gefällt!
Denn Ihre Anregungen und Ihre Kritik sind für uns sehr wichtig, damit wir auch künftig unser digitales Angebot für Sie weiterentwickeln können. 

Jetzt teilnehmen
Lesen Sie die Tageszeitung der Landeshauptstadt

Im Nachrichten-Blog informieren wir Sie über das Potsdamer Sportgeschehen.

Neueste Meldungen lesen

Sie suchen etwas Spezielles oder Ihre Dienstleistung muss gefunden werden? Dann ist das PNN Branchenbuch genau das Richtige für Sie. Denn hier sucht man in Potsdam. 

Zum Branchenbuch