Lesen Sie mehr zum Thema Film

  • 21.10.2019 12:23 UhrGedenkfeier Tom Zickler wird Studio in Babelsberg gewidmet

    Das Studio Babelsberg veranstaltet am 9. November eine Gedenkveranstaltung für den verstorbenen Filmproduzenten Tom Zickler. In diesem Rahmen soll das Studio 6 nach ihm benannt werden. mehr

    Produzent Tom Zickler. 
  • 15.10.2019 15:10 UhrTon-SammlungBestand von Ulrich Illing soll ins neue Schaudepot

    Das von Ulrich Illing aufgebaute Tonfilmmuseum in Babelsberg soll vom Filmmuseum mit Lottomitteln gesichert werden.  Von Jana Haase mehr

    Ulrich Illing.
  • 30.09.2019 10:57 UhrInterview mit Margarethe von Trotta„Versteinerter Blick auf die Welt“

    Regisseurin Margarethe von Trotta spricht über das Potsdamer Festival Moving History, unsichtbare neue Mauern und Hoffnungen. Von Heidi Jäger mehr

    Margarethe von Trotta ist eine deutsche Schauspielerin, Regisseurin und Drehbuchautorin.
  • 27.09.2019 09:45 UhrPotsdamer Moving History Filmfestival eröffnetGegen unsichtbare Mauern

    Das Potsdamer Moving History Filmfestival eröffnete im Filmmuseum mit Marcel Ophüls’ Dokumentation „Novembertage“, die ein emotionales filmisches Mahnmal ist. Von Sarah Kugler mehr

    Marcel Ophüls eröffnete das Filmfestival.
  • 24.09.2019 13:46 UhrZum 90. GeburtstagDie Abenteuer des Joachim Kunert

    Der Regisseur von „Werner Holt“ feiert heute in Potsdam seinen 90. Geburtstag. Mit den PNN sprach der Filmemacher über seinen Erfolgsfilm und die Arbeit in den Defa-Studios. Von Sophie Laaß mehr

    Joachim Kunert (r.) am Set der Seghers-Verfilmung von "Die Toten bleiben jung" 1968. 
  • 23.09.2019 10:00 UhrZweite Soko-Potsdam-Staffel startetDer Taktvolle

    Der Potsdamer Sebastian Stielke hat eine Nebenrolle in der zweiten Staffel von „Soko Potsdam“, die für ihn ganz groß ist. Heute Abend startet die ZDF-Krimiserie. Von Sarah Kugler mehr

    Filmfreak. Sebastian Stielke hat an der Filmuniversität Babelsberg studiert.
  • 20.09.2019 18:24 UhrInterview zum Filmfestival moving history„Die bittersüße Art des Träumens“

    Ilka Brombach, die Leiterin des Potsdamer Festivals des historischen Films, über Flucht, Mauerfall und Nachwendefilme. Von Heidi Jäger mehr

    Ilka Brombach.
  • 13.09.2019 10:30 UhrRegisseur Dario Aguirre im Potsdamer ThaliaDer lange Weg zum Visum

    Dario Aguirre erzählt in dem Dokumentarfilm „Im Land meiner Kinder“, wie er endlich in Deutschland ankommt. Von Birte Förster mehr

    Regisseur Dario Aguirre im Thalia-Kino Babelsberg.
  • 12.09.2019 10:58 UhrMichael-Ballhaus-PreisPotsdamer Kamerafrau ausgezeichnet

    Sabine Panossian hat ihr Kamerastudium an der Filmuniversität Potsdam mit "Off Season" abgeschlossen. Für den Film ist sie nun mit dem Michael-Ballhaus-Preis ausgezeichnet worden.  Von Sarah Kugler mehr

    Kamerafrau Sabine Panossian studierte in Potsdam.
  • 09.09.2019 16:45 UhrEröffnung Jüdisches Filmfestival Berlin-BrandenburgEin Zeichen für Offenheit und Zusammenhalt

    Das Jüdische Filmfestival Berlin-Brandenburg eröffnete am Sonntag im Potsdamer Hans Otto Theater. Die Veranstaltung verlief ohne Zwischenfälle, dennoch wurden mahnende Worte gesprochen. Von Sarah Kugler mehr

    Das 25. Jüdisches Filmfestival Berlin & Brandenburg steht unter dem Motto "Celebration".
  • 08.09.2019 14:57 UhrSilberner Löwe und Festival des Deutschen FilmsAuszeichnungen für Medienboard-Filme

    Der vom Medienboard Berlin-Brandenburg geförderte Film "About Endlessness" hat in Venedig den Silbernen Löwen für die Beste Regie erhalten. Von Sandra Calvez mehr

    Der Film "Sag du es mir" von Filmuniabsolvent Michael Fetter Nathansky spielt in Potsdam.
  • 07.09.2019 14:30 Uhr25 Jahre Jüdisches Filmfestival Berlin-BrandenburgAlles learning by doing

