GastronomieFoto: Bernd Wüstneck/dpa

Gastronomie

Potsdams Gastro-Szene ist vielfältig und alles andere als langweilig. Die Stadt hat Traditionsrestaraunts, experimentelle Küchen und immer wieder neue Lokale zu bieten. Hier finden Sie Anregungen, Hintergründe und Geheimtipps.

Mehr Beiträge zum Thema Gastronomie
  • 24.04.2019 10:11 UhrTechnische UniversitätErste vegane Mensa in Berlin eröffnet

    In der Technischen Universität in Berlin gibt’s jetzt eine Vegan-Mensa. Die Nachfrage ist groß. Ein Besuch. Von Rio Wischke mehr

    Ganz ohne. Koch Niko Tortonitis serviert vegane Bratlinge.
  • 18.04.2019 15:10 UhrDrewitzNeues "Café im Park" feiert Richtfest

    Mit großen Schritten geht es auf die Eröffnung des neuen "Cafés im Park" in Drewitz zu. Noch gibt es aber einiges zu tun. Von Birte Förster mehr

    Geschäftsführer Jörg Schröder und die künftigen Mitarbeiter des Cafés stiegen über Leitern auf das Dach. Dort hämmerten Letztere noch einige Nägel in den Rohbau.
  • 10.04.2019 08:55 UhrPotsdamBiergarten im Bürgerbahnhof soll im Sommer eröffnen

    2011 hatten die Arbeiten begonnen. Nun sollen endlich das Restaurant und der Biergarten im Bürgerbahnhof am Bahnhof Sanssouci eröffnet werden. Von Sabine Schicketanz mehr

    Übergangsweise gibt es ein Café im Bürgerbahnhof.
  • 10.04.2019 06:45 UhrMatrosenstation am JungfernseeLaggner betreibt Kongsnæs-Restaurant

    Die Eröffnung des Kongsnæs- Restaurants wurde immer wieder verschoben. Nun wird bekannt: Gastronom Josef Laggner übernimmt den Betrieb. In Potsdam ist er kein Unbekannter. Von Sabine Schicketanz mehr

    Die Matrosenstation. 
  • 05.04.2019 18:00 UhrRestaurant in PotsdamJauch eröffnet Villa Kellermann wieder

    Lange war es nur ein Gerücht, nun hat sich der Eigentümer der Villa Kellermann offiziell zu erkennen gegeben: TV-Moderator Günther Jauch will das Haus in Teilen öffentlich machen - und holt dafür Sterne-Koch Tim Raue nach Potsdam. Von Peer Straube mehr

    Die Villa Kellermann in der Mangerstraße steht seit Jahren leer.
  • 27.03.2019 12:29 UhrPotsdamer Kiez-KneipeDas Rückholz soll im Mai wiedereröffnen

    Die Bar in der Sellostraße hat seit Dezember zu – ein Wasserschaden musste behoben werden. Jetzt wird die ganze Bar renoviert. Inhaber Alexander Michel hat einen straffen Zeitplan zur Wiedereröffnung. Von Valerie Barsig mehr

    Noch herrscht Chaos. Barinhaber Alexander Michel ist gerade mit vielen Helfern dabei, das Rückholz in der Sellostraße nach einem Wasserschaden zu renovieren. Künftig soll es in der Bar einige Neuerungen geben.

Kontakt zur Redaktion

Sie wollen uns Ihre Meinung zu einem Artikel mitteilen, uns eine Frage stellen oder haben interessante Neuigkeiten für uns? 

Dann melden Sie sich gern bei uns per E-Mail an [email protected]

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


Lesen Sie auch:

Wie arbeitet die PNN-Redaktion?

Im Nachrichten-Blog informieren wir Sie über das Potsdamer Sportgeschehen.

Neueste Meldungen lesen

Das Magazin für Unternehmer, Macher, Entscheider und alle Wirtschaftsinteressierten in der Region

Jetzt lesen

Das Veranstaltungsmagazin mit Tipps und Terminen für Ihre Freizeitgestaltung.

Sie suchen etwas Spezielles oder Ihre Dienstleistung muss gefunden werden? Dann ist das PNN Branchenbuch genau das Richtige für Sie. Denn hier sucht man in Potsdam. 

Zum Branchenbuch