Lesen Sie mehr zum Thema Forschungseinrichtungen

  • 02.05.2019 17:06 UhrPotsdamMehr Platz für das Geoforschungszentrum

    Schritt für Schritt mehr Platz: Das Geoforschungszentrum auf dem Telegrafenberg in Potsdam hat nun neue Räumlichkeiten. Von den Forschungen profitiert auch die Stadt. Von Henri Kramer mehr

    Die neuen Räumlichkeiten des Deutschen Geoforschungszentrums (GFZ) auf dem Telegrafenberg in Potsdam wurden am 2. Mai eingeweiht.
  • 02.05.2019 06:02 UhrDonnerstag, 2. Mai 2019Das ist heute in Potsdam wichtig

    Heute radelt die Spitze der Grünen durch Potsdam, vorm Rathaus wird eine bunte Fahne gehisst und der Oberbürgermeister weiht ein Gebäude ein, dessen Arbeit weltweite Bedeutung hat. Von Hajo von Cölln, Christine Fratzke mehr

    Auch in diesem Jahr soll die Regenbogenfahne vor dem Stadthaus gehisst werden.
  • 24.04.2019 11:34 UhrDem Urknall lauschenPotsdamer Forscher planen Satellitenmission

    Wissenschaftler des Albert Einstein Instituts in Potsdam bereiten eine Satellitenmission zur Messung von Gravitationswellen vor. Sie wollen damit bis tief in die Geschichte des Universums vordringen. Von Jan Kixmüller mehr

    Die Forscher erwarten, mit dem Posten im All Kollisionen sehr massereicher schwarzer Löcher und sogar ganzer Galaxien messen zu können. 
  • 19.04.2019 12:20 UhrPotsdamer HistorikerinWarum die Berliner Luftbrücke eine Win-win-Situation war

    Vor 70 Jahren endete die fast einjährige Berliner Luftbrücke, bei der West-Berlin von den Alliierten aus der Luft versorgt wurde: Stefanie Eisenhuth vom Potsdamer Zentrum für Zeithistorische Forschung würdigt die USA als Schutzmacht der Hauptstadt. Von Hannes Schwenger mehr

    Während der Luftbrücke brachten US-amerikanische und britische Flugzeuge Versorgungsgüter bis nach West-Berlin. 
  • 13.04.2019 10:22 UhrForschung von Potsdamer Militär-SoziologenWas der Afghanistan-Einsatz bei den Soldaten auslöste

    Potsdamer Militärforscher haben die Folgen des Afghanistan-Einsatzes für deutsche Soldaten untersucht – mit einem überraschenden Fazit. Von René Garzke mehr

    Während des Einsatzes des 22. Kontingents im Jahr 2010 waren 44 Prozent der Soldaten mit dem Tod von Kameraden konfrontiert.
  • 05.04.2019 18:41 UhrWissenschaft in PotsdamWetterdienst-Neubau feierte Richtfest

    Der Neubau soll eine besondere Fassade und eine öffentliche Kantine bekommen. Ein Geheimnis machen die Beteiligten derweil noch um andere Pläne für das Grundstück: Dort soll „etwas Spektakuläres“ entstehen. Von Sandra Calvez mehr

    Die Fassade des Neubaus an der Michendorfer Chaussee soll je nach Wetter unterschiedlich aussehen.
  • 28.03.2019 16:12 UhrHasso-Plattner-Stiftung finanziert Institut mit New YorkPlattner-Institut expandiert nach New York

    Das Potsdamer Hasso-Plattner-Institut baut eine richtungsweisende Digital-Health-Kooperation mit der größten Universitätsklinik von New York auf.  Von Jan Kixmüller mehr

    Absolventen des Potsdamer Hasso-Plattner-Instituts feiern ihren Abschluss im Informatikfach IT-Systems Engineering.
  • 27.03.2019 13:53 UhrBesuch für Freitag geplantKlima-Aktivistin Greta Thunberg kommt nach Potsdam