    Am 8. September eröffnet das 25. Jüdische Filmfestival Berlin-Brandenburg im Potsdamer Hans Otto Theater. Nicola Galliner rief es 1995 mit acht Filmen ins Leben. Von Sarah Kugler mehr

    Drei palästinensische Frauen meistern im Film "In Between" ihr turbulentes Leben zwischen Tradition und Freiheit.
  • 07.09.2019 14:08 Uhr"Crescendo #makemusicnowar" eröffnet JFBB 2019Die Wunden sind tief

    Kann Musik Hass beseitigen? Auf der Eröffnungsgala des Jüdischen Filmfestivals wird „Crescendo #Makemusicnotwar“ gezeigt, der Versöhnung versucht. Von Helena Davenport mehr

    Ein Musikprojekt schafft in Dror Zahavis Film Gemeinschaft – und doch ist der Hass noch da. 
  • 06.09.2019 08:15 Uhr"Sag du es mir" für First Steps nominiertVerschobene Wahrheiten

    Filmuniabsolvent Michael Fetter Nathansky ist mit seinem Abschlussfilm „Sag du es mir“ für First-Steps-Preis nominiert. Der Film entstand größtenteils in Potsdam und spielt auch dort. Von Sarah Kugler mehr

    Silke und Moni sind entfremdete Schwestern, die versuchen, sich wieder einander anzunähern.
  • 05.09.2019 11:50 UhrIm Studio Babelsberg Zu Besuch bei einem Geräuschemacher

    Jörg Klinkenberg macht seit dreißig Jahren Geräusche für Filme. Am Freitag kann man ihm dabei zusehen - beim Live-Hörspiel „Dracula“ im Potsdamer Waschhaus. Von Helena Davenport mehr

    Die passenden Gegenstände für seine Geräusche findet Jörg Klinkenberg durch Zufall.
  • 30.08.2019 10:30 UhrSabrina Sarabis Film "Prélude" im ThaliaFiebriger Klavieralbtraum

    Regisseurin Sabrina Sarabi und Schauspieler Louis Hofmann stellten ihren Film „Prélude“ im Thalia-Kino vor. Darin kämpft ein junger Musikstudent mit innerem und äußerem Druck. Von Sarah Kugler mehr

    Klavierstudent David (Louis Hofmann) zerbricht in dem Film „Prélude“ an dem enormen Leistungsdruck der Musikszene.
  • 29.08.2019 10:20 UhrInterview mit Filmuni-Präsidentin Susanne Stürmer„Am 1. September geht es uns um was“

    Heute zeigen Filmuniversität und Filmmuseum den ganzen Tag über ein gemeinsames Filmprogramm zu 70 Jahren Grundgesetz. Susanne Stürmer, Präsidentin der Filmuniversität Babelsberg, über die Landtagswahl und die Wirkung von Film. Von Helena Davenport mehr

    Susanne Stürmer, Praesidentin der Filmuniversität Babelsberg.  
  • 27.08.2019 11:00 UhrZwei Filmgespräche im Potsdamer Thalia-KinoWenn das Leben nicht loslässt

    Das Babelsberger Thalia-Kino zeigt am Mittwoch zwei besondere Filme mit Gästen: Die Komödie „Frau Stern“ und das Drama „Prélude“. Von Heidi Jäger mehr

    Überfordert. Louis Hofmann als David in „Prélude“.
  • 21.08.2019 17:19 UhrBabelsberger Produzent im Oscar-Rennen"Systemsprenger" als deutscher Oscar-Kandidat nominiert

    Der Babelsberger Produzent Peter Hartwig darf mit seinem Film "Systemsprenger" auf den wichtigsten internationalen Filmpreis hoffen. Die Filmvermarktung German Films nominierte das Drama als deutschen Oscar-Kandidaten. Von Kay Grimmer mehr

    Geht mit "Systemsprenger" ins Oscar-Rennen: Der Babelsberger Produzent Peter Hartwig.
  • 16.08.2019 09:30 UhrFilme aus PotsdamNominierungen für First Steps Awards

    Die Potsdamer Filmuniversität ist gleich für vier Filme für den First Steps-Award nominiert. Am 9. September entscheidet sich, wer ausgezeichnet wird. Von Heidi Jäger mehr

    "Sag du es mir" von Michael Fetter Nathansky (2. von links) ist nominiert.

Kontakt zur Redaktion

Sie wollen uns Ihre Meinung zu einem Artikel mitteilen, uns eine Frage stellen oder haben interessante Neuigkeiten für uns? 

Dann melden Sie sich gern bei uns per E-Mail an [email protected]

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


Lesen Sie auch:

Wie arbeitet die PNN-Redaktion?

Im Nachrichten-Blog informieren wir Sie über das Potsdamer Sportgeschehen.

Neueste Meldungen lesen

Das Veranstaltungsmagazin mit Tipps und Terminen für Ihre Freizeitgestaltung.

Jetzt lesen

Sie suchen etwas Spezielles oder Ihre Dienstleistung muss gefunden werden? Dann ist das PNN Branchenbuch genau das Richtige für Sie. Denn hier sucht man in Potsdam. 

Zum Branchenbuch