JustizFoto: Bernd Settnik/dpa

Justiz

Brandenburgs Richter und Staatsanwälte sind überlastet, Bürger müssen teils übermäßig lange auf Verfahren warten. Vor allem bei den Verwaltungsgerichten stapeln sich die Altfälle. Das Land hat nun mehr Personal in Aussicht gestellt.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Lesen Sie mehr zum Thema Justiz
  • 30.11.2021 20:46 UhrSiebter Prozesstag im Fall OberlinWidersprüche und alltäglicher Wahnsinn

    Kollegen der wegen Mordes angeklagten Pflegekraft Ines R. berichteten am Dienstag vom Tag der Tat. Von Marion Kaufmann mehr

    Das Thusnelda-von-Saldern-Haus in Babelsberg. 
  • 29.11.2021 20:25 UhrSechster Prozesstag im Fall OberlinMediziner berichten vom Tatabend

    Eine Bewohnerin des Thusnelda-von-Saldern-Hauses überlebte die Gewalttat. Den Notarzt, der sie vor Ort versorgte, beschäftigte das Geschehen noch lange. Von Marion Kaufmann mehr

    Auf dem Mitarbeiterparkplatz wurde die mutmaßliche Tatwaffe gefunden. 
  • 23.11.2021 19:57 UhrFünfter Prozesstag im Fall OberlinErinnerungen an vier Leben

    Lucille H. mochte laute Musik, Christian S. nur leise Töne. Martina W. saß gerne vor dem Fernseher und Andreas K. konnte Bärte nicht leiden. Wer waren die vier Menschen, die bei der Gewalttat im Oberlinhaus getötet wurden? Von Marion Kaufmann mehr

    Trauerbekundungen vor dem Thusnelda-von-Saldern-Haus nach der Gewalttat in Babelsberg.
  • 18.11.2021 19:48 UhrVierter Prozesstag im Fall OberlinIm beständigen Ausnahmezustand

    Am vierten Prozesstag im Fall Oberlin sagt der Ehemann der wegen Mordes angeklagten Pflegekraft Ines R. aus. Er war es, der nach der Tat die Polizei alarmierte. Von Marion Kaufmann mehr

    Ines R. (vorne rechts) am vierten Prozesstag vor dem Potsdamer Landgericht.
  • 16.11.2021 20:00 UhrDritter Prozesstag im Fall Oberlin"Sie konnten nicht schreien"

    Vier Menschen starben, eine Bewohnerin wurde bei der Gewalttat im Babelsberger Thusnelda-von-Saldern-Haus schwer verletzt. Sie alle konnten nicht um Hilfe rufen, wie beim Prozess vor dem Landgericht Potsdam noch einmal deutlich wurde. Von Marion Kaufmann mehr

    Weiße Rollstühle erinnerten beim Gedenkgottesdienst am 6. Mai 2021 in der Nikolaikirche an die vier Getöteten. 
  • 11.11.2021 20:00 UhrZweiter Prozesstag im Fall OberlinLiebevoll, mütterlich, überfordert

    Zwei Ex-Kolleginnen sowie die Leiterin des Thusnelda-von-Saldern-Hauses sagten im Mordprozess gegen Pflegekraft Ines R. vor dem Landgericht Potsdam aus. Die Arbeitssituation im Oberlinhaus schätzen sie sehr unterschiedlich ein.  Von Marion Kaufmann mehr

    Die Angeklagte sitzt im Gerichtssaal im Landgericht Potsdam.
  • 26.10.2021 06:07 UhrGewalttat im Potsdamer OberlinhausEin schwieriger Prozess

    Am heutigen Dienstag beginnt vor dem Potsdamer Landgericht die juristische Aufarbeitung einer unbegreiflichen Tat. Auch das Arbeitsgericht muss den Fall wieder verhandeln. Von Marion Kaufmann mehr

    Die Trauer nach der Bluttat in Babelsberg war riesig. 
  • 25.10.2021 20:43 UhrProzess wegen mutmaßlicher KindstötungPlötzlich sei der Bauch weg gewesen

    Am dritten Verhandlungstag im Prozess gegen eine Potsdamerin wegen mutmaßlicher Kindstötung sagten zwei wichtige Zeugen aus. Von Carsten Holm mehr

    Der Prozess findet vor dem Potsdamer Landgericht statt.
  • 22.10.2021 08:40 UhrProzess um KindstötungEx-Mann belastet frühere Ehefrau schwer

