BeelitzFoto: Manfred Thomas

Beelitz

Die für ihren Spargel bundesweit bekannte Stadt hat sich in den vergangenen Jahren immer mehr herausgeputzt. Die Altstadt ist saniert, immer mehr Städter zieht es hinaus nach Beelitz. Hier finden viele noch bezahlbares Bauland. Und die Stadt hat Großes vor: In den Heilstätten soll ein neues Stadtquartier entstehen. Damit könnte sich die Einwohnerzahl bis 2025 versiebenfachen. 

Aktuelle Beiträge zum Thema

Lesen Sie mehr Beiträge aus Beelitz
  • 27.10.2019 07:11 UhrEhemalige Lungenheilanstalt Neuer Putz für die Heilstätten in Beelitz

    Am Chirurgiegebäude werden Dach und Fassade saniert, auch im Inneren haben die Arbeiten begonnen. Die Häuser sollen aber nicht umgenutzt werden. Von Enrico Bellin mehr

    Im Mitteltrakt verfallen Dach und Obergeschoss
  • 25.10.2019 00:00 UhrSpargel für die Skandinavier

    Das Beelitzer Spargelmuseum erzählt die Geschichte des Stangengemüses. Zum Museumstag ist die Schau ausnahmsweise am Samstag noch einmal geöffnet. Von Sarah Stoffers mehr

    Im Spargelmuseum zeigt eine historische Küche, wie um die Wende zum 20. Jahrhundert in Beelitz gekocht wurde.
  • 15.10.2019 13:01 UhrBeelitz-Heilstätten Baumkronenpfad: Land unterstützt Erweiterung

    Den 320 Meter langen Pfad bezeichnet Wirtschaftsminister Jörg Steinbach (SPD) als Stärkung des Tourismus in Brandenburg. Für seinen Ausbau zahlt das Land 1,3 Millionen Euro.  Von Eva Schmid mehr

    Von oben auf die Ruinen blicken. 
  • 08.10.2019 20:00 UhrStruik Foods schließt zum JahresendeKeine Dosensuppen mehr aus Beelitz

    Jahrzehntelang wurde in Beelitz Kindernahrung produziert, seit 2005 Suppen der Marke Sonnen Bassermann. Zum Jahresende soll damit Schluss sein. Die Produktion wird in den Niederlanden zentralisiert. Von Enrico Bellin mehr

    Die Produktionshallen liegen im Zentrum, schon zu DDR-Zeiten wurde dort Fertignahrung produziert - für Kinder.
  • 25.09.2019 16:01 UhrNach NonnenfraßVier Millionen Euro Schaden durch Kieferschädling

    Nach der Nonne befürchten Waldexperten weitere Schädlinge, die die Kiefern in den Wäldern rund um Beelitz angreifen. Von Eva Schmid mehr

    Bedroht. Der Wald ist von Trockenheit und Schädlingen geschwächt.
  • 02.09.2019 16:39 UhrLandtagswahl 2019SPD verliert deutlich an Stimmen in Beelitz

    Die SPD muss in Beelitz deutlichere Verluste hinnehmen als in anderen Kommunen des Landkreises. Großer Gewinner ist die AfD. mehr

    Bei der Landtagswahl am 1. September musste die SPD in Beelitz deutliche Verluste hinnehmen.
  • 22.08.2019 07:44 UhrKiefernschädlinge bei BeelitzGeringer Kahlfraß durch die Nonne

    Der prognostizierte Schaden in den Kiefernwäldern rund um Beelitz durch den Schädling Nonne ist bisher nur gering ausgefallen - auch ohne Insektizid "Karate Forst". Von Eva Schmid mehr

    Die Nonnenraupen setzen Kiefernwäldern zu.
  • 19.08.2019 17:09 UhrNach dem Unwetter in KlaistowEin Bild der Verwüstung

    Nur ein paar Minuten dauerte der Sturm. Doch er richtete Schäden an, die selbst Alteingesessene noch nicht erlebt haben. Jetzt räumt Klaistow auf. Von Julia Frese mehr

    Auf das denkmalgeschützte Schäferhaus in Klaistow sind zwei Birken gefallen.
  • 19.08.2019 09:36 UhrUnwetter am SonntagFast alle Häuser in Klaistow beschädigt

    UpdateSturm und Gewitter haben in Brandenburg am Sonntagabend schwere Schäden angerichtet - besonders rund um Beelitz. Ein Tornado war es allerdings laut Deutschem Wetterdienst nicht. Von Sophia Förtsch, Juliane Görsch dpa mehr

