• SV Babelsberg 03: Option für zwei Talente gezogen

SV Babelsberg 03 : Option für zwei Talente gezogen

Auf Akteuren wie Farid Abderrahmane und Cem Polat liegen Hoffnungen beim SV Babelsberg 03. Daher hat der Fußball-Regionalligist die Möglichkeit genutzt und die Verträge mit den beiden Offensivspielern verlängert. Unterdessen steht für den SVB das letzte Überbleibsel der zahlreichen Spielabsagen auf dem Plan.

Sie kamen in der laufenden Saison als Letzte und verlängern als Erste. Farid Abderrahmane und Cem Polat werden auch in der kommenden Saison zum Regionalligakader des SV Babelsberg 03 gehören. Damit bindet der Viertligist frühzeitig zwei seiner Talente, die in den Planungen von Trainer Almedin Civa eine tragende Rolle spielen.

Abderrahmane wechselte im vergangenen Sommer kurz nach Saisonbeginn zum SVB. „Farid hat sich schnell einen Stammplatz bei uns erarbeitet und zählt zu den wichtigen Leistungsträgern in der Mannschaft“, sagt Civa. In der laufenden Saison absolvierte er bereits 27 Punkt- und Pokalspiele und erzielte dabei vier Tore. Der SVB zog nun die Option und verlängerte den Vertrag mit dem 22 Jahre alten Offensivspieler um ein weiteres Jahr. Auch mit Cem Polat, der in der Winterpause an den Babelsberger Park wechselte und seither mit der ersten Mannschaft trainiert und Spielpraxis bei den A-Junioren sammelt, verlängerte der SVB um ein Jahr. Der 18-Jährige gilt als hoffnungsvolles Offensivtalent. 