Lesen Sie mehr zum Thema Garnisonkirche

  • 30.04.2015 15:12 UhrBürgerdialog zur Garnisonkirche in Potsdam gestartetEin hartes Stück Arbeit

    Turbulent ging es beim Bürgerdialog zur Garnisonkirche zu. Dabei wollten Gegner und Befürworter eigentlich nur über den Ablauf sprechen. Von Stefan Engelbrecht mehr

    Turbulent: Befürworter und Gegner des Garnisonkirchen-Aufbaus trafen beim Bürgerdialog aufeinander.
  • 30.04.2015 02:00 UhrKommentar zum BürgerdialogEine Chance

    Die Fronten zwischen Garnisonkirchen-Befürwortern und -Gegnern sind verhärtet. Das zeigte der Auftakt des Bürgerdialogs sehr deutlich. Doch der Dialog könnte sich dennoch lohnen, meint PNN-Redakteur Henri Kramer. Von Henri Kramer mehr

    Wie geht es weiter im Streit um den Wiederaufbau der Garnisonkirche?
  • 28.04.2015 23:00 UhrGarnisonkirche in PotsdamDer Bürgerdialog beginnt

    Wie geht es weiter mit dem umstrittenen Wiederaufbau der Garnsisonkirche, was wird aus dem Rechenzentrum und der Plantage? Diese und weitere Fragen sollen auf dem Bürgerdialg geklärt werden, der am Mittwoch beginnt. Doch die Fronten sind verhärtet. Von Jana Haase mehr

    Bald soll der der Bürgerdialog zur Garnisonkirche starten, über die Gestalt wollen die CDU Potsdam und die Inititative Mitteschön aber nicht verhandeln.
  • 16.04.2015 02:00 UhrGarnisonkirche PotsdamEin Gemälde für das Gotteshaus in spe

    Wolfram Baumgardt will der Garnisonkirche ein Triptychon vermachen – wenn der Turm wieder steht Von Holger Catenhusen mehr

    Flammendes Inferno. Das in Mischtechnik auf Papier gemalte dreiteilige Werk sei von eigenen Erfahrungen geprägt, sagte Wolfram Baumgardt bei der Vorstellung des Triptychons anlässlich des Gedenkens an die Nacht von Potsdam vor 70 Jahren. Baumgardt erlebte die Bombardierung als Vierjähriger.
  • 15.04.2015 02:00 UhrVor dem Bürgerdialog zur Garnisonkirche PotsdamStiftung lässt keine Debatte um Wiederaufbau des Turms zu

    Vor dem Bürgerdialog zur Garnisonkirche verhärten sich die Fronten weiter. Wiederaufbau-Gegner demonstrierten am Dienstag, die Stiftung Garnisonkirche hält an dem Wiederaufbau des Kirchturms fest. Von Stefan Engelbrecht mehr

    Gegner des Wiederaufbaus.
  • 10.04.2015 02:00 UhrFilm über GarnisonkircheEine Art von Trauergottesdienst

    Ein neuer Film widmet sich der Garnisonkirche in Potsdam, er war vorab in der Nagelkreuzkapelle zu sehen. Im Anschluss wurde über den Wiederaufbau diskutiert. Von Holger Catenhusen mehr

    In Ungnade gefallen. 1968 wurde die Turmruine auf SED-Geheiß gesprengt. Mehrere Anläufe waren nötig, weil das Bauwerk so solide war.
  • 09.04.2015 02:00 UhrGarnisonkirche PotsdamGegner planen sarkastischen „Festakt“

    Vor zehn Jahren wurde der symbolische Grundstein für den Wiederaufbau der Garnisonkirche gelegt. Gegner des Projekts wollen das Jubiläum feiern - auf ihre Art. Von Christine Fratzke mehr

  • 08.04.2015 13:33 UhrTeile der Garnisonkirche gefundenKirchenreste im Badneubau

    Bedeutende Fragmente: Bei den Arbeiten für das Bad am Brauhausberg sind 50 Steinquader der Garnisonkirche entdeckt worden. Was die Steine über die Kirche erzählen. Von Stefan Engelbrecht mehr

    Stadtarchäologin Gundula Christl und der Planer der neuen Garnisonkirche, Thomas Bolze, untersuchen eingehend die aufgefundenen Fragmente des 1968 gesprengten barocken Gotteshauses.
  • 08.04.2015 02:00 UhrInterview zu Fundstücken der GarnisonkircheArchäologin: „Ich bin mir sicher, dass wir an der Stelle alles geborgen haben“

    50 Originalteile aus der Garnisonkirche wurden bei Bauarbeiten entdeckt. Im Interview spricht die Stadtarchäologin über die Bedeutung der Bauteile. Von Stefan Engelbrecht mehr

    Gundula Christl
  • 04.04.2015 02:00 UhrGeschichte der Garnisonkirche PotsdamVirtuelles Wandeln durch die Garnisonkirche

    Joachim Castan hat einen Film über die Geschichte des Gotteshauses gedreht. Computeranimationen sollen das Kirchenschiff fast 50 Jahre nach seiner Sprengung erlebbar machen. Von Holger Catenhusen mehr

