• von
    bis
      • Kleine Kugeln, große Debatte. Gummi-Granulat wie auf dem neuen Kunstrasenplatz des FSV Babelsberg 74 kann sich schädlich in der Umwelt auswirken, wenn es etwa durch den Wind dorthin getragen wird. Oder von den Spielen – an Toni Ölke vom Teltower FV (u.) dürfte nach dieser Aktion gegen FSV-Kicker Maximilian Hoffmann einiges kleben bleiben. 

        24.07.2019 08:09 UhrDiskussion um KunstrasenplätzeWirbel um aufgewirbelten Gummi

        Ein mögliches Verbot von Synthetik-Granulat auf Kunstrasenplätzen wird heiß diskutiert. Hintergrund ist der Umweltschutz. Die Stadt Potsdam ... Von Tobias Gutsche mehr

      • 1
      von
      bis
      Bitte geben Sie hier den Suchbegriff ein!