BeelitzFoto: Manfred Thomas

Beelitz

Die für ihren Spargel bundesweit bekannte Stadt hat sich in den vergangenen Jahren immer mehr herausgeputzt. Die Altstadt ist saniert, immer mehr Städter zieht es hinaus nach Beelitz. Hier finden viele noch bezahlbares Bauland. Und die Stadt hat Großes vor: In den Heilstätten soll ein neues Stadtquartier entstehen. Damit könnte sich die Einwohnerzahl bis 2025 versiebenfachen. 

Aktuelle Beiträge zum Thema

Lesen Sie mehr Beiträge aus Beelitz
  • 14.05.2019 10:53 UhrKommunalwahl 2019Die Spitzenkandidaten für die Gemeindevertretung in Beelitz

    In Beelitz gibt es selten Konflikte zwischen Stadtverordneten und Bürgermeister - für einige heißt das aber: Es gibt eine "One-Man-Show". Von Enrico Bellin mehr

    3500 Menschen sollen in die Heilstätten ziehen. 
  • 09.05.2019 13:12 UhrPolizeieinsatz in BeelitzTumulte am frühen Morgen vor Schlachterei

    UpdateEs ging um die Wurst: In Beelitz ist die Polizei am Donnerstagmorgen zu einem Fleischerbetrieb ausgerückt, weil der Inhaber befürchtete, die Lage vor Ort nicht unter Kontrolle bringen zu können.  Von Valerie Barsig, Eva Schmid mehr

    Lange Schlange am frühen Morgen vor der Schlachterei König.
  • 06.05.2019 16:36 UhrKein "Karate Forst" versprühtWind stoppt Insektizid-Einsatz aus der Luft bei Beelitz

    Um einen Kahlschlag der Kiefernwälder bei Beelitz zu verhindern, sollte ab Montag ein Schädling aus der Luft mit Insektizid bekämpft werden. Der Einsatz musste jedoch kurzfristig abgesagt werden. Von Marco Zschieck mehr

    Der Hubschrauber bleibt am Boden: Die Schädlingsbekämpfung aus der Luft musste am 6. Mai 2019 aufgrund des starken Windes abgesagt werden.
  • 06.05.2019 08:02 UhrWald bei FichtenwaldeInsektizid "Karate Forst" soll ab Montag versprüht werden

    Spielt das Wetter mit, kommt heute das Insektizid gegen die Raupen der „Nonne“ zum Einsatz. Es soll dann aus der Luft über den Wald bei Fichtenwalde versprüht werden. Doch der Einsatz ist umstritten. Von Sandra Dassler mehr

    In Fichtenwalde demonstrierten Anwohner gegen Einsatz von "Karate Forst".
  • 05.05.2019 10:35 UhrBeelitzSpargelbauern zufrieden mit Ernte

    Mehr als neun Millionen Kilo Spargel wurden in Brandenburg bereits geerntet. Nicht nur deshalb sind die Spargelbauern derzeit sehr zufrieden. Von Taylan Gökalp mehr

    Beelitz ist die größte Spargelregion in Brandenburg.
  • 02.05.2019 06:44 UhrNeuer BußgeldkatalogBeelitz will 100 Euro Strafe für Hundehaufen

    Müllsünden wie das illegale Entsorgen von Hausmüll sind in Beelitz keine Seltenheit. Nun will die Stadt verstärkt dagegen vorgehen. Von Jana Haase mehr

    Wer den Hundekot nicht wegräumt und dabei erwischt wird, muss in Beelitz künftig 100 Euro Strafe zahlen.
  • 23.04.2019 17:16 UhrPotsdam-MittelmarkTrockenheit gefährdet Getreide-Ernte

    Spargel- und Obstbauern aus der Region sind zufrieden mit dem derzeitigen Wetter. Getreidebauern hoffen auf Regen. Der soll kommen - ausgerechnet zum Baumblütenfest. Von Enrico Bellin mehr

    In den vergangenen Tagen war es sehr sonnig und trocken. Bauern hoffen auf Regen.
  • 20.04.2019 16:11 UhrZeit ihres LebensMit 92 Jahren noch Ortsvorsteherin von Zauchwitz

    Ellen Wisniewski ist Ortsvorsteherin von Zauchwitz – seit dem Jahr 1979 ununterbrochen. Und aufhören kann sie doch jetzt nicht, wo ihre SPD jede Hilfe braucht! Dabei wird sie im Juni 93. Von Helmut Schümann mehr

    Mit 100 Prozent. Ellen Wisniewski versäumt keine Sitzung der Stadtverordnetenversammlung von Beelitz. Es ist ihr Pflicht und Vergnügen zugleich.
  • 19.04.2019 08:11 Uhr19. bis 22. April 2019Das ist Ostern in Potsdam wichtig

