ForschungseinrichtungenFoto: Andreas Klaer

Forschungseinrichtungen

Zur Gründung der Universität Potsdam wurde ein Kranz von außeruniversitären Forschungsinstituten errichtet. Die über 30 Institute sind heute zum Teil weltbekannt, etwa das Deutsche Geoforschungszentrum (GFZ) und das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK). Neueste Ergebnisse, Projekte und Entwicklungen finden Sie hier.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Lesen Sie mehr zum Thema Forschungseinrichtungen
  • 15.05.2019 10:52 UhrLeibniz-Kolleg PotsdamBewegung hält länger jung

    Das Leibniz-Kolleg untersucht an der Universität Potsdam die Verbindung von Bewegung und Wohlbefinden - und steht nun allen Interessierten offen. Von Richard Rabensaat mehr

    Wer den Körper in Bewegung hält, altert langsamer, sagt die Forschung.
  • 15.05.2019 00:00 UhrBedeutende Auszeichnung Dahrendorf-Preis für Potsdamer Polarforscher

    Ein Team von Potsdamer Polarforschern hat eine bedeutende Auszeichnung und Förderung für seine Arbeit zum Klimawandel in der Arktis erhalten.  Von Jan Kixmüller mehr

    Guido Große wurde zusammen mit Josefine Lenz  und ihrem Team ausgezeichnet. Er ist Professor für Permafrost im Erdsystem an der Universität Potsdam und Leiter der Sektion Permafrostforschung am Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung (AWI).
  • 12.05.2019 16:25 UhrPotsdamer GravitationsforschungBedeutende Auszeichnung für Potsdamer Einstein-Forscher

    Die US-National Academy of Sciences (NAS) beruft den Gründungsdirektor des Potsdamer Albert-Einstein-Instituts,  Bernhard Schutz, in ihre Reihen. Von Jan Kixmüller mehr

    Die Signale von verschmelzenden Schwarzen Löchern konnten die Wissenschaftler mit Hilfe von Gravitationswellen messen. 
  • 12.05.2019 10:43 UhrWissenschaftler-Demo in Potsdam für das Klima„Es bleibt nur noch extrem wenig Zeit“

    UpdatePotsdamer Wissenschaftler hatten für Samstag zu einer Klimaschutz-Demo aufgerufen. Dabei wandten sie sich mit deutlichen Appellen an die Politik. Von Holger Catenhusen mehr

    Die Demonstration startete in der Potsdamer Innenstadt.
  • 11.05.2019 09:20 UhrPotsdamer Planetariums-Chef erklärtWarum man nachts jetzt leuchtende Wolken sehen kann

    Wer sie sieht, kann sich glücklich schätzen: Teilweise bekommt man jetzt zauberhafte Nachtwolken zu sehen. Der Leiter des Urania-Planetariums erklärt, was man zurzeit alles am Himmel entdecken kann. Von Simon Plate mehr

    Leuchtende Nachtwolken sind in manchen klaren Sommernächten als silbern leuchtende Schleier zu sehen.
  • 02.05.2019 17:35 UhrAlbert-Einstein-Institut in PotsdamAstrophysiker empfangen neue Signale aus dem All

    Mit noch empfindlicheren Geräten sind Astrophysiker - auch in Potsdam - in einer neuen Messphase den Vorgängen im Universum auf der Spur. Möglicherweise beobachteten sie im April zum ersten Mal die Kollision eines Neutronensterns mit einem Schwarzen Loch. mehr

    Dieses Bild zeigt eine Simulation zweier einander umkreisender und verschmelzender Neutronensterne.
  • 02.05.2019 17:06 UhrPotsdamMehr Platz für das Geoforschungszentrum

    Schritt für Schritt mehr Platz: Das Geoforschungszentrum auf dem Telegrafenberg in Potsdam hat nun neue Räumlichkeiten. Von den Forschungen profitiert auch die Stadt. Von Henri Kramer mehr

    Die neuen Räumlichkeiten des Deutschen Geoforschungszentrums (GFZ) auf dem Telegrafenberg in Potsdam wurden am 2. Mai eingeweiht.
  • 02.05.2019 06:02 UhrDonnerstag, 2. Mai 2019Das ist heute in Potsdam wichtig

    Heute radelt die Spitze der Grünen durch Potsdam, vorm Rathaus wird eine bunte Fahne gehisst und der Oberbürgermeister weiht ein Gebäude ein, dessen Arbeit weltweite Bedeutung hat. Von Hajo von Cölln, Christine Fratzke mehr

    Auch in diesem Jahr soll die Regenbogenfahne vor dem Stadthaus gehisst werden.
  • 24.04.2019 11:34 UhrDem Urknall lauschenPotsdamer Forscher planen Satellitenmission

