Potsdam-Museum (Klaer)Foto: Andreas Klaer

Ausstellungen

Anfang 2017 katapultierte sich Potsdam mit der Eröffnung des Museums Barberini am Alten Markt schlagartig in das Blickfeld Kunstinteressierter deutschlandweit. Die Stadt hat aber auch sonst in Sachen Kunst viel zu bieten: ein umtriebiges Stadtmuseum, zahlreiche Galerien, zwei Kunsthäuser und mehrere sehr aktive Kunstverbände. Neuestes aus dieser vielseitigen Szene lesen Sie hier.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Lesen Sie mehr zum Thema Ausstellungen
  • 11.06.2020 16:31 UhrFreude im Potsdam Museum10.000. Besucherin in Hagemeister-Ausstellung

    In einer Sendung des rbb Kulturradios hörte Petra Gentz-Werner von der Retrospektive im Potsdam Museum und entschied sich spontan für einen Besuch. Von Sarah Kugler mehr

    Ein Bild aus der Karl-Hagemeister-Ausstellung im Potsdam Museum, das vor den Corona-Bestimmungen entstanden ist.
  • 09.06.2020 09:26 UhrDDR-Kunst in PotsdamPaola Malavassi wird Gründungsdirektorin des Museums "Minsk"

    UpdateDie Hasso-Plattner-Stiftung hat eine Gründungsdirektorin für das Museum Minsk auf dem Brauhausberg gefunden. Sie will das Museum zu einem Ort machen, "an dem die Geschichte der DDR-Kunst verhandelt wird".  Von Valerie Barsig, Lena Schneider mehr

    Paola Malavassi, Gründungsdirektorin des Minsk Museums auf dem Brauhausberg, Hasso Plattner Stiftung
  • 27.05.2020 09:09 UhrAtelierhaus in PotsdamScholle 51 startet Crowdfunding-Kampagne

    Das Künstlerhaus in der Geschwister-Scholl-Straße 51 muss saniert werden. Deswegen ist jetzt eine Spendenaktion organisiert worden - für schalldichte Fenster und Türen.  Von Birte Förster mehr

    Atelierhaus "Scholle 51" in der Potsdamer Geschwister-Scholl-Strasse.
  • 02.05.2020 12:54 UhrAusstellungen in PotsdamAusgehungert nach Kunst und Kultur

    Viele Potsdamer Galerien haben jetzt wieder geöffnet – allerdings mit Abstand. Die Museen brauchen hingegen noch etwas länger. Von Steffi Pyanoe mehr

    Unter anderem das Kunsthaus Potsdam (Archivbild einer aus dem Jahr 2019) ist wieder geöffnet. 
  • 27.04.2020 19:04 UhrMuseen in PotsdamBelvedere und Bildergalerie öffnen wieder

    Park- und Gartenanlagen sind größtenteils zugänglich geblieben. Jetzt dürfen auch einige Schlösser und Museen wieder besucht werden.  Von Kay Grimmer mehr

    So eng dürfen Besucher auf dem Belvedere auf dem Pfingstberg derzeit nicht stehen.
  • 16.04.2020 06:38 UhrPotsdamer Kunst in Corona-ZeitenKreatives Abwarten

    „Kunst in Corona-Zeiten“ heißt eine Werkserie von Künstlern der Potsdamer Sprungbrett-Galerie. Hier sind erschwingliche Werke in kleinen Formaten zu sehen. Von Helena Davenport mehr

    Die Galeristinnen Kathrin Behrens und Sandra Schindler (r.).     
  • 29.02.2020 15:15 UhrFotoausstellung im Güldenen ArmZwischen Kaltem Krieg und Romantik

    Der Potsdamer Joachim Liebe fotografierte nach 1989 in sowjetischen Kasernen. Zum 75. Jahrestag des Kriegsendes werden die Bilder ausgestellt. Von Steffi Pyanoe mehr

    Joachim Liebe vor dem Porträt eines sowjetischen Soldaten. 
  • 28.02.2020 17:43 UhrKünstlernachlass von Gerhard Preuß Der ungehörte Mahner

    Sein Werk kennen viele, seinen Namen nicht: Gerhard Preuß ist der 18. Künstler in der brandenburgischen Nachlass-Datenbank.  Von Heidi Jäger mehr

    Gerhard Preuß, der 2014 in Treuenbrietzen brachte des Öfteren die eigene Gesellschaftskritik zum Ausdruck, wie hier mit „Das Kapital marodiert auf dem Schlachtfeld“ von 1991.
  • 21.02.2020 19:00 UhrInterview | Barberini-Kurator Daniel Zamani"Der Wunsch, das Flüchtige festzuhalten"

