Lesen Sie mehr zum Thema Garnisonkirche

  • 04.01.2016 01:00 UhrWie es im Streit um die Garnisonkirche weitergehtGeldsegen für den Wiederaufbau?

    Starthilfe für die Garnisonkirche: Die Garnisonkirchen-Stiftung hofft auf fünf Millionen Euro von der Landeskirche. Außerdem rückt der Vorschlag, dass 25 Potsdamer über die Zukunft der umstrittenen Garnisonkirche mitentscheiden sollen, wieder in den Fokus. Von Henri Kramer mehr

  • 04.01.2016 01:00 UhrKommentar: möglicher Geldsegen für GarnisonkircheStarkes Signal

    Von Henri Kramer mehr

  • 30.12.2015 01:00 UhrPosition zur Garnisonkirche von Joachim ZehnerWiederaufbau als Zeichen der Umkehr

    Die Garnisonkirche muss gebaut werden, denn Schuld lässt sich nicht wegsprengen. Ein Gastbeitrag von Joachim Zehner, Superintendent der Evangelischen Kirche in Potsdam. Von Joachim Zehner mehr

    Wo sie einst stand. Der ehemalige Standort der Garnisonkirche an der Breiten Straße bei Nacht. In der Nagelkreuzkapelle finden zahlreiche Veranstaltungen statt, ausgestellt sind Originalteile der 1968 gesprengten Kirche.
  • 21.12.2015 01:00 UhrGarnisonkirche: Rechter Mäzen gibt endgültig aufMax Klaars bedingungslose Kapitulation

    Der rechtsnationale Mäzen Max Klaar stellt die Arbeit seiner Stiftung Preußisches Kulturerbe ein - und rechnet wegen der Garnisonkirche zum Abschied noch einmal mit allen ab. Von Alexander Fröhlich mehr

    Spendierfreudig. Klaar hat auch für die Glocken der Nikolaikirche gespendet.
  • 18.12.2015 01:00 UhrGarnisonkirche: Position von Matthias DombertDer Traditionsbruch haftet der Garnisonkirche untrennbar an

    Wir sind über Schwarz-Weiß-Diskussionen längst hinweg. Ein Gastbeitrag von Matthias Dombert, dem Vorsitzenden der Fördergesellschaft für den Wiederaufbau der Garnisonkirche. Von Matthias Dombert mehr

    Matthias Dombert.
  • 16.12.2015 01:00 UhrGarnisonkirchePotsdams bekannteste Kirche

    Der Potsdamer Kirchenhistoriker Andreas Kitschke hat für sein neues Buch über die Garnisonkirche weiter zur Geschichte des Gotteshauses geforscht. Das Buch ist ein umfassendes und reich bebildertes Kompendium geworden. Von Jana Haase mehr

    Potsdamer vor der Ruine der gesprengten Garnisonkirche 1968.
  • 15.12.2015 01:00 UhrBesucherplattform im Garnisonkirchen-TurmHöchste Aussicht über Potsdams Mitte

    Höher als die Aussichtsplattform der Nikolaikirche: In 57 Meter Höhe wäre die Besucherplattform des Garnisonkirchenturms die höchste in Potsdams Mitte - und barrierefrei. Damit sollen nun weitere Unterstützer überzeugt werden, Geld zu spenden. Von Alexander Fröhlich mehr

    Grafik: PNN/Anna Schmidt
  • 14.12.2015 01:00 UhrGarnisonkircheBuchvorstellung "Die Garnisonkirche Potsdam"

    Von Jana Haase mehr

  • 14.12.2015 01:00 UhrKommentar über das Zufallsprinzip zur GarnisonkircheZweifel erlaubt

    25 Potsdamer sollen über die Zukunft der Garnisonkirche diskutieren und ein Bürgergutachten erstellen. Doch ist diese Methode in diesem Konflikt überhaupt sinnvoll? Daran darf gezweifelt werden, kommentiert PNN-Autor Henri Kramer. Von Henri Kramer mehr

    Entscheidung zur Garnisonkirche: Will sich ein normaler Potsdamer das wirklich antun?
  • 14.12.2015 01:00 UhrUmstrittener Vorschlag im Streit um die GarnisonkircheJury-Idee am Pranger

    25 zufällig ausgewählte Potsdamer sollen mitentscheiden: Der neue Vorschlag, mit dem der Streit um die Garnisonkirche beendet werden soll, sorgt für Kritik. Gegner und Befürworter sind sich darin ausnahmsweise einig. Von Henri Kramer mehr

  • 12.12.2015 01:00 UhrGarnisonkirche: Nagelkreuz-Aktivistin mahnt zum DialogFragen, was Potsdam braucht

    Von Erik Wenk mehr

  • 10.12.2015 01:00 UhrBürgerdialog zur Garnisonkirche25 Garnisonkirchen-Entscheider gesucht

