Lesen Sie mehr zum Thema Film

  • 10.08.2018 11:00 UhrFilmdreh Am Stern in PotsdamInnere Konflikte

    Filmunistudent Michael Fetter Nathansky dreht derzeit in Potsdam seinen Film „Dímelo tú - Sag Du es mir“. Eine Schlüsselszene entsteht in einer Wohnsiedlung Am Stern. Ein Setbesuch. Von Sarah Kugler mehr

    Im Würgegriff. Gisa Flake und Marc Benjamin Puch (großes Bild) drehen eine emotional geladene Szene für Michael Fetter Nathanskys (u.M.) Film „Dímelo tú“ in einer Wohnung Am Stern. Kollegin Christina Große (u.l.) genießt die Zeit mit dem Team und ist sehr berührt von der noch größtenteils geheimen Story des Langspielfilms.
  • 30.04.2018 02:00 UhrPotsdamer SehsüchteAbseits der Konventionen

    Auf dem Sehsüchte-Festival der Filmuniversität Potsdam wurden 2018 mutige deutsche Produktionen ausgezeichnet. Von Jan Kixmüller mehr

    Im goldenen Käfig. In der stets abgedunkelten Wohnung wird Marie von ihrer Mutter wie eine Leibeigene gehalten. Die Tochter sucht sich eigene Auswege.
  • 28.04.2018 09:45 UhrSehsüchte Potsdam 2018Ohne Blut, aber vielleicht mit Teufel

    Regisseur Lukas Feigelfeld hat mit „Hagazussa“ einen faszinierenden Nischenfilm geschaffen, der sich zwischen Historiendrama und Horrorfilm ansiedelt. Ein Geheimtipp vom diesjährigen Sehsüchte-Festival. Von Sarah Kugler mehr

    Gruselige Düsternis. Lukas Feigelfelds "Hagazussa" ist ein visuelles Meisterwerk, das gekonnt mit den Hexenklischees des Mittelalters spielt.
  • 27.04.2018 10:30 UhrDrehbuchautoren im HOT PotsdamDie kleinen Kerzen, die leuchten

    „Scenic Reading“, die letzte: Drehbuchautoren der Filmuni stellen in der Reithalle ihre Werke vor. Von Sarah Kugler mehr

    Oliver Rieche ist einer von drei Drehbuchautoren, die heute Abend ihre Texte in der letzten Ausgabe von „Scenic Reading“, vorstellen. 
  • 19.04.2018 02:00 UhrSehsüchte Festival in PotsdamAlles bleibt anders

    Das 47. Studierendenfilmfestival „Sehsüchte“ der Filmuniversität Babelsberg macht sich startklar. Gezeigt werden 126 Filme aus 30 Ländern. Von Jan Kixmüller mehr

    Teamarbeit. Vivien Lütticke und Pune Djalilehvand (v.l.) mit Kommilitonen.
  • 28.03.2018 13:13 UhrFilm in PotsdamEin Stück Lummerland für alle

    Die Kulisse von „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ ist bei der Filmtour in Babelsberg zu sehen. Am 29. März startet der Filmpark in die neue Saison und der Film im Kino. Von Birte Förster mehr

    Ein Stück Lummerland für alle
  • 23.02.2018 01:00 UhrBerlinaleMit den Augen der Frau

    Weltpremiere auf der Berlinale 2018 für Regie-Studentin Sophia Bösch von der Filmuniversität Babelsberg. Von Jan Kixmüller mehr

    Eigene Perspektive. Sophia Bösch hat den Film „Rå“ gedreht.
  • 21.02.2018 01:00 UhrGender-Filme und MeeToo-Debatte„Mit einem ganz anderen Bewusstsein“

    Die Präsidentin der Filmuniversität Babelsberg Susanne Stürmer über Geschlechtergerechtigkeit an der Hochschule, stereotype Geschlechterbilder im Film, den anderen Blick der Nachwuchsfilmer und die Verbindung zur aktuellen „MeToo“-Diskussion. Von Jan Kixmüller mehr

    Rollenwechsel. In dem Film „Tiger Girl“ von Filmuni-Student Jakob Lass haben die Frauen die Hosen an. Stereotype Frauen- und Männerbilder aufzubrechen ist ein Ziel des Gender-Vorstoßes der Filmhochschulen.
  • 15.02.2018 09:59 UhrBerlinale-Filme aus PotsdamSehnsucht aus Babelsberg

    „Das schweigende Klassenzimmer“, „Jibril“, „Rå“: Ein Besuch in Babelsberg, wo einige Festivalfilme entstanden. Auch am Eröffnungsfilm ist das Studio beteiligt. Von Sarah Kugler mehr

    Szene aus "Jibril" von Henrika Kull.
  • 29.01.2018 10:30 UhrInterview mit Regisseurin Barbara Albert„Es geht darum, hinzusehen“

    Die Regisseurin Barbara Albert über ihren neuen Film „Licht“, klassische Frauenrollen und die MeToo-Debatte. Von Sarah Kugler mehr

