Mehr Beiträge aus Babelsberg

  • 17.04.2020 13:21 UhrSerie | KrisentagebuchLydia Poppe (59) geht gegen Ängste vor

    Wie erleben Potsdamerinnen und Potsdamer die Coronakrise? Das erzählen sie im Krisentagebuch der PNN. Heute berichtet Lydia Poppe, Online-Redakteurin und Sozialpädagogin aus Babelsberg. mehr

    Lydia Poppe.
  • 15.04.2020 08:25 UhrAusbau der Medienstadt BabelsbergInvestor will mehrere Gewerbeimmobilien bauen

    In der Medienstadt sollen neue Bürohäuser entstehen. Nun hat ein Investor an zwei Stellen Grundstücke erworben. Der Projektentwickler ist vor Ort kein Unbekannter. Von Marco Zschieck mehr

    Die Medienstadt von oben: Links der Bahnhof Griebnitzsee, rechts Gewerbe im Park,unten Sportplatz Sandscholle.
  • 14.04.2020 16:10 UhrPolizeibericht für PotsdamPolizei bittet um Hinweise auf Laptop-Diebe

    Unbekannte Täter haben in Potsdam zwölf Laptops gestohlen. Durch die Veröffentlichung der Bildern einer Überwachungskamera erhofft sich die Polizei den entscheidenden Hinweis auf die Täter. Von Hajo von Cölln mehr

    Wer erkennt die Tatverdächtigen?
  • 10.04.2020 13:26 UhrMedienboard fördert neue ProduktionenFördermillionen für frische Filme

    Das Medienboard vergibt 5,4 Millionen Euro an 16 Film- und Serienprojekte - unter anderem an die Babelsberger Ufa und Regisseur Andreas Dresen. Von Kay Grimmer mehr

    Andreas Dresen (l.) und Alexander Scheer mit Filmpreisen für "Gundermann".
  • 06.04.2020 20:09 UhrVerdi-Intervention nach DrehstoppsKurzarbeit im Studio Babelsberg

    Verdi hat sich für Kurzarbeit im Studio Babelsberg eingesetzt. Gemeinsam mit der Landesregierung habe man ein Einlenken des Studios erreicht, heißt es.  Von Sarah Kugler mehr

    Der Eingang zum Studio Babelsberg.
  • 06.04.2020 13:20 UhrBusse werden umgeleitet Wasserrohrbruch in der Stahnsdorfer Straße

    Die Stahnsdorfer Straße ist derzeit für den Busverkehr gesperrt. Grund ist ein Wasserrohrbruch.  Von Hajo von Cölln mehr

    Wasserrohrbruch in der Stahnsdorfer Straße
  • 03.04.2020 06:53 UhrInsolvenzwelle drohtFilmwirtschaft fordert eigenen Hilfsfonds

    Kinoschließungen und Drehverbote: Die Coronakrise hat die Filmwirtschaft zum Erliegen gebracht. Der Spitzenverband sieht einen Förderbedarf in Millionenhöhe. Von Jana Haase mehr

    Der Eingang zum Studio Babelsberg.
  • 01.04.2020 17:19 UhrTrotz Quarantäne gereistMit Coronavirus infizierter Arzt stirbt in Potsdam

    Ein 58-jähriger Mediziner, der in London lebte, ist in seinem Potsdamer Zweitwohnsitz gestorben. Der Mann war mit dem Coronavirus infiziert. Von Peer Straube mehr

    Der Arzt lebte in London, reiste aber illegal nach Potsdam.
  • 30.03.2020 18:30 UhrStudio Babelsberg in der KriseHunderte Filmschaffende gefeuert 

    Im Studio Babelsberg wurden in der Coronakrise zwei große Hollywood-Drehs abgesagt. In der Folge verloren rund 800 Mitarbeiter ihre Jobs - doch die wollen sich wehren. Von Katharina Wiechers mehr

    Die Coronakrise hat das Studio Babelsberg schwer getroffen.
  • 30.03.2020 07:00 UhrZuversicht zum MitnehmenWie eine Potsdamer Gemeinde in Kontakt bleibt

    Die evangelische Gemeinde Babelsberg vernetzt ihre Mitglieder und bietet in der Corona-Zeit Bibelsprüche zum Mitnehmen an. Von Andrea Lütkewitz mehr

    Am Weberplatz gibt es Bibelsprüche und Gebete zum Mitnehmen.

Kontakt zur Redaktion

Sie wollen uns Ihre Meinung zu einem Artikel mitteilen, uns eine Frage stellen oder haben interessante Neuigkeiten für uns? 

Dann melden Sie sich gern bei uns per E-Mail an [email protected]

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


Lesen Sie auch:

Wie arbeitet die PNN-Redaktion?

Im Nachrichten-Blog informieren wir Sie über das Potsdamer Sportgeschehen.

Neueste Meldungen lesen

Das Veranstaltungsmagazin mit Tipps und Terminen für Ihre Freizeitgestaltung.

Jetzt lesen

Sie suchen etwas Spezielles oder Ihre Dienstleistung muss gefunden werden? Dann ist das PNN Branchenbuch genau das Richtige für Sie. Denn hier sucht man in Potsdam. 

Zum Branchenbuch