Mehr Beiträge aus dem Bornstedter Feld lesen Sie hier

  • 10.05.2022 07:15 UhrDebatte um BiosphäreHeuer forciert das Aus für die Potsdamer Tropenhalle

    Der einflussreiche SPD-Stadtverordnete präzisiert seine Forderungen für ein Stadtteilzentrum in der Biosphäre. Mängel darin sorgen für Zusatzkosten. Von Henri Kramer mehr

    Pete Heuer (SPD), der Vorsitzende der Stadtverordnetenversammlung.
  • 03.05.2022 09:13 UhrMiethke erweitert ProduktionStandort wird für zwölf Millionen Euro ausgebaut

    In den Roten Kasernen sind zwei Anbauten geplant. Die neuen Produktionsstätten sollen im zweiten Halbjahr 2024 bezugsfertig sein. Von Matthias Matern mehr

    Unternehmer Christoph Miethke.
  • 28.04.2022 11:17 UhrNatur könnte Potsdamer Biosphäre erobernDrei Varianten einer Kaltlufthalle vorgestellt

    Ein Nachbarschaftszentrum im Foyer, die Orangerie als Eventlocation: So könnte die Zukunft des defizitären Baus aussehen. Von Marco Zschieck mehr

    Die Wände der Tropenhalle könnten geöffnet werden. 
  • 28.03.2022 09:00 UhrKinderbetreuung in PotsdamZurück in die kommunale Kita-Zukunft

    Am Bornstedter Feld wurde der Grundstein für die erste städtische Einrichtung seit fast 20 Jahren gelegt - weitere sollen folgen. Von Kay Grimmer mehr

    Pro-Potsdam-Chef Bert Nicke, Oberbürgermeister Mike Schubert (SPD) und die Kita-Architektin Claudia Schulte (v.r.).
  • 28.03.2022 08:20 UhrUkraine-Hilfe in PotsdamBenefizfest im Volkspark am 9. April

    UpdateDie Stadt und ihre Bauholding Pro Potsdam veranstalten ein großes Spendenfest im Volkspark. Mit dabei: Der jetzt in Potsdam lebende Jazzmusiker Till Brönner.  Von Henri Kramer, Sandra Calvez mehr

    Jazzmusiker Till Brönner will bei dem Benfefizfest im April auftreten.
  • 26.03.2022 19:11 UhrWenig Wohnraum in PotsdamMehr Schlafplätze für Geflüchtete benötigt

    Potsdamer Bürgerhäuser fordern Alternativen, weil Hotels für Ukrainer nicht dauerhaft zur Verfügung stehen. Zugleich kann die Stadtverwaltung eine gute Nachricht verkünden. Von Henri Kramer mehr

    Eines der Notlager in Potsdam: Die Orangerie der Biosphäre
  • 16.03.2022 20:08 UhrErmittlungen erfolgreichZwei Tatverdächtige nach Gewalttat in Potsdam

    Mehr als drei Monate nach Gewalt in einer Potsdamer Straßenbahn mit drei teils schwer verletzten Jugendlichen sind zwei Tatverdächtige ermittelt Von Henri Kramer mehr

    Die Polizei ermittelt (Symbolbild).
  • 23.02.2022 10:13 UhrLiberale lehnen aktuelle Rathauspläne abFDP will weiter Bad für Biosphäre

    Auch wegen des hohen Energiebedarfs sei der Vorschlag von Oberbürgermeister Mike Schubert (SPD) nicht mit den Klimazielen der Stadt vereinbar, hieß es. Der Vorschlag der FDP ist allerdings nicht neu. Von Henri Kramer mehr

    Die Stadtverwaltung will die Biosphäre sanieren und umbauen.
  • 18.02.2022 07:49 UhrUmbauplan für Biosphäre sorgt weiter für SkepsisDas Potsdamer Millionenproblem

    Die Sanierung der Tropenhalle kostet eine hohe siebenstellige Summe. Weiteren Zuspruch gab es im Finanzausschuss für die Variante „Kaltlufthalle“. Von Henri Kramer mehr

    Die Zukunft der Tropenhalle ist noch längst nicht geklärt.
  • 16.02.2022 09:57 UhrPotsdamer TropenhalleNächste Prüfrunde für Biosphäre

    Ab 2025 ist bisher der Umbau zu einer Freizeit- und Klimabildungsstätte angedacht. Nun wird aber auch die Variante „Kaltlufthalle“ untersucht. Von Henri Kramer mehr

    Die Stadtverwaltung will die Biosphäre sanieren und umbauen.