    Die Stadtspitze macht einen überraschenden Vorschlag, um den Streit um die Garnisonkirche zu beenden. Dafür braucht es 25 zufällig ausgesuchte Potsdamer, die ein Bürgergutachten erstellen sollen. Es gibt Zweifel. Von Henri Kramer mehr

  • 18.11.2015 18:38 UhrDebatte um Wiederaufbau der GarnisonkircheTurm ja, Schiff nein

    Ex-Ministerpräsident Matthias Platzeck begrüßt den Vorschlag, die Garnisonkirche nicht komplett historisch wieder aufzubauen. Das sagte er bei einem umstrittenen Benefizkonzert in der Russischen Botschaft. Von Marco Zschieck mehr

    Matthias Platzeck (rechts) bei der Grundsteinlegung für die Garnisonkirche mit dem damaligen Landesbischof Wolfgang Huber am 14. April 2005.
  • 14.11.2015 01:00 UhrWiederaufbau in PotsdamBloß kein rückwärtsgewandter Streit um Garnisonkirche

    Der Vorstoß für einen Verzicht auf eine originalgetreue Garnisonkirche findet breite Unterstützung: Der Turm historisch, der Rest mit Bruch. Die Fördergesellschaft spricht von einer Chance für die Spendenwerbung für den Bau. Von Henri Kramer, Alexander Fröhlich mehr

    Turbulent: Befürworter und Gegner des Garnisonkirchen-Aufbaus trafen beim Bürgerdialog aufeinander.
  • 13.11.2015 01:00 UhrKonzert für Garnisonkirche in der russischen BotschaftPlatz für Putin?

    Die Garnisonkirchen-Stiftung lädt ausgewählte Gäste zu einem Benefizkonzert ausgerechnet in die russische Botschaft. Das gefällt nicht jedem. Von Henri Kramer, Alexander Fröhlich mehr

    "Protagonisten": So heißt dieses Triptychon von Wolfram Baumgard. Könnte bald auch Russlands Präsident Wladimir Putin in dieser Reihe stehen?
  • 13.11.2015 01:00 UhrKompromiss für Wiederaufbau in PotsdamBischof lehnt originale Garnisonkirche ab

    Für die Garnisonkirche wollen Wiederaufbaustiftung und Förderer finanzielle Hilfe von der evangelischen Landeskirche. Doch Bischof Markus Dröge fordert dafür den Verzicht auf kompletten Wiederaufbau nach historischem Vorbild. Ein Durchbruch? Von Alexander Fröhlich mehr

  • 12.11.2015 12:04 UhrUmstrittenes Benefizkonzert in Russlands BotschaftPutins Segen für die Garnisonkirche?

    Bei einem Benefizkonzert in der russischen Botschaft am kommenden Dienstag sollen Spenden für den Wiederaufbau der Garnisonkirche in Potsdam gesammelt werden. Bei Befürwortern und Gegner des Projekts ist das umstritten. Von Henri Kramer, Alexander Fröhlich mehr

  • 30.10.2015 01:00 UhrGarnisonkircheBürgerdialog soll erst 2016 weiter gehen

    Von Stefan Engelbrecht mehr

  • 28.10.2015 01:00 Uhr„Christen brauchen keine Garnisonkirche“Tagung gegen Garnisonkirche

    Von Christine Fratzke mehr

  • 23.10.2015 02:00 UhrPraktikum bei der Stiftung Garnisonkirche für FlüchtlingeMal Kaffee kochen in der Kapelle

    Die Stiftung Garnisonkirche bietet auf der Hilfsplattform „HelpTo“ Praktika für Flüchtlinge an. „Ein ganz normaler Vorgang“, sagt Vorstandsmitglied Peter Leinemann. Noch hat sich aber keiner beworben. Von Steffi Pyanoe mehr

    Angebot. Die Garnisonkirchen-Stiftung bietet jetzt Flüchtlings-Praktika an.

Kontakt zur Redaktion

Sie wollen uns Ihre Meinung zu einem Artikel mitteilen, uns eine Frage stellen oder haben interessante Neuigkeiten für uns? 

Dann melden Sie sich gern bei uns per E-Mail an [email protected]

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


Lesen Sie auch:

Wie arbeitet die PNN-Redaktion?

Im Nachrichten-Blog informieren wir Sie über das Potsdamer Sportgeschehen.

Neueste Meldungen lesen

Das Veranstaltungsmagazin mit Tipps und Terminen für Ihre Freizeitgestaltung.

Jetzt lesen

Sie suchen etwas Spezielles oder Ihre Dienstleistung muss gefunden werden? Dann ist das PNN Branchenbuch genau das Richtige für Sie. Denn hier sucht man in Potsdam. 

Zum Branchenbuch