    Entwurzelte Bäume liegen auf einem Grundstück in Klaistow. In dem brandenburgischen Dorf sei es nach Angaben des DWD schon am frühen Abend extrem stürmisch gewesen.
  • 15.08.2019 18:22 UhrBewerbung um Unesco-TitelBeelitzer Spargelfest soll Kulturerbe werden

    Die Spargelstadt bereitet seine Bewerbung für die Unesco-Kommission vor. Das Fest soll wie der Rheinische Karneval zum immateriellen Kulturerbe werden, so die Hoffnung.  Von Julia Frese mehr

    ARCHIV - 02.06.2019, Brandenburg, Beelitz: Eine Spargelpyramide von rund 200 Kilogramm wird beim Festumzug zum Spargelfest durch die Innenstadt gefahren. Über 50 Festwagen und Gruppen der Beelitzer Vereine, Schulen und Spielmannszüge bilden einen bunten Korso durch die Altstadt. (zu "Beelitzer Spargelfest will Unesco-Kulturerbe werden") Foto: Nestor Bachmann/dpa-Zentralbild/ZB - Honorarfrei nur für Bezieher des Dienstes ZB-Funkregio Ost +++ ZB-FUNKREGIO OST +++
  • 06.08.2019 09:40 UhrLandesgartenschauBeelitz bereitet sich auf die Laga vor

    Das alte Beelitzer Klärwerk soll zum Hauptareal der Laga 2020 werden. Die Entwürfe werden ab heute ausgestellt, ihre Umsetzung wird knapp. Von Enrico Bellin mehr

    Der Siegerentwurf sieht vor, dass die Hauptbühne auf dem Gelände des alten Klärwerkes mit Segeln überspannt wird. 
  • 28.07.2019 15:21 UhrKerze im WaldVersuchte Brandstiftung in Beelitz

    Ein Unbekannter hat eine brennende Kerze in einem Waldstück bei Beelitz abgestellt - sie hätte einen Waldbrand auslösen können. Nun sucht die Polizei Zeugen. mehr

    Versuchte Brandstiftung in Beelitz
  • 21.07.2019 13:37 UhrDrei Unfälle am SamstagAcht Verletzte auf Mittelmarks Autobahnen

    Auf den Autobahnen 2, 9 und 115 kam es am Samstag zu schweren Unfällen. Auch zwei Kinder wurden verletzt. Von Enrico Bellin mehr

    Gleich drei schwere Unfälle gab es am Samstag auf den Autobahnen.
  • 18.07.2019 13:30 UhrMusikfestival in BorkheideFeiern mit DDR-Charme

    Mitten im Wald in Borkheide findet ab Freitag das Musikfestival „Baum & Borke“ statt - ein Fest für Familien, Menschen vor Ort und neugierige Städter. Von Eva Schmid mehr

    Vor 30 Jahren landetet die Maschine der Interflug auf dem Flugplatz in Borkheide.
  • 15.07.2019 15:08 UhrBrückenbauZwei Wochen lang keine Züge nach Michendorf und Schwielowsee

    Wegen dem Einbau einer neuen Autobahnbrücke wird der RE7 umgeleitet. Die Regionalbahn nach Schwielowsee fällt deshalb aus. Von Enrico Bellin mehr

    Der Bahnhof Wilhelmshorst.
  • 08.07.2019 12:51 UhrStadtpark in Beelitz nimmt Form an

    Erster Abschnitt des Gartenschaugeländes in Beelitz soll bis Jahresende fertig sein. Die Arbeiten sind laut Bürgermeister im Zeitplan. Von Enrico Bellin mehr

    Zwischen Innenstadt und Nieplitz, wo bereits die Beelitzer Festspiele stattfanden, soll das Herzstück des Gartenschaugeländes imJahr 2022 sein.

Kontakt zur Redaktion

Sie wollen uns Ihre Meinung zu einem Artikel mitteilen, uns eine Frage stellen oder haben interessante Neuigkeiten für uns? 

Dann melden Sie sich gern bei uns per E-Mail an [email protected]

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


Lesen Sie auch:

Wie arbeitet die PNN-Redaktion?

Im Nachrichten-Blog informieren wir Sie über das Potsdamer Sportgeschehen.

Neueste Meldungen lesen

Das Magazin für Unternehmer, Macher, Entscheider und alle Wirtschaftsinteressierten in der Region

Jetzt lesen

Das Veranstaltungsmagazin mit Tipps und Terminen für Ihre Freizeitgestaltung.

Sie suchen etwas Spezielles oder Ihre Dienstleistung muss gefunden werden? Dann ist das PNN Branchenbuch genau das Richtige für Sie. Denn hier sucht man in Potsdam. 

Zum Branchenbuch