ForschungseinrichtungenFoto: Andreas Klaer

Forschungseinrichtungen

Zur Gründung der Universität Potsdam wurde ein Kranz von außeruniversitären Forschungsinstituten errichtet. Die über 30 Institute sind heute zum Teil weltbekannt, etwa das Deutsche Geoforschungszentrum (GFZ) und das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK). Neueste Ergebnisse, Projekte und Entwicklungen finden Sie hier.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Lesen Sie mehr zum Thema Forschungseinrichtungen
  • 12.05.2020 09:28 UhrPandemie-AuswirkungenForschung aus Potsdam-Mittelmark zu den Folgen von Corona

    Experten unter Beteiligung des Deutschen Instituts für Ernährungsforschung (DIfE) in Bergholz-Rehbrücke befragen Probanden nach den Auswirkungen der Corona-Pandemie. Von Jan Kixmüller mehr

    Unter Stress. Die Coronakrise hat das öffentliche Leben grundlegend verändert. 
  • 08.05.2020 05:32 UhrInterview | 75 Jahre Ende Zweiter Weltkrieg"Millionen, die gezielt ermordet wurden"

    Der Potsdamer Militärhistoriker Michael Epkenhans über die Verwicklung der Wehrmacht in den Holocaust und Kriegsverbrechen. Von Jan Kixmüller mehr

    Kriegsverbrecher. Für die Forschung steht heute außer Zweifel, dass die Wehrmacht mit ihrer Führungsspitze Teil des verbrecherischen NS-Systems war. So unterzeichnete etwa der Chef des deutschen Generalstabs, Generaloberst Alfred Jodl (3.v.l.) den sogenannten Kommissarbefehl, durch den Politkommissare der Roten Armee nicht als Kriegsgefangene zu behandeln, sondern zu erschießen waren.
  • 01.04.2020 18:54 UhrBotanischer Garten in PotsdamIm Naturschutz bundesweit führend

    Der Kustos des Botanischen Gartens der Universität Potsdam, Michael Burkart, über das 70-jährige Jubiläum der Einrichtung, Botanik in Zeiten des Coronavirus und grüne Zeitzeugen. Von Jan Kixmüller mehr

    Blühender Roseneibisch (Hibiscus rosa-sinensis) im Verbindungstrakt zwischen den Gewächshäusern.
  • 01.04.2020 08:34 UhrPflanze des MonatsBotanik und Realsozialismus in Potsdam

    Der Gründer des Botanischen Gartens an der Universität Potsdam, Wolfgang Müller-Stoll, und die Steppen-Segge. Von Michael Burkart mehr

    Heimisch. Die Steppen-Segge wächst an den Ufern von Havel und Oder.
  • 26.03.2020 16:07 UhrExperte empfiehltVorräte anschaffen ist nicht unbedingt falsch

    Potsdamer Sicherheitsexperten erklären, warum Vorräte anschaffen nicht unbedingt falsch ist und was wir aus der Coronakrise lernen sollten. Von Jan Kixmüller mehr

    Experten empfehlen, einen kleinen Vorrat im Haus anzulegen.
  • 25.03.2020 09:53 UhrHilfe in der CoronakriseMedikamente aus dem Mini-Reaktor

    Gegen Engpass bei Arzneimitteln: Potsdamer Chemiker haben einen Syntheseautomat entwickelt, der ab sofort medizinische Wirkstoffe flexibel produzieren kann. Von Jan Kixmüller mehr

    Erfolgreicher Tüftler. Der Potsdamer Chemiker Peter Seeberger. 
  • 18.03.2020 19:26 UhrCoronakriseBrandenburgs Hochschulen bleiben zu

    UpdateAuch die märkischen Hochschulen sind vom Kampf gegen das Coronavirus betroffen: Semesterstart verschoben, Veranstaltungen gestrichen, Abgabefristen verlängert. Von Jan Kixmüller mehr

    Auch der Campus Neues Palais der Universität Potsdam ist wie leergefegt.
  • 18.03.2020 17:43 UhrCoronakriseErneut Rückschlag für Polarforscher

    Wichtige Messflüge mussten nun wegen Coronakrise gestoppt werden, die Nordpolexpedition des Forschungsschiffs "Polarstern" läuft aber weiter. Von Jan Kixmüller mehr

    Markus Rex wartet auf den Flug zur „Polarstern“.
  • 11.03.2020 15:41 UhrForschung im ewigen EisCoronavirus bremst Potsdamer Polarforscher aus

