Sport : Turbine II bezwingt Piesteritz

Den letzten Test vor Beginn der Punktspiele in einer Woche entschied Turbines Zweitbundesliga-Team gegen die B-Junioren von Grün-Weiß Piesteritz mit 6:4 (2:3) für sich. Der Gegner nutzte in der Anfangsphase seine körperlichen Vorteile und sicherte sich einen 2:0-Vorsprung. Dann gelang Rica Windisch nach 36 Minuten der Anschlusstreffer. Nach dem 1:3 (40.) verkürzte Liesa Seifert (42.) per Foulelfmeter. Erica Dillmann war von den Beinen geholt worden. Nach der Pause setzte sich der sehenswerte Schlagabtausch fort. Sijce Andonova (81.) stellte das verdient ausgefallene Endergebnis her. D. W.

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!