    Auch an diesem langen Osterwochenende gibt es jede Menge zu erleben in Potsdam und Umgebung. Und, pssst, an Karfreitag wird getanzt sowie ein verbotener Film gezeigt. Von Steffi Pyanoe, Heidi Jäger, Helena Davenport, Naima Wolfsperger mehr

    Noch nichts vor an Ostern? Wir haben Tipps für Potsdam und Umgebung.
  • 17.04.2019 18:46 Uhr„Karate Forst“Massiver Protest gegen Insektizideinsatz

    Briefe an Woidke, eine Demo und Petition: Anwohner wollen den Einsatz des Insektizids „Karate Forst“ in den Wäldern rund um Beelitz unbedingt verhindern. mehr

    Der Kiefernwaldschädling Nonne soll per Hubschrauber mit dem Insektizid „Karate Forst“ bei Fichtenwalde, Borkheide und Borkwalde bekämpft werden.
  • 17.04.2019 11:58 UhrSaisonstart in Beelitz-HeilstättenAn Karfreitag öffnet der Beelitzer Barfußpark wieder

    Der Barfußpark in den Heilstätten startet an Karfreitag in seine dritte Saison. Die Betreiber rechnen in dieser mit fast 100.000 Besuchern. Von Enrico Bellin mehr

    Auch über Glasscherben kann man im Barfußpark laufen.
  • 16.04.2019 17:20 UhrKulinarischer WanderwegEin Museum für die Mühle in Beelitz

    Die Bockwindmühle in Beelitz wird zu einem Museum umgebaut. Bald soll es losgehen. Von Enrico Bellin mehr

    Müller Ulrich Hühler arbeitet an der Bockwindmühle in Beelitz. Bald soll dort auch ein Museum entstehen.
  • 15.04.2019 10:35 UhrTicket für drei StädteBeelitz will für Laga 2022 kooperieren

    Beelitz bereitet sich auf die Landesgartenschau 2022 vor - und plant Kooperationen mit Torgau und Bad Dürrenberg, wo zeitgleich ebenfalls Gartenschauen stattfinden.  Von Eva Schmid mehr

    Ein erster Vorgeschmack: Beelitz wird 2022 die Landesgartenschau ausrichten. 
  • 14.04.2019 20:02 UhrProtest gegen InsektizideinsatzKiefernwälder sollen mit Gift besprüht werden

    Rund um Beelitz sollen die Raupen der Nonne mit einem Insektizid aus der Luft bekämpft werden. Anwohner fürchten sich um ihre Gesundheit und den Wald. Von Eva Schmid mehr

    Das große Krabbeln: Die Raupen des Schmetterlings auf dem Weg zu den Kiefernadeln.
  • 08.04.2019 18:24 UhrBeelitzSpargel wird nach Ostern günstiger

    Die Beelitzer Spargelsaison ist am Montag offiziell eröffnet worden. Die Ernte lief bisher gut an. Doch die Nachfrage nach dem Gemüse bereitet auch Probleme. Von Sarah Stoffers mehr

    Spargelkönigin Kristin Reich.
  • 08.04.2019 16:51 UhrBeelitzer Parkinsonklinik„Der coole Typ von früher bin ich nicht mehr“

    Andreas Möckel leidet an Parkinson. Er versucht, positiv mit der Krankheit umzugehen. Unterstützung findet er in der Parkinsonklinik in Beelitz-Heilstätten. Von Sarah Stoffers mehr

    Bei Andreas Möckel wurde die Krankheit 2015 diagnostiziert. Anfangs wollte er es nicht glauben, heute denkt er positiv und kämpft aktiv gegen die Symptome.

Kontakt zur Redaktion

Sie wollen uns Ihre Meinung zu einem Artikel mitteilen, uns eine Frage stellen oder haben interessante Neuigkeiten für uns? 

Dann melden Sie sich gern bei uns per E-Mail an [email protected]

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


Lesen Sie auch:

Wie arbeitet die PNN-Redaktion?

Im Nachrichten-Blog informieren wir Sie über das Potsdamer Sportgeschehen.

Neueste Meldungen lesen

Das Magazin für Unternehmer, Macher, Entscheider und alle Wirtschaftsinteressierten in der Region

Jetzt lesen

Das Veranstaltungsmagazin mit Tipps und Terminen für Ihre Freizeitgestaltung.

Sie suchen etwas Spezielles oder Ihre Dienstleistung muss gefunden werden? Dann ist das PNN Branchenbuch genau das Richtige für Sie. Denn hier sucht man in Potsdam. 

Zum Branchenbuch