Lesen Sie mehr zum Thema Ausstellungen

  • 06.01.2021 16:11 UhrEin Jahr Kultur-Lockdown in PotsdamKulturszene plant Aktion zum Jahrestag

    UpdateEin Jahr nach Beginn des ersten Kultur-Lockdowns wollen die Kulturschaffenden Potsdams am 13. März 2021 zeigen: Wir sind noch da. Die Aktion soll vor allem digital stattfinden.  Von Lena Schneider mehr

    Das Netzwerk KulturMachtPotsdam plant am 13. März, dem Jahrestag des ersten Kultur-Lockdowns, eine große Aktion am Alten Markt.
  • 03.01.2021 20:36 UhrAusblick auf Pläne des Potsdam Museums 2021Kämpferisch ins neue Jahr

    Der Förderverein des Potsdam Museums will 2021 eine Schau zu Bernhard Heisig fördern und endlich die Platznot des Stadtmuseums lindern. Zum Beispiel mit einem Standort im neuen Kreativquartier an der Plantage. Von Lena Schneider mehr

    Bernhard Heisigs Gemälde "Das Atelier" (1979) war 2017 im Museum Barberini zu Gast. 2021 bekommt er eine Schau im Potsdam Museum
  • 15.12.2020 09:15 UhrAusstellung zum Thema Freundschaft in der AE GalerieKunst entsteht nicht aus dem Nichts

    In kontaktarmer Zeit thematisiert die Potsdamer AE Galerie Künstlerfreundschaften. Und öffnet vor dem Lockdown noch einmal ihre Türen. Von Richard Rabensaat mehr

    Amélie Losier: "Berlin". Sie lernte Frank Gaudlitz in St. Petersburg kennen. Gemeinsam sind sie in der AE Galerie zum Thema Künstlerfreundschaften dabei.
  • 14.12.2020 11:19 UhrLyrischer Adventskalender von Thomas ArnoldTV-Bösewicht macht Potsdamer Kunsthaus eine Freude

    Der Potsdamer Schauspieler Thomas Arnold ist im Film oft der Übeltäter. Für den Akustischen Adventskalender des Kunsthauses sans titre zeigt er sich jetzt von seiner lyrischen Seite. Von Andrea Lütkewitz mehr

    Thomas Arnold, Schauspieler und Stimme des akustischen Adventskalenders des Potsdamer Kunsthaus Sanstitre.
  • 09.12.2020 21:51 UhrImpressionismus digital: Museum Barberini in der PandemieItalien sehen wie Monet

    Auch das Museum Barberini ist infolge des Kultur-Lockdowns seit Wochen geschlossen. Es hat die Pandemie genutzt, um digital weiter aufzurüsten: unter anderem mit einer Live-Tour. Von Lena Schneider mehr

    Claude Monet: "Villen in Bordighera" (1884) gehört zur Sammlung Hasso Plattner.
  • 07.12.2020 20:03 UhrKünstlerische Reflexionen um 1990Als die Zeit Kopf stand

    UpdateAlles war bereit, dann kam der Lockdown: Seitdem wartet die Ausstellung "Alles ist möglich" im Potsdamer Museumshaus Im Güldenen Arm auf ihren Auftritt. Zum Glück kann man sie wenigstens digital besuchen. Von Lena Schneider mehr

    Axel Gundrums "Die Verheißung" entstand im Jahr 1989. Das Gemälde hängt in der Ausstellung "Alles ist möglich" in der Galerie Gute Stube ACHTUNG: Foto ist ausschließlich für redaktionelle Berichterstattung der PNN und des TGSP! Eine kommerzielle Nutzung, z.B. Werbung, ist ausgeschlossen. Die Weitergabe an nicht autorisierte Dritte, insbesondere eine weitergehende Vermarktung über Bilddatenbanken, ist unzulässig.
  • 26.11.2020 08:28 UhrErfinderische Alternative zum AdventsmarktEin Türchen für die Kunst

    Die Buchhandlung Viktoriagarten öffnet ihren Laden einen Nachmittag lang für lokale Kunst. Eine Gelegenheit, Weihnachtsgeschenke zu finden - und Künstler in der Krise zu unterstützen. Von Lena Schneider mehr

    Matthias Kremers Fotoserie "The vast" entstand während des ersten Lockdowns im Frühjahr 2020. Es wurde ein Wandkalender daraus.
  • 16.11.2020 14:00 UhrPotsdamer Künstler Mikos Meininger im PorträtDer Materialbetrachter

    Der Künstler Mikos Meininger hat für Potsdam das Demokratie-Denkmal auf dem Luisenplatz geschaffen. Dessen Material verbindet er wie kein anderes mit der DDR: Stahl.  Von Lena Schneider mehr

    Mikos Meininger, geboren 1963 in Jena, hat für Potsdam ein Demokratie-Denkmal geschaffen.
  • 06.11.2020 19:44 UhrPotsdamer Architekturkalender 2021Schön ist, was neugierig macht

    Das Potsdamer Siebdruckkollektiv Studio 114 will der Moderne eine Chance geben. In dem Jahreskalender 2021 widmet es sich Potsdamer Architektur seit 1990: „Restmoderne“. Von Lena Schneider mehr

    "Stern Plaza", 1996 errichtet von tchoban voss Architekten. Im Jahreskalender 2021 des Siebdruckkollektivs Studio114 ist es der Mai.
  • 23.06.2020 13:33 Uhr75 Jahre Potsdamer KonferenzSonderschau im Schloss Cecilienhof ist eröffnet

    UpdateNach dem Zweiten Weltkrieg versammelten sich die Siegermächte in Potsdam zur Konferenz. Eine Ausstellung im Schloss Cecilienhof rückt neben den „Großen Drei“ die Schicksale von Betroffenen in den Blick. Von Klaus Peters mehr

