Tahlia Kino,Rudolf-Breitscheid-Straße 50, 14482 Potsdam Babelsberg., Foto: R.B.Foto: Ronny Budweth

Film

Potsdam ist Filmstadt. Das Filmmuseum Potsdam widmet sich dem filmischen Erbe, die Babelsberger Studios holen Kinoproduktionen nach Potsdam, das Thalia-Kino lädt internationale Filmemacher zu Premieren nach Babelsberg. Die Film-Uni veranstaltet mit den Sehsüchten eines der größten Studierenden-Filmfestivals weltweit. Aktuelles über Potsdamer Filmkunst lesen Sie hier.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Lesen Sie mehr zum Thema Film
  • 07.09.2020 14:14 Uhr Jüdisches Filmfest Berlin Brandenburg in Potsdam Über das Jüdischsein in der DDR

    Im Filmmuseum Potsdam stellt Frank Gutermuth ein Porträt vor: "Once we were Jews" über den jüdischen Kommunisten Klaus Steinitz. Ein Film darüber, was eine Familie zusammenhält. Von Lena Schneider mehr

    Klaus Steinitz in "Once we were Jews" von Frank Gutermuth. Der Film wird beim Jüdischen Filmfestival Berlin Brandenburg uraufgeführt.
  • 26.08.2020 15:15 UhrDefa-Filmpreisträgerin verstorbenFilmuni und Filmmuseum trauern um Erika Richter

    Sie war die Stamm-Dramaturgin von Heiner Carow, betreute unter anderem den Defa-Meilenstein "Coming Out". Nun ist die Filmemacherin Erika Richter, 2003 mit der Berlinale-Kamera fürs Lebenswerk geehrt, mit 82 Jahren verstorben. Von Kay Grimmer mehr

    Erika Richter, Dramaturgin.
  • 18.08.2020 15:00 UhrKommentar | Neubau für das FilmmuseumWas lange währt...

    Mehr als ein Vierteljahrhundert dauerte das Provisorium für das Potsdamer Filmmuseum an. Nun wird das neue Sammlungsgebäude gebaut. Das Konzept  für das Haus ist mehr als gelungen.  Von Kay Grimmer mehr

    Regisseur Volker Schlöndorff unterhält sich anlässlich der Grundsteinlegung für den Sammlungsneubaus des Filmmuseums Potsdam mit Christine Handke, Direktorin Filmmuseum Potsdam.  Foto: Bernd Settnik/dpa
  • 17.08.2020 11:04 UhrNeubau für das Filmmuseum PotsdamZieht die Sammlung Schlöndorff nach Babelsberg?

    Zur Grundsteinlegung für den Sammlungsneubau stellt Regisseur und Oscar-Preisträger Volker Schlöndorff in Aussicht, seine Sammlung von Frankfurt/Main nach Potsdam zu holen. Von Peer Straube, Sabine Schicketanz mehr

    Volker Schlöndorff, Regisseur, Drehbuchautor und Produzent, aufgenommen im Arbeitszimmer seines Hauses.
  • 11.08.2020 12:30 UhrFilmstadt PotsdamDer Boulevard des Films kommt ab 2021

    50 Platten auf der Brandenburger Straße sollen ab 2021 an die Filmgeschichte Potsdams erinnern. Parallel dazu soll es in diesem Herbst für Potsdamer kostenfreie Filmvorführungen in der Stadt geben. Von Kay Grimmer mehr

    Dreharbeiten in Potsdam im Juli 2017.
  • 07.08.2020 13:11 UhrLit:Potsdam im SchirrhofEin gescheiterter Dialog zwischen Peter Sloterdijk und Kübra Gümüşay

    Von der Schwierigkeit in den Dialog zu finden: Während der Philosoph Peter Sloterdijk und die Netz-Aktivistin Kübra Gümüşay scheitern, zeigten Matthias Brandt und Christian Petzold bei Lit:Potdam, wie leichtfüßig Austausch unter Gleichgesinnten geht. Von Lena Schneider mehr

    Lit:Potsdam 2020: ein Gespräch mit Autor Peter Sloterdijk, Autorin Kübra Gümüsay und Moderatorin Dilek Üsük (v.l.).
  • 05.08.2020 14:56 UhrInterview | Matthias Brandt„Es gibt keine Fiktion“

    Matthias Brandt ist Schauspieler, Autor und im Rahmen des Literaturfestivals Lit:Potsdam Writer in Residence in der Landeshaupstadt. Ein Gespräch über Schauspielen und Schreiben, den Reiz des Scheiterns - und Willy Brandt als Beispiel für die Generation der abwesenden Väter. Von Lena Schneider mehr

    Matthias Brandt fungiert bei dem Festival als Writer in Residence.
  • 17.07.2020 18:12 UhrBaustart in BabelsbergFilmmuseum bekommt ein neues Depot

    Das Filmmuseum hofft seit Jahren auf ein neues Depot. Die Sammlung ist seit 1994 in einem Provisorium  in der Pappelallee untergebracht. Das soll sich jetzt ändern.  Von Kay Grimmer, Peer Straube mehr