    Regisseurin Barbara Albert unterrichtet an der Filmuniversität in Babelsberg.
  • 30.11.2017 07:45 UhrZwei Kurzfilmpreise für die FilmuniversitätDie Rollen, die wir spielen

    Zwei Potsdamer Filmstudenten erhielten den Deutschen Kurzfilmpreis. Und Michael Fetter Nathansky und Sophie Linnenbaum haben noch mehr gemeinsam. Von Sarah Kugler mehr

    Michael Fetter Nathansky.
  • 22.09.2017 02:00 UhrPotsdams neues Filmfestival Moving HistoryGeschichte hört nie auf

    Potsdam hat ein neues Filmfestival. „Moving History“ hat sich dem historischen Film verschrieben. Der Auftakt zeigte, wie das aussehen kann: mutig, streitbar, prominent besetzt. Von Lena Schneider mehr

    "Die Blumen von gestern" von Chris Kraus gewann 2017 die "Clio", den Preis des Filmfestivals Moving History.
  • 18.09.2017 02:00 UhrDie Leiterin des neuen Filmfestivals Moving History im Gespräch„Die Filme haben Geschichte geschrieben“

    Ilka Brombach leitet Potsdams neues Filmfestival Moving History, das sich dem historischen Film verschrieben hat. Hier spricht sie über die Aktualität des Deutschen Herbsts und eine Skulptur aus dem 3D-Drucker Von Grit Weirauch mehr

    „Die Filme haben Geschichte geschrieben“
  • 20.05.2017 11:30 UhrVolker Schlöndorff im ThaliaDenkmal auf tönernen Füßen

    Volker Schlöndorff stellt seinen Film "Zurück nach Montauk" beim Filmgespräch im Thalia vor.  Von Sarah Kugler mehr

  • 29.04.2017 09:15 UhrSehsüchte an der Filmuni PotsdamEine Vulva fordert ihr Recht

    Polnische Kurzfilme beim Studentenfilmfestival "Sehsüchte" an der Potsdamer Filmuniversität. Von Sarah Kugler mehr

    Lustvolles Alleinsein. Kurzfilm „Pussy“ widmet sich ganz der Vulva. F.: promo/Filmuni
  • 15.04.2017 08:15 Uhr"Lummerland" im Filmpark BabelsbergEine Insel mit zwei Tunneln

    Lummerland liegt in Potsdam. Genauer gesagt im Filmpark Babelsberg, in dem das Filmset aus „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ die neue Attraktion der Filmparktour ist Von Sarah Kugler mehr

    Der neue Star im Filmpark. Lokomotive Emma geht im Jim-Knopf-Film von Regisseur Dennis Gansel (o.r.) auf große Abenteuerfahrt mit Jim und dem Lokomotivführer Lukas. Die Lok und die Kulisse von Lummerland (r.M.) mit dem Laden von Frau Waas (u.r.) wurden vom Art Department des Filmstudios Babelsberg gebaut.
  • 15.09.2016 11:09 Uhr"Tschick" mit Babelsberger Filmgymnasiast Tristan GöbelAb in die Walachei

    Der Babelsberger Filmgymnasiast Tristan Göbel spielt die Hauptrolle in Fatih Akins Film „Tschick“. Von Sarah Kugler mehr

  • 08.10.2013 10:15 UhrIn Bildern denkenPotsdamer Schülerin für Nachwuchsfilmpreis nominiert

    Melanie Waelde ist Absolventin des Babelsberger Filmgymnasiums. Ihr Kurzfilm „Irrdisch“ ist für den Deutschen Nachwuchsfilmpreis nominiert. Von Sarah Kugler mehr

    Talentiert. M. Waelde schreibt Drehbücher und führt ab und zu auch Regie. F.: M. Thomas
  • 10.09.2013 15:30 UhrPotsdamer Schüler-FilmStürmische Straßen des Lebens

    Schüler des Babelsberger Filmgymnasiums stellten ihren selbstgedrehten Werbespot für das Sekiz Potsdam im Thalia-Kino vor. Von Sarah Kugler mehr

    Kameraprofis. Lennard Wolf, Melanie Waelde und Svenya Böller (v.l.)

Kontakt zur Redaktion

Sie wollen uns Ihre Meinung zu einem Artikel mitteilen, uns eine Frage stellen oder haben interessante Neuigkeiten für uns? 

Dann melden Sie sich gern bei uns per E-Mail an [email protected]

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


Lesen Sie auch:

Wie arbeitet die PNN-Redaktion?

Im Nachrichten-Blog informieren wir Sie über das Potsdamer Sportgeschehen.

Neueste Meldungen lesen

Das Veranstaltungsmagazin mit Tipps und Terminen für Ihre Freizeitgestaltung.

Jetzt lesen

Sie suchen etwas Spezielles oder Ihre Dienstleistung muss gefunden werden? Dann ist das PNN Branchenbuch genau das Richtige für Sie. Denn hier sucht man in Potsdam. 

Zum Branchenbuch