    Zahlreiche Widersprüche in den Aussagen erschweren die Aufklärung im Prozess um eine mutmaßliche Kindstötung in Potsdam.  Von Carsten Holm mehr

    Die Angeklagte im Landgericht Potsdam.
  • 06.10.2021 23:52 UhrProzess am LandgerichtPotsdamerin soll Neugeborenes getötet haben

    Die Angeklagte steht im Verdacht, vor mehr als 20 Jahren ihr Baby getötet zu haben. Einen Leichnam gibt es allerdings nicht. Ab kommender Woche wird der Fall vor Gericht verhandelt. Von Henri Kramer mehr

    Das Justizzentrum in Potsdam.
  • 08.09.2021 20:19 UhrProzess in Brandenburg/HavelKZ-Wachmann ab 7. Oktober vor Gericht

    Er soll für den Tod von tausenden Häftlingen im KZ Sachsenhausen mitverantwortlich sein. Nun muss sich ein 100-Jähriger vor Gericht verantworten. mehr

    Die Gedenkstätte Sachsenhausen auf dem Gelände des ehemaligen Konzentrationslagers. 
  • 02.09.2021 22:20 UhrJustizreform in BrandenburgBürger sollen schneller zu ihrem Recht kommen

    Brandenburgs Gerichte und Staatsanwaltschaften sollen bürgernäher und moderner werden. Dafür wurde jetzt eine Zukunftskonferenz gestartet.  Von Marion Kaufmann mehr

    Die Justiz in Brandenburg soll moderner werden.
  • 26.05.2021 20:59 UhrNeue Zentralstelle gegen HasskriminalitätBrandenburgs Ermittler sind Hetzern auf der Spur

    Brandenburgs Generalstaatsanwaltschaft baut eine Zentralstelle gegen Hasskriminalität auf. Von Marion Kaufmann mehr

    Brandenburg will stärker gegen Hasskriminalität vorgehen.
  • 20.05.2021 18:21 UhrArbeitsgerichtsreform in BrandenburgAus für Standort Potsdam beschlossen

    Die umstrittene Schließung von Arbeitsgerichten im Land Brandenburg hat den Landtag passiert. Vom übernächsten Jahr wird es nur noch in Brandenburg/Havel, Cottbus, Frankfurt (Oder) und Neuruppin Arbeitsgerichte geben. Von Marion Kaufmann mehr

    Das Arbeitsgericht Potsdam soll 2023 schließen.
  • 16.02.2021 17:53 UhrInterview | Justizministerin Susanne Hoffmann (CDU)"Dies können wir uns nicht mehr leisten"

    Brandenburgs Justizministerin Susanne Hoffmann (CDU) über die geplanten Schließungen von Arbeitsgerichten, Perspektiven für die Mitarbeiter und die von der AfD geforderte Einsicht in Strafakten. Von Benjamin Lassiwe mehr

    Justizministerin Susanne Hoffmann (CDU).
  • 26.01.2021 18:56 UhrSchaden durch Corona-LockdownGastronom zieht gegen Land Brandenburg vor Gericht

    Der Eigentümer von Schloss Diedersdorf fordert Corona-Entschädigung vom Land Brandenburg. Am 24. Februar will das Landgericht Potsdam in dem Präzedenzfall seine Entscheidung verkünden. Von Marion Kaufmann mehr

    Der Potsdamer Anwalt Thorsten Purps (r.) vertritt den Eigentümer von Schloss Diedersdorfin dem Zivilverfahren. 
Vielerorts gilt in Brandenburg nun die 2G-Regel.

Brandenburg hat die Corona-Regeln nochmals verschärft - was jetzt im Land gilt.

Corona-Regeln in Brandenburg

Kontakt zur Redaktion

Sie wollen uns Ihre Meinung zu einem Artikel mitteilen, uns eine Frage stellen oder haben interessante Neuigkeiten für uns? 

Dann melden Sie sich gern bei uns per E-Mail an [email protected]

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


Lesen Sie auch:

Wie arbeitet die PNN-Redaktion?

Das Veranstaltungsmagazin mit Tipps und Terminen für Ihre Freizeitgestaltung.

Jetzt lesen

Wir bringen die besten Angebote direkt zu Ihnen nach Hause. Entdecken Sie jetzt aktuelle Prospekte!

Jetzt entdecken