    Archiv des Potsdamer Filmmuseums.
  • 14.07.2020 13:47 UhrPlatten auf der Brandenburger Straße„Boulevard des Films“ startet in diesem Jahr

    Filme und Filmschaffende aus Potsdam werden mitten in der Innenstadt auf der Brandenburger Straße eine besondere Würdigung erhalten Von Kay Grimmer mehr

    Auf der beliebten und gut besuchten Brandenburger Straße soll zukünftig an das filmische Erbe made in Potsdam erinnert werden.
  • 03.07.2020 11:58 Uhr„Die Kinder von Golzow“: Langzeit-Doku über BrandenburgUnsterblich, mindestens einen Film lang

    Wer im Jahr 30 nach der Wiedervereinigung Ostdeutschland verstehen will, sollte die Filme von Winfried Junge sehen. Das Filmmuseum Potsdam und der rbb laden anlässlich seines 85. Geburtstages zum Wiederentdecken ein. Von Lena Schneider mehr

    Abschlussfeier 1971: Schüleralltag in der DDR in «Die Kinder von Golzow».
  • 28.06.2020 17:19 UhrSüdwestkirchhof als DrehortFans der Netflix-Serie "Dark" pilgern nach Stahnsdorf

    Für den Serien-Hit „Dark“ wurde auch auf dem Stahnsdorfer Südwestkirchhof gedreht. Der mystisch-morbide Ort diente schon öfter als Kulisse für Filmproduktionen. Von Sarah Stoffers mehr

    Die Friedhofskapelle auf dem Südwestkirchhof stellt in der Serie "Dark" die Kirche der fiktiven Kleinstadt Winden dar.
  • 12.06.2020 15:07 UhrDefa-Star feiert GeburtstagGojko Mitic wird 80 Jahre alt

    Schauspieler Gojko Mitic zählte zu den populärsten Stars der DDR, gilt als Winnetou des Ostens und begeistert auch heute noch die Fans. Von Andrea Hentschel mehr

    Gojko Mitic bei der Saisoneröffnung des Babelsberger Filmparks im Jahr 2019.
  • 10.06.2020 10:09 UhrFilm in PotsdamKino des Filmmuseums öffnet wieder

    Die Dauerausstellung ist schon seit Mitte Mai wieder geöffnet, nun soll auch der Kinosaal des Filmmuseums wieder in Betrieb genommen werden - inklusive Filmgesprächen mit Gästen. Von Sarah Kugler mehr

    Das Kino des Filmmuseums öffnet am 20. Juni.
  • 05.06.2020 14:43 UhrPotsdams Kulturszene in Zeiten von CoronaExistenzen in der Schwebe

    UpdateEin Aufatmen geht durch Potsdams Kulturszene: Endlich darf es wieder Veranstaltungen vor Publikum geben. Aber in die Freude mischt sich Sorge, bei nicht wenigen auch Existenzangst. Wo sehen sich Potsdams Kulturakteure nach der Zwangspause?  Von Lena Schneider mehr

    Wie weiter? Wohin die Reise für Potsdamer Kulturschaffende nach Corona geht, ist für viele noch offen. 
  • 27.05.2020 20:02 UhrCorona-Lockerungen in PotsdamBaden mit Abstand

    Konzerte, Sport und Dampferfahrten: Mit den neuen Lockerungen ist in der Stadt wieder einiges mehr an Freizeitgestaltung möglich. Was öffnet, was bleibt geschlossen? Ein Überblick. Von Erik Wenk mehr

    Die MS Sanssouci und andere Ausflugsschiffe der Weißen Flotte sind seit dieser Woche wieder auf der Havel unterwegs. 
  • 27.05.2020 17:11 UhrLangsamer Kulturstart in PotsdamThalia startet Kino-Betrieb im Juli

    Die Kulturlandschaft darf dank eines Stufenplans langsam wieder lebendig werden.  Doch nur wenige Einrichtungen können den Betrieb schnell hochfahren - ein kleiner Überblick. Von Wilhelm Pischke, Silke Nauschütz mehr

    Thalia- Kinos Babelsberg kann erst ab Juli öffnen.

Kontakt zur Redaktion

Sie wollen uns Ihre Meinung zu einem Artikel mitteilen, uns eine Frage stellen oder haben interessante Neuigkeiten für uns? 

Dann melden Sie sich gern bei uns per E-Mail an [email protected]

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


Lesen Sie auch:

Wie arbeitet die PNN-Redaktion?

Im Nachrichten-Blog informieren wir Sie über das Potsdamer Sportgeschehen.

Neueste Meldungen lesen

Das Veranstaltungsmagazin mit Tipps und Terminen für Ihre Freizeitgestaltung.

Jetzt lesen

Sie suchen etwas Spezielles oder Ihre Dienstleistung muss gefunden werden? Dann ist das PNN Branchenbuch genau das Richtige für Sie. Denn hier sucht man in Potsdam. 

Zum Branchenbuch