Überregional : NACHRICHTEN

TENNIS

Safina und Cibulkova im Halbfinale

Die Weltranglisten-Erste Dinara Safina ist bei den French Open in das Halbfinale eingezogen. Die 23 Jahre alte Russin besiegte die Weißrussin Victoria Asarenka mit 1:6, 6:4, 6:2. Dagegen schied die ehemalige Weltranglisten-Erste Maria Scharapowa (Russland) im Viertelfinale gegen die an Nummer 20 gesetzte Slowakin Dominika Cibulkova 0:6, 2:6 aus. Im ersten Grand-Slam-Halbfinale ihrer Karriere trifft Cibulkova auf Safina. dpa

FUSSBALL

Bierhoff vor Vertragsverlängerung

Oliver Bierhoff und der DFB stehen vor einer längeren Zusammenarbeit. Bei einem Gespräch zwischen dem Manager der Nationalmannschaft und DFB-Präsident Theo Zwanziger könnte die Vertragsverlängerung geklärt werden.dpa

HSV gibt Leihspieler zurück

Bundesligist Hamburg SV wird alle seine ausgeliehen Spieler zurückgeben. Albert Streit (Schalke 04), Marcel Ndjeng (Borussia Mönchengladbach) und Michael Gravegaard (FC Nantes) kehren somit zu ihren Heimtavereinen zurück. dpa

„Goldener Schuh“ für Diego Forlan

Den „Goldenen Schuh“ für den erfolgreichsten Torschützen im europäischen Liga-Fußball hat in diesem Jahr Diego Forlan von Atletico Madrid geholt. Dem 30 Jahre alten Stürmer aus Uruguay gelangen in der Primera Division in der abgelaufenen Saison 32 Treffer. sid

HANDBALL

FHC-Torhüterin nachnominiert

Handball-Bundestrainer Rainer Osmann hat Torhüterin Melanie Herrmann vom Bundesligisten FHC Frankfurt/Oder für die WM-Playoffs gegen Serbien nachnominiert. Er reagierte damit auf die Erkrankung Katja Schülkes (HC Leipzig). dpa

Karabatic wechselt zu Montpellier

Nikola Karabatic und Vid Kavticnik verlassen zum Saisonende den Deutschen Meister THW Kiel. Für rund 1,5 Millionen Euro Ablöse kauft Montpellier HB die Profis aus ihren Verträgen. Als Ersatz holt der Klub Momir Ilic aus Gummersbach und Christian Sprenger aus Magdeburg. dpa

RADSPORT

Cottbuser Schiewer gewann in Berlin

Franz Schiewer aus Cottbus feierte bei der 57. Tour de Berlin am Pfingstmontag den ersten Gesamtsieg eines Brandenburgers bei diesem Rad-Klassiker. Der 18-Jährige verwies nach fünf Etappen in der Endabrechnung den Niederländer Tom Relou mit 19 Sekunden Rückstand auf Platz zwei. Dritter wurde der Stuttgarter Jakob Steigmiller (+29) vorm Stahnsdorfer Christoph Pfingsten (+40). dpa

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!