• von
    bis
      • Glockenweihe mit dreifachem „Sieg-Heil“. Auch in der Wichernkapelle in Berlin-Spandau läutete noch Jahrzehnte nach dem Krieg eine „Hitler-Glocke“. Erst jetzt ist sie durch eine neue ersetzt worden. An katholischen Kirchen sind Glocken mit nationalsozialistischer Propaganda noch nicht entdeckt worden – kein Zufall.

        28.03.2018 19:55 UhrKirche im NationalsozialismusSchrille Glockenklänge

        Mit „Hitler-Glocken“ unterstützten protestantische Kirchen den „Führer“. Manche läuten noch heute. Von Manfred Gailus mehr

      • 1