Installateur trägt Leiter vor einem BER-Schriftzug.Foto: dpa/ Patrick Pleul

BER

Der Hauptstadtflughafen Berlin Brandenburg „Willy Brandt“ (kurz BER) sollte bereits am 3. Juni 2012 in Betrieb gehen. Doch etliche Baumängel, Planungsfehler und technische Probleme machten den BER zum "Pannenflughafen" und zur ewigen Bauruine. Alle Beiträge und Hintergründe zum Thema finden Sie hier.

Aktuelle Beiträge

Mehr Beiträge zum Thema
  • 08.07.2020 12:50 UhrTop-Manager trotz Sparkurs angestelltBER bekommt neuen Technikchef

    Die Flughäfen leiden an der Coronakrise, es gilt einen Einstellungsstopp. Bei den Top-Positionen wird aber nicht gespart. Von Thorsten Metzner mehr

    Für 2020 soll die FBB als „Corona-Nothilfe“ bis zu 300 Millionen Euro von Berlin, Brandenburg und dem Bund bekommen.

Kontakt zur Redaktion

Sie wollen uns Ihre Meinung zu einem Artikel mitteilen, uns eine Frage stellen oder haben interessante Neuigkeiten für uns? 

Dann melden Sie sich gern bei uns per E-Mail an [email protected]

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


Lesen Sie auch:

Wie arbeitet die PNN-Redaktion?

Im Nachrichten-Blog informieren wir Sie über das Potsdamer Sportgeschehen.

Neueste Meldungen lesen

Das Veranstaltungsmagazin mit Tipps und Terminen für Ihre Freizeitgestaltung.

Jetzt lesen

Sie suchen etwas Spezielles oder Ihre Dienstleistung muss gefunden werden? Dann ist das PNN Branchenbuch genau das Richtige für Sie. Denn hier sucht man in Potsdam. 

Zum Branchenbuch