    Daniel Zamani, Kurator der neuen Ausstellung im Barberini, über Monets Modernität, die museale Reise durch sein Werk und das Geheimnis der Seerosen. Von Helena Davenport mehr

    Monets "Die Rosentore von Giverny", 1913.
  • 12.02.2020 08:33 UhrBedeutender DDR-KünstlerDer Bildhauer Wieland Förster wird 90

    Er schuf die Skulpturen "Nike 89" und "Das Opfer", die in Potsdam zu sehen sind. Wieland Förster ist einer der wichtigsten ostdeutschen Bildhauer. Von Uwe Stiehler mehr

    Der Bildhauer Wieland Förster  - hier im Jahr 2005 - hat das Potsdamer Stadtbild mitgeprägt. 
  • 06.02.2020 10:43 UhrPotsdam MuseumAusstellung über Karl Hagemeister wird eröffnet

    Seine Stärke war das Beobachten der Natur. Jetzt sind die Werke des  Werderaner Malers Karl Hagemeister Am Alten Markt zu sehen - und können mit Zeitgenossen verglichen werden. Von Klaus Büstrin mehr

    Karl Hagemeisters "Teich in der Mark", 1902.
  • 06.02.2020 08:45 UhrAusstellung in der ae-GaleriePfirsichhaut aus Papier

    Zwei Künstlerinnen verknüpfen in der Potsdamer Galerie a|e bloße Information mit Kunst – und zwar mithilfe von Papier. Von Richard Rabensaat mehr

    Die Berliner Künstlerin Katrin von Lehmann findet ästhetische Formen für wissenschaftliche Erkenntnisse.
  • 28.01.2020 16:30 UhrAusstellung in der Potsdamer Galerie MMit Haut und Haaren

    In der Galerie M beschäftigen sich zwei Künstlerinnen mit Sinnlichkeit – und lassen die Gefühle walten. Der Besucher fühlt sich in einen Film noir versetzt. Von Helena Davenport mehr

    "Aus der Wunderkammer" heißt die gemeinsame Installation von Sandra Riche und Ilse Winckler.
  • 28.01.2020 06:15 UhrRaum für Kunst in PotsdamNeues Mitmach-Atelier in der Innenstadt

    Unter dem Titel „Mach Kunst!“ eröffnen Nadine Conrad und Allen Paul ein Atelier für Hobbymaler. Kreative können dort an ihren Werken arbeiten. Von Birte Förster mehr

    Noch nicht ganz fertig. Künstlerin Nadine Conrad steht in dem Raum in der Jägerstraße, der später einmal die Kreativwerkstatt für Hobbymaler werden soll. Die Miete richtet sich dabei nicht nach der Länge der Arbeitszeit, sondern nach der Größe der Leinwand. Foto: Ottmar Winter
  • 25.01.2020 12:28 UhrAusstellung in der Galerie BlumbergDie Stadt der Ufo-Bäume

    Wohlfühlen und Hektik liegen in der Stadt Singapur eng nebeneinander. Das zeigen K. T. Blumbergs Fotos, die sie in ihrer Potsdamer Galerie ausstellt. Von Sarah Kugler mehr

    Die sogenannten „Supertrees“ sind in Singapur eine Touristenattraktion und außerdem Wassersammler sowie Stromerzeuger.
  • 24.01.2020 10:13 UhrBrandenburger KunstmesseART Brandenburg erfindet sich neu

    Die größte Produzentenmesse im Land Brandenburg ist letztes Jahr ausgefallen und soll überdacht werden. Dagegen regt sich auch Kritik.  Von Heidi Jäger mehr

    So sah die ART Brandenburg 2017 aus: Kunst wurde in Kojen präsentiert. 

Kontakt zur Redaktion

Sie wollen uns Ihre Meinung zu einem Artikel mitteilen, uns eine Frage stellen oder haben interessante Neuigkeiten für uns? 

Dann melden Sie sich gern bei uns per E-Mail an [email protected]

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


Lesen Sie auch:

Wie arbeitet die PNN-Redaktion?

Im Nachrichten-Blog informieren wir Sie über das Potsdamer Sportgeschehen.

Neueste Meldungen lesen

Das Veranstaltungsmagazin mit Tipps und Terminen für Ihre Freizeitgestaltung.

Jetzt lesen

Sie suchen etwas Spezielles oder Ihre Dienstleistung muss gefunden werden? Dann ist das PNN Branchenbuch genau das Richtige für Sie. Denn hier sucht man in Potsdam. 

Zum Branchenbuch