    Der Potsdamer Forscher Markus Rex sollte nun auf die „Polarstern“ am Nordpol zurückkehren, wegen eines Corona-Falls verzögert sich allerdings die Abreise. Von Jan Kixmüller mehr

    Die Polarstern im ewigen Eis. 
  • 04.03.2020 14:21 UhrInterview | Klimaforscherin Jessica StreflerCO2-Speicherung unter der Nordsee wäre risikoarm

    Klimaforscherin Jessica Strefler über den Entzug von Kohlendioxid aus der Atmosphäre und das umstrittene CCS-Verfahren. Von Jan Kixmüller mehr

    Die Schornsteine eines Blockheizkraftwerkes in Schönefeld.
  • 26.02.2020 12:33 UhrDigitalisierungLieber nach vorne schauen

    Der SAP-Stiftungslehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Digitalisierung an der Universität Potsdam wird neu besetzt. Stiftungsprofessor Key Pousttchi musste gehen. Jetzt ist der IT-Experte in der freien Wirtschaft tätig. Von Christoph Kluge mehr

    Key Pousttchi ist bekannt dafür, dass er die Dinge beim Namen benennt.
  • 26.02.2020 11:23 UhrCoronavirusHilfe gegen Coronavirus aus Potsdam

    UpdateDas Potsdamer Hasso-Plattner-Institut unterstützt die Weltgesundheitsbehörde WHO mit mittlerweile fünf Online-Kursen. Die Zahl der Nutzer steigt täglich. Von Richard Rabensaat mehr

    Blick in die Daten. Die Digitalisierung soll helfen, das Coronavirus zu bekämpfen. 
  • 26.02.2020 08:38 UhrVerhaltensbiologieTiere erobern die Städte

    Eine Verhaltensbiologin der Universität Potsdam hat herausgefunden, dass es Landkaninchen zunehmend in die Städte zieht. Sie weiß auch, warum.  Von Jan Kixmüller mehr

    Großstädter. Ein Kaninchen im Park am Berliner Marx-Engels-Forum.
  • 25.02.2020 15:33 UhrGender-GerechtigkeitDer Film soll weiblicher werden

    Die Filmuniversität Potsdam forciert mit fünf weiteren deutschen Hochschulen die Geschlechtergerechtigkeit in Film und Fernsehen. Termin mit Maria Furtwängler auf der Berlinale.  Von Jan Kixmüller mehr

    Schauspielerin Maria Furtwängler (l.) befasst sich mit der Geschlechterdarstellung in Film und Fernsehen in Deutschland.
  • 19.02.2020 07:33 UhrPotsdamer Experte warnt vor Rechtsterrorismus „Wir haben einen neuen Typus von Täter“

    Der Potsdamer Politologe Gideon Botsch im Interview über die Gefahr des Rechtsterrorismus, den Wahl-Eklat von Thüringen und eine rechtsextrem dominierte AfD . Von Jan Kixmüller mehr

    Rechte Demonstranten in Chemnitz. 
  • 12.02.2020 15:03 UhrKongresspreis PotsdamWünschenswerte Zukunftsszenarien

    Für den Potsdamer Kongresspreis 2019 wurden vor allem Formate nominiert, die sich mit Nachhaltigkeit und Gerechtigkeit befassen. PNN verlosen Freikarten für die Preisverleihung. Von Jan Kixmüller mehr

    Wie man die Umweltkatastrophe durch die Plastikverschmutzung der Weltmeere in den Griff bekommen kann, überlegen mittlerweile auch künstlerische Forscher der Filmuniversität Babelsberg.

Kontakt zur Redaktion

Sie wollen uns Ihre Meinung zu einem Artikel mitteilen, uns eine Frage stellen oder haben interessante Neuigkeiten für uns? 

Dann melden Sie sich gern bei uns per E-Mail an [email protected]

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


Lesen Sie auch:

Wie arbeitet die PNN-Redaktion?

Im Nachrichten-Blog informieren wir Sie über das Potsdamer Sportgeschehen.

Neueste Meldungen lesen

Das Veranstaltungsmagazin mit Tipps und Terminen für Ihre Freizeitgestaltung.

Jetzt lesen

Sie suchen etwas Spezielles oder Ihre Dienstleistung muss gefunden werden? Dann ist das PNN Branchenbuch genau das Richtige für Sie. Denn hier sucht man in Potsdam. 

Zum Branchenbuch