    UpdateDie 16-jährige Schwedin besucht am Freitag das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung. Doch der Termin wird wohl nicht öffentlich stattfinden. Von René Garzke, Jana Haase, Jan Kixmüller mehr

    Greta Thunberg.
  • 21.03.2019 08:39 UhrUmweltforschung Potsdam„Mit der Natur leben, nicht gegen sie“

    Die Potsdamer Nachhaltigkeitsforscherin Kathrin Stephen erklärt im PNN-Interview, wie das Wissen der Indigenen dabei helfen kann, Umweltprobleme zu bewältigen. Von Jan Kixmüller mehr

    Die Indigenen Kanadas wollen mit der Natur und ihren Ressourcen leben, nicht gegen sie.
  • 21.03.2019 08:12 UhrKlima-ProtestPotsdamer Klimaforscher begrüßen „Fridays For Future“

    Schüler streiken seit Wochen für den Klimaschutz. Rückendeckung gibt es dafür von Potsdamer Klimaforschern. Von Jan Kixmüller mehr

    Am Klima-Streik am 15. März vor dem Landtag beteiligten sich mehr als 1000 Potsdamer Schüler.
  • 20.03.2019 16:48 UhrWirtschaft trifft auf WissenschaftIn Golm entsteht für 36 Millionen Euro ein Uni-Neubau

    Auf dem Uni-Campus Golm entsteht ein Neubau, der zum Treffpunkt von Wirtschaft und Wissenschaft werden soll. Ein Überblick über das Vorhaben. Von Valerie Barsig, Naima Wolfsperger mehr

    Hier sollen das Forschungs- und Technologiezentrum „Earth & Environment Centre“ (EEC) und das Zentrum für Naturstoffgenomik (NSG) Platz finden.
  • 16.03.2019 14:39 UhrStudie von Potsdamer WissenschaftlernExtremisten belasten das Gemeinwohl

    Das Brandenburgische Institut für Gesellschaft und Sicherheit Bigs in Potsdam hat untersucht, welcher finanzielle Aufwand durch den Extremismus entsteht. Auch bei Pegida-Einsätze sind die Forscher zu einem überraschenden Ergebnis gekommen. Von Jan Kixmüller mehr

    Knifflige Rechnung. Die Kosten von Polizeieinsätzen bei Krawallen – hier beim G20-Gipfel in Hamburg 2018 – müssen für die Untersuchung von denen getrennt werden, die durch die regulären Polizeieinsätze entstanden sind.
  • 11.03.2019 11:05 UhrNahost-ReiseUni Potsdam führt erstmals Gespräche in Palästinenser-Gebieten

    Es geht um eine engere Zusammenarbeit der Wissenschaft: Uni-Präsident Oliver Günther ist am Wochenende zu einer Nahost-Reise aufgebrochen. Von Jan Kixmüller mehr

    Uni-Präsident Oliver Günther.
  • 05.03.2019 08:37 UhrEin leuchtender DornbuschPixeliges Kunstwerk für Jüdisches Bildungszentrum

    Die Arbeiten für das Jüdische Bildungszentrum gehen voran. Jetzt wurde der Siegerentwurf des Kunstwerks vorgestellt, das künftig das Gebäude schmücken wird - und es ist kein Dornbusch. Von Jana Haase mehr

    Verpixelt. Die ehemalige Orangerie am Neuen Palais wird in moderner Anmutung wiederentstehen. Die 30 Meter breite und sieben Meter hohe Glasfassade hat die Künstlerin Eva Leitolf gestaltet.
  • 03.03.2019 11:41 UhrUmgang mit der AfD"Rechte sind immer nur so stark, so schwach ihre Gegner sind"