    Virtuelles Wandeln durch die Garnisonkirche
  • 01.04.2015 02:00 UhrPläne für Rechenzentrum und GarnisonkircheJakobs’ Friedensopfer

    Der Rathauschef will das Rechenzentrum erhalten, um den Garnisonkirchturm zu retten. Der Plan könnte aufgehen. Eine Analyse. Von Peer Straube mehr

    Gelöste Stimmung am Runden Tisch. Oberbürgermeister Jann Jakobs (2. v. r.) und Sanierungsträgerchef Horst Müller-Zinsius (r.) übergaben am Dienstag symbolisch die Schlüssel für die ersten Räume im Rechenzentrum an die Künstler.
  • 06.03.2015 01:00 UhrVor dem Bürgerdialog zur Garnisonkirche in PotsdamVerhärtete Fronten

    Der Bürgerdialog zur Garnisonkirche soll nach Ostern beginnen, doch die Positionen sind unversöhnlich. Am Wiederaufbau wird nicht gerüttelt, sagen Befürworter der Kirche. Doch ob überhaupt gebaut wird, ist weiter unklar. Von Henri Kramer, Peer Straube mehr

    Bald soll der der Bürgerdialog zur Garnisonkirche starten, über die Gestalt wollen die CDU Potsdam und die Inititative Mitteschön aber nicht verhandeln.
  • 28.02.2015 01:00 UhrBürgerbefragung in PotsdamGarnisonkirchen-Gegner stellen Bedingungen

    Bürgerinitiative fordert Bürgerbefragung vor einem Dialog. Stadt lehnt Ansinnen ab Von Christine Fratzke mehr

  • 27.02.2015 01:00 UhrBürgerdialog in PotsdamDie Garnisonkirche steht zur Disposition

    Es kommt Bewegung in den erbitterten Streit um die Garnisonkirche, bald soll ein Bürgerdialog starten. Dafür werden gerade die Spielregeln festgelegt - und alles kommt auf den Prüfstand. Von Henri Kramer, Peer Straube mehr

    Der Bürgerdialog ist eine Konsequenz des wachsenden Widerstands gegen die umstrittene Garnisonkirche.
  • 27.02.2015 01:00 UhrKommentar zum Bürgerdialog über GarnisonkircheDer richtige Weg

    Dass Oberbürgermeister Jann Jakobs den Bürgerdialog zur Chefsache erklärt, ist genau richtig. Nur wenn ein repräsentatives Meinungsbild der Potsdamer dabei herauskommt, kann man den Streit beenden, meint PNN-Redakteur Peer Straube. Von Peer Straube mehr

  • 25.02.2015 01:00 UhrGarnisonkirchen-Plakat in PotsdamTauben statt Bomben

    Das Plakat zum Wiederaufbau der Garnisonkirche wurde Weihnachten beschmiert - mit Kriegssymbolen. Jetzt zeigt das Plakat wieder friedliche Motive. Von Stefan Engelbrecht mehr

    Abgewandelt. Die Bomben wurden mit Friedenstauben überklebt.
  • 25.02.2015 01:00 UhrWiederaufbau der GarnisonkircheSpenden werden verteilt

    Von Christine Fratzke mehr

  • 16.02.2015 01:00 UhrBürgerdialog zur Garnisonkirche in PotsdamStiftung will Kritiker und Befürworter an einen Tisch holen

    Bei einem geplanten Bürgerdialog sollen sich Kritiker und Befürworter der Garnisonkirche äußern. Die Stiftung zum Wiederaufbau der Garnisonkirche legt demnächst ein Konzept für den Bürgerdialog vor. Wie geht es dann weiter? Von Peer Straube mehr

    Um den Wiederaufbau der Garnisonkirche in der Breiten Straße wird seit Jahren diskutiert. Nun soll der angekündigte Bürgerdialog beginnen.
  • 07.02.2015 01:00 UhrGarnisonkirche hätte genügend PlatzStiftung: Wohnheim könnte bleiben

    Von Christine Fratzke mehr

  • 24.01.2015 01:00 UhrGarnisonkirche in PotsdamVerlust mit Ansage

    Von Christine Fratzke mehr

Kontakt zur Redaktion

Sie wollen uns Ihre Meinung zu einem Artikel mitteilen, uns eine Frage stellen oder haben interessante Neuigkeiten für uns? 

Dann melden Sie sich gern bei uns per E-Mail an [email protected]

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


Lesen Sie auch:

Wie arbeitet die PNN-Redaktion?

Im Nachrichten-Blog informieren wir Sie über das Potsdamer Sportgeschehen.

Neueste Meldungen lesen

Das Magazin für Unternehmer, Macher, Entscheider und alle Wirtschaftsinteressierten in der Region

Jetzt lesen

Das Veranstaltungsmagazin mit Tipps und Terminen für Ihre Freizeitgestaltung.

Jetzt lesen

Sie suchen etwas Spezielles oder Ihre Dienstleistung muss gefunden werden? Dann ist das PNN Branchenbuch genau das Richtige für Sie. Denn hier sucht man in Potsdam. 

Zum Branchenbuch