    Mehr als 130 Exponate sind bis Ende des Jahres zu sehen.
  • 18.06.2020 18:59 UhrDauerausstellung ab SeptemberPlattners Impressionisten bald im Barberini

    Mehr als 100 Bilder aus seiner Privatsammlung und Stiftung wird Hasso Plattner künftig im Museum Barberini zeigen. Darunter sind zahlreiche Werke von Claude Monet, womit sich Potsdam direkt hinter Paris einreihen wird.  Von Peer Straube mehr

    Blick von der Alten Fahrt auf das Museum Barberini.
  • 15.06.2020 06:35 UhrFörderverein Potsdam MuseumÖlgemälde-Restaurierung: Spenden für Aufarbeitung benötigt

    Der Förderverein des Potsdam Museums sammelt Spenden für die Restaurierung eines neuen Ölgemäldes. Es gibt einige Rätsel auf.  Von Steffi Pyanoe mehr

    Der Förderverein sucht nach Spenden für die Restaurierung dieser Potsdam-Ansicht.
  • 13.06.2020 10:00 UhrSoloselbständige KünstlerDie Verlierer der Corona-Pandemie

    Vor wenigen Tagen wurde die Antragsfrist für Brandenburgs Mikro-Stipendien bis zum 31. August verlängert. Aber trotz dieser Landeshilfe zählen soloselbständige Künstler zu den großen Verlierern der Corona-Pandemie. Von Lena Schneider mehr

    Der Schauspieler Michael Gerlinger fühlt sich angesichts der Corona-Hilfen von Land und Bund alleingelassen. 
  • 11.06.2020 16:31 UhrFreude im Potsdam Museum10.000. Besucherin in Hagemeister-Ausstellung

    In einer Sendung des rbb Kulturradios hörte Petra Gentz-Werner von der Retrospektive im Potsdam Museum und entschied sich spontan für einen Besuch. Von Sarah Kugler mehr

    Ein Bild aus der Karl-Hagemeister-Ausstellung im Potsdam Museum, das vor den Corona-Bestimmungen entstanden ist.
  • 09.06.2020 09:26 UhrDDR-Kunst in PotsdamPaola Malavassi wird Gründungsdirektorin des Museums "Minsk"

    UpdateDie Hasso-Plattner-Stiftung hat eine Gründungsdirektorin für das Museum Minsk auf dem Brauhausberg gefunden. Sie will das Museum zu einem Ort machen, "an dem die Geschichte der DDR-Kunst verhandelt wird".  Von Valerie Barsig, Lena Schneider mehr

    Paola Malavassi, Gründungsdirektorin des Minsk Museums auf dem Brauhausberg, Hasso Plattner Stiftung
  • 27.05.2020 09:09 UhrAtelierhaus in PotsdamScholle 51 startet Crowdfunding-Kampagne

    Das Künstlerhaus in der Geschwister-Scholl-Straße 51 muss saniert werden. Deswegen ist jetzt eine Spendenaktion organisiert worden - für schalldichte Fenster und Türen.  Von Birte Förster mehr

    Atelierhaus "Scholle 51" in der Potsdamer Geschwister-Scholl-Strasse.
  • 02.05.2020 12:54 UhrAusstellungen in PotsdamAusgehungert nach Kunst und Kultur

    Viele Potsdamer Galerien haben jetzt wieder geöffnet – allerdings mit Abstand. Die Museen brauchen hingegen noch etwas länger. Von Steffi Pyanoe mehr

    Unter anderem das Kunsthaus Potsdam (Archivbild einer aus dem Jahr 2019) ist wieder geöffnet. 
  • 27.04.2020 19:04 UhrMuseen in PotsdamBelvedere und Bildergalerie öffnen wieder

    Park- und Gartenanlagen sind größtenteils zugänglich geblieben. Jetzt dürfen auch einige Schlösser und Museen wieder besucht werden.  Von Kay Grimmer mehr

    So eng dürfen Besucher auf dem Belvedere auf dem Pfingstberg derzeit nicht stehen.
  • 16.04.2020 06:38 UhrPotsdamer Kunst in Corona-ZeitenKreatives Abwarten

    „Kunst in Corona-Zeiten“ heißt eine Werkserie von Künstlern der Potsdamer Sprungbrett-Galerie. Hier sind erschwingliche Werke in kleinen Formaten zu sehen. Von Helena Davenport mehr

    Die Galeristinnen Kathrin Behrens und Sandra Schindler (r.).     
  • 29.02.2020 15:15 UhrFotoausstellung im Güldenen ArmZwischen Kaltem Krieg und Romantik

    Der Potsdamer Joachim Liebe fotografierte nach 1989 in sowjetischen Kasernen. Zum 75. Jahrestag des Kriegsendes werden die Bilder ausgestellt. Von Steffi Pyanoe mehr

    Joachim Liebe vor dem Porträt eines sowjetischen Soldaten. 

Im Herbst 2020 kam die zweite Corona-Welle: In Brandenburg stiegen die Zahlen sprunghaft an. Auf den Teil-Lockdown folgten schärfere Corona-Regeln. Die Berichterstattung im Corona-Newsblog der PNN  zum Nachlesen.


Jetzt lesen

Kontakt zur Redaktion

Sie wollen uns Ihre Meinung zu einem Artikel mitteilen, uns eine Frage stellen oder haben interessante Neuigkeiten für uns? 

Dann melden Sie sich gern bei uns per E-Mail an [email protected]

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


Lesen Sie auch:

Wie arbeitet die PNN-Redaktion?

Das Veranstaltungsmagazin mit Tipps und Terminen für Ihre Freizeitgestaltung.

Jetzt lesen