Lesen Sie hier mehr Beiträge aus Drewitz

  • 09.09.2021 17:01 UhrFrühsport, Siebdruck, BogenschießenKostenfreie Kultur am Sonntag

    Zum vierten Mal organisiert die AWO das Festival „Kultur für jeden“. Dutzende Vereine, Projekte und Initiativen, mehrere Museen und Theater in Potsdam beteiligen sich.  Von Joana Nietfeld mehr

    So ähnlich könnte es auch am kommenden Sonntag wieder aussehen.
  • 05.09.2021 15:46 UhrStreit um Potsdamer Schiller-Schule verschärft sichBildungsträger droht Ministerium mit rechtlichen Schritten

    Das Bildungsministerium hatte die Nachmittagsbetreuung der Einrichtung verboten - der Träger wehrt sich vehement und schaltet einen Anwalt ein. Die Behörde soll Aussagen als unwahr widerrufen. Von Henri Kramer mehr

    Derzeit steht die Schiller-Grundschule auch noch unter Quarantäne - wegen eines Corona-Ausbruchs.
  • 03.09.2021 12:57 UhrPolizeibericht für PotsdamVerhinderter Einbrecher in Drewitz gestellt

    Der Mann wollte in ein Einfamilienhaus eindringen, wurde aber von den Bewohnern entdeckt. Er ergriff die Flucht - und wurde kurz darauf festgenommen. Von Christian Müller mehr

    Der Verdächtige wurde nach der Vernehmung nach Hause entlassen.
  • 03.09.2021 12:02 UhrWegen CoronaBegegnungscafé Babelsberg zieht nach Drewitz

    Ab Sonntag findet das internationale Begegnungscafé regelmäßig im Oskar in Drewitz statt. Kinder können toben, die Erwachsenen bei Kaffee und Kuchen plaudern. Von Christian Müller mehr

    Koordinator Günther Kruse (l.) im Gespräch mit Gästen des Begegnungscafés im Sommer 2020. 
  • 01.09.2021 06:36 UhrPrivate Drewitzer Grundschule verliert RechtsstreitMinisterium verbietet Nachmittagsbetreuung in Grundschule

    Ein privater Schulträger im Potsdamer Süden kämpft mit dem Bildungsministerium um seine Nachmittagsangebote für Kinder. Eine erste Runde vor Gericht hat das Ministerium gewonnen. Der Ton des Streits ist hart Von Henri Kramer mehr

    Bild aus der Anfangszeit: Die Schiller-Grundschule 2005
  • 14.07.2021 12:35 UhrMit 91 Jahren gestorbenTrauer um Potsdams ältesten Feuerwehrmann

    Gerd Brademann aus Drewitz war Potsdams ältester aktiver Feuerwehrmann. 1954 rettete er das Neue Palais vor den Flammen. Jetzt ist er im Alter von 91 Jahren gestorben. Von Jana Haase mehr

    Gerd Brademann wurde im Mai mit der Ehrenmedaille für 75-Jahre treue Dienste in der Feuerwehr ausgezeichnet.
  • 04.05.2021 18:49 UhrDie Corona-Lage in Potsdam am DienstagTestpflicht schreckt Einzelhandelskunden noch ab

    Seit mehr als einer Woche gilt in Potsdam die Corona-Testpflicht für den noch geöffneten Einzelhandel - allerdings kommen deswegen auch deutlich weniger Kunden. Manche Läden bleiben deswegen geschlossen Von Henri Kramer mehr

    Einlass nur mit Corona Test: Eindeutiger Hinweis am Karstadt-Warenhaus in der Brandenburger Straße
  • 04.05.2021 14:14 UhrSäugling musste ins KrankenhausKellerbrand in Mehrfamilienhaus in Potsdam

    UpdateDas Feuer brach kurz vor Mitternacht in einem Haus in Drewitz aus. Die Feuerwehr brachte rund 30 Bewohner in Sicherheit. Von Christian Müller, Sophia Förtsch mehr

    Dichte Rauchwolken stiegen in der Nacht in Drewitz auf.
  • 01.04.2021 11:40 UhrPotsdam baut seine Kapazitäten ausWo man sich über Ostern testen lassen kann

    UpdateMehrere Teststellen schließen an den Feiertagen, andere nicht. Die Landeshauptstadt bekommt drei neue Testzentren, eines davon im UCI-Kino. Von Erik Wenk mehr

    Eine lange Schlange vor dem Testcenter Kutschstallhof am Neuen Markt.
  • 19.02.2021 15:49 UhrPolizeibericht für PotsdamZeugen nach Einbruch in Dönerimbiss gesucht

    Nach mehreren Einbrüchen in Potsdam ermittelt die Polizei. Unter anderem war ein Dönerimbiss betroffen Von Henri Kramer mehr

    Die Polizei ermittelt