    Wissenschaftler des Albert Einstein Instituts in Potsdam bereiten eine Satellitenmission zur Messung von Gravitationswellen vor. Sie wollen damit bis tief in die Geschichte des Universums vordringen. Von Jan Kixmüller mehr

    Die Forscher erwarten, mit dem Posten im All Kollisionen sehr massereicher schwarzer Löcher und sogar ganzer Galaxien messen zu können. 
  • 19.04.2019 12:20 UhrPotsdamer HistorikerinWarum die Berliner Luftbrücke eine Win-win-Situation war

    Vor 70 Jahren endete die fast einjährige Berliner Luftbrücke, bei der West-Berlin von den Alliierten aus der Luft versorgt wurde: Stefanie Eisenhuth vom Potsdamer Zentrum für Zeithistorische Forschung würdigt die USA als Schutzmacht der Hauptstadt. Von Hannes Schwenger mehr

    Während der Luftbrücke brachten US-amerikanische und britische Flugzeuge Versorgungsgüter bis nach West-Berlin. 
  • 13.04.2019 10:22 UhrForschung von Potsdamer Militär-SoziologenWas der Afghanistan-Einsatz bei den Soldaten auslöste

    Potsdamer Militärforscher haben die Folgen des Afghanistan-Einsatzes für deutsche Soldaten untersucht – mit einem überraschenden Fazit. Von René Garzke mehr

    Während des Einsatzes des 22. Kontingents im Jahr 2010 waren 44 Prozent der Soldaten mit dem Tod von Kameraden konfrontiert.
  • 05.04.2019 18:41 UhrWissenschaft in PotsdamWetterdienst-Neubau feierte Richtfest

    Der Neubau soll eine besondere Fassade und eine öffentliche Kantine bekommen. Ein Geheimnis machen die Beteiligten derweil noch um andere Pläne für das Grundstück: Dort soll „etwas Spektakuläres“ entstehen. Von Sandra Calvez mehr

    Die Fassade des Neubaus an der Michendorfer Chaussee soll je nach Wetter unterschiedlich aussehen.
  • 28.03.2019 16:12 UhrHasso-Plattner-Stiftung finanziert Institut mit New YorkPlattner-Institut expandiert nach New York

    Das Potsdamer Hasso-Plattner-Institut baut eine richtungsweisende Digital-Health-Kooperation mit der größten Universitätsklinik von New York auf.  Von Jan Kixmüller mehr

    Absolventen des Potsdamer Hasso-Plattner-Instituts feiern ihren Abschluss im Informatikfach IT-Systems Engineering.
  • 27.03.2019 13:53 UhrBesuch für Freitag geplantKlima-Aktivistin Greta Thunberg kommt nach Potsdam

    UpdateDie 16-jährige Schwedin besucht am Freitag das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung. Doch der Termin wird wohl nicht öffentlich stattfinden. Von René Garzke, Jana Haase, Jan Kixmüller mehr

    Greta Thunberg.
  • 21.03.2019 08:39 UhrUmweltforschung Potsdam„Mit der Natur leben, nicht gegen sie“

    Die Potsdamer Nachhaltigkeitsforscherin Kathrin Stephen erklärt im PNN-Interview, wie das Wissen der Indigenen dabei helfen kann, Umweltprobleme zu bewältigen. Von Jan Kixmüller mehr

    Die Indigenen Kanadas wollen mit der Natur und ihren Ressourcen leben, nicht gegen sie.
  • 21.03.2019 08:12 UhrKlima-ProtestPotsdamer Klimaforscher begrüßen „Fridays For Future“

    Schüler streiken seit Wochen für den Klimaschutz. Rückendeckung gibt es dafür von Potsdamer Klimaforschern. Von Jan Kixmüller mehr

    Am Klima-Streik am 15. März vor dem Landtag beteiligten sich mehr als 1000 Potsdamer Schüler.

Kontakt zur Redaktion

Sie wollen uns Ihre Meinung zu einem Artikel mitteilen, uns eine Frage stellen oder haben interessante Neuigkeiten für uns? 

Dann melden Sie sich gern bei uns per E-Mail an [email protected]

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


Lesen Sie auch:

Wie arbeitet die PNN-Redaktion?

Im Nachrichten-Blog informieren wir Sie über das Potsdamer Sportgeschehen.

Neueste Meldungen lesen

Das Magazin für Unternehmer, Macher, Entscheider und alle Wirtschaftsinteressierten in der Region

Jetzt lesen

Das Veranstaltungsmagazin mit Tipps und Terminen für Ihre Freizeitgestaltung.

Sie suchen etwas Spezielles oder Ihre Dienstleistung muss gefunden werden? Dann ist das PNN Branchenbuch genau das Richtige für Sie. Denn hier sucht man in Potsdam. 

Zum Branchenbuch