    Der Potsdamer Zeithistoriker Dominik Rigoll erklärt, warum es sinnvoll sein könnte, die AfD in die bürgerlichen Parteien einzubinden. Ein Gespräch über Integration, Umarmungstaktik und den Verfassungsschutz. Von Jan Kixmüller mehr

    Rechts außen. Warum es sinnvoll sein könnte, die AfD in die bürgerlichen Parteien einzubinden, erklärt der Historiker Dominik Rigoll anhand eines historischen Vergleichs. 
  • 28.02.2019 19:33 UhrNachhaltigkeit und Innovation an der SpitzeAusgezeichnet: Potsdamer Kongresspreise 2018

    In Potsdam wurden am Donnerstagabend die Kongresspreise 2018 verliehen. Astrophysiker und Klimaforscher setzten sich dabei an die Spitze. Von Jan Kixmüller mehr

    Eine Konferenz des Leibniz-Instituts für Astrophysik Potsdam (AIP) zur Milchstraße wurde mit zwei Preisen ausgezeichnete. |
  • 27.02.2019 13:55 UhrHasso-Plattner-Institut in PotsdamNeuer HPI-Podcast zur Blockchain

    Das Potsdamer Hasso-Plattner-Institut ist unter die Podcast-Macher gegangen. In der neuesten Folge spricht Direktor Christoph Meinel über die Blockchain-Technologie. Von René Garzke mehr

    Das Hasso-Plattner-Institut ist eine Fakultät der Universität Potsdam.
  • 23.02.2019 07:30 UhrInterview mit Potsdamer Militärhistoriker„War Fontane ein Kriegstreiber?“

    In den Werken von Theodor Fontane steckt deutlich mehr als die schöne „Mark Brandenburg“. Es ging in seinen Schriften auch um Krieg, Tod und Verwundung. Ein Gespräch mit dem Potsdamer Militärhistoriker Harald Potempa. Von René Garzke mehr

    Ein Brief des Schriftstellers Theodor Fontane aus dem Fontane Archiv in Potsdam.
  • 20.02.2019 13:10 UhrPotsdamer Zentrum für MilitärgeschichteSituation im Nahen Osten erinnert an 30-jährigen Krieg

    Die Frage, warum der Nahe Osten so instabil ist, hat der Historiker Tim Epkenhans nun am Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften erörtert. Die politischen Zerwürfnisse im arabischen Raum sieht er als Folge der ehemaligen Kolonialordnung. Von Richard Rabensaat mehr

    Der Kampf um die Vorherrschaft im Gebiet der ehemaligen Kolonialmächte ist nicht beendet.
  • 13.02.2019 11:29 UhrWenn Bazillen dick machenPotsdamer Forscher erklären Dickmacher-Effekt spezieller Darmbakterien

    Bestimmte Darmbakterien beeinflussen das Gewicht. Doch wie ist das möglich? Jetzt kommen Potsdamer Forscher dem Mechanismus auf die Spur.  Von Jan Kixmüller mehr

    Verborgener Dickmacher. Ein Darmbakterium fördert Fettpolster.

Kontakt zur Redaktion

Sie wollen uns Ihre Meinung zu einem Artikel mitteilen, uns eine Frage stellen oder haben interessante Neuigkeiten für uns? 

Dann melden Sie sich gern bei uns per E-Mail an [email protected]

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


Lesen Sie auch:

Wie arbeitet die PNN-Redaktion?

Im Nachrichten-Blog informieren wir Sie über das Potsdamer Sportgeschehen.

Neueste Meldungen lesen

Das Magazin für Unternehmer, Macher, Entscheider und alle Wirtschaftsinteressierten in der Region

Jetzt lesen

Das Veranstaltungsmagazin mit Tipps und Terminen für Ihre Freizeitgestaltung.

Sie suchen etwas Spezielles oder Ihre Dienstleistung muss gefunden werden? Dann ist das PNN Branchenbuch genau das Richtige für Sie. Denn hier sucht man in Potsdam. 

Zum Branchenbuch