Jugend und MedienFoto: PNN

Jugend und Medien

"Jugend und Medien" ist ein Projekt der Potsdamer Neueste Nachrichten und ihrer Partner. Es soll die Medienkompetenz von Jugendlichen stärken, sie im Umgang mit Social-Media-Blasen und Fake News sensibilisieren. Die Schülerinnen und Schüler erhalten dabei auch Einblicke in das journalistische Handwerk. Alles zum Projekt und die Beiträge der Schüler finden Sie hier.

Lesen Sie mehr zum Thema Jugend und Medien
  • 27.06.2019 03:05 UhrJugend und MedienKettenbriefe sind ein Phänomen unserer Gesellschaft

    Mörderische Briefe? Kettenbriefe klingen oft bedrohlich, sind jedoch meist harmlos. Trotzdem sollte man vorsichtig sein, denn manchmal enthalten sie Schadsoftware Von Victoria Höving mehr

    Kettenbriefe sind ein Phänomen unserer Gesellschaft
  • 27.06.2019 02:05 UhrJugend und MedienUnerwünschte K(l)ettenbriefe

    Sie sind lästig, verbreiten Unwissen und Angst. Kettenbriefe verbreiten sich innerhalb kürzester Zeit rasant. Die Konzerne steuern dagegen Von Nora Simonn mehr

    Unerwünschte K(l)ettenbriefe
  • 27.06.2019 01:01 UhrJugend und MedienEin Smartphone für Opa

    Über einen gescheiterten Versuch, mit dem Großvater ein neues Smartphone zu kaufen. Von Swantje Beewen mehr

    Eine Handy-Tastatur im Jahr 2005.
  • 07.03.2019 00:00 UhrJugend und MedienSo funktioniert das PNN-Projekt „Jugend und Medien“

    Lesen, lernen und selbst schreiben: Wir zeigen, wie das Projekt „Jugend und Medien“ funktioniert. Interessenten sind willkommen! mehr

    PNN-Mitarbeiterin Heike Kampe bei einem Besuch des Helmholtz-Gymnasiums in Potsdam. 
  • 01.02.2019 08:11 UhrJugend und MedienBerufswahl mit Genuss

    Potsdamer Schüler informierten sich beim Berufswahl-Dinner über Karrierechancen in der Gastronomie. Dabei gewährten Azubis, Spitzenköche und Hotelchefinnen Einblicke in ihre Berufe. Von Katharina Singer, Nadja Wegner mehr

    Köche sollten außerdem pünktlich und verantwortungsbewusst sein – und natürlich leidenschaftlich gern kochen.
  • 29.01.2019 14:30 UhrJugend und MedienJournalismus verstehen - und mitmachen

    Die Potsdamer Neueste Nachrichten machen Schule: Unsere medienpädagogische Initiative „Jugend und Medien“ ist gestartet. Dabei laden wir Schüler in der Region ein, die Zeitung als seriöse Nachrichtenquelle zu entdecken. Und sie dürfen auch selbst mitmachen. Von Heike Kampe mehr

    Die Auftaktveranstaltung zu "Jugend und Medien".

Die Potsdamer Neuesten Nachrichten und das IZOP-Institut haben die Bildungsinitiative "Jugend und Medien" ins Leben gerufen, um die Medienkompetenz von Jugendlichen zu stärken, sie für den Journalismus zu begeistern und für Fake News zu sensibilisieren.

Jetzt mehr erfahren

Haben Sie Interesse? Kontaktieren Sie uns!

Wenn Sie Interesse an einer Teilnahme an „Jugend und Medien“ haben, melden Sie sich gern entweder 


Wir freuen uns auf Sie!

Diese starken Partner unterstützen das Projekt Jugend und Medien. Warum sie das tun, erfahren Sie hier.

Jetzt lesen

Sieben Schulen beteiligen sich an dem Projekt „Jugend und Medien“, das die PNN gemeinsam mit ihren Partnern umsetzen. Einen Überblick erhalten Sie hier.

Teilnehmende Schulen