Persius Turm, Wege- und Informationssystem in der Bornimer Feldflur, Bornim, Potsdam, 25.07.Foto: Sebastian Gabsch

Bornim

Bornim wurde erstmalig 1264 erwähnt und gehört seit 1935 zu Potsdam. Bis heute hat es seinen dörflichen Charakter bewahrt. Besucher können hier die Lennésche Feldflur, das Katharinenholz oder die Bornimer Kirche entdecken. Auch der bekannte Gärtner Karl Foerster, der von Berlin hierher zog, hinterließ seine Spuren. Lesen Sie hier, was Bornim darüber hinaus noch zu bieten hat.

Lesen Sie hier mehr Beiträge aus Bornim
  • 06.12.2021 10:23 UhrObdachlosigkeit in PotsdamOhne Heim, aber mit Schutz

    Hunderte Menschen sind in Potsdam wohnungslos. Sie leben in Notunterkünften, aber auch auf der Straße und in Wäldern. Wie sie den zweiten Corona-Winter durchstehen und wer ihnen hilft. Von Carsten Holm mehr

    Der 66-jährige Engländer Robert lebt im Wald gegenüber des Lidl-Markts in Bornim. In eine Unterkunft zu gehen lehnt er ab.
  • 31.10.2021 20:00 UhrStaustellen in PotsdamErneute Geduldsprobe am Leipziger Dreieck

    Autofahren in Potsdam ist auch in dieser Woche nicht ganz so einfach - denn zahlreiche Baustellen behindern weiter den Verkehr Von Henri Kramer mehr

    Die Baustelle am Leipziger Dreieck.
  • 07.10.2021 11:46 UhrMaximal ein KubikmeterStadt sammelt Grünabfälle kostenlos ein

    Die Stadtentsorgung Step nimmt an den beiden kommenden Samstagen Grüngut entgegen. Wo die Sammelfahrzeuge unterwegs sind. Von Jana Haase mehr

    Die Stadtentsorgung Step sammelt am Samstag Grünabfälle ein.
  • 03.10.2021 10:06 UhrVerkehr in PotsdamStaufallen und Sperrungen - die Baustellen der Woche

    Die Dauerbaustellen in der Behlertstraße und rund um das Leipziger Dreieck sorgen weiter für Einschränkungen. Auch auf der Nuthestraße bleibt es eng. Von Henri Kramer mehr

    Der Verkehr in Potsdam - immer mehr Autos werden in der Landeshauptstadt registriert.
  • 29.09.2021 17:13 UhrSelbsternte in Potsdam und UmgebungAn diesen Orten können Besucher Obst selbst pflücken

    Äpfel, Birnen, Pflaumen: Brandenburg bietet zahlreiche Möglichkeiten, Früchte und Gemüse eigenständig zu ernten. Ein Überblick zu den Standorten. Von Erik Wenk mehr

    Viele reife Äpfel auf Brandenburger Planten warten nur darauf, gepflückt zu werden.
  • 07.09.2021 19:56 UhrBürgerbudgets für PotsdamSo sollen 120.000 Euro ausgegeben werden

    Die Potsdamer und Potsdamerinnen votierten beim Bürgerbudget 2021 für neue Bäume, Lichterketten für den Advent in Babelsberg und ein E-Lastenrad für Bornim.  Von Joana Nietfeld mehr

    Der Verein für ökologische Nachhaltigkeit "Woods-Up" pflanzte schon Bäume vor dem Landtag. Jetzt sollen per Bürgerbudget weitere folgen.

Kontakt zur Redaktion

Sie wollen uns Ihre Meinung zu einem Artikel mitteilen, uns eine Frage stellen oder haben interessante Neuigkeiten für uns? 

Dann melden Sie sich gern bei uns per E-Mail an [email protected]

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


Lesen Sie auch:

Wie arbeitet die PNN-Redaktion?

Das Veranstaltungsmagazin mit Tipps und Terminen für Ihre Freizeitgestaltung.

Jetzt lesen

Wir bringen die besten Angebote direkt zu Ihnen nach Hause. Entdecken Sie jetzt aktuelle Prospekte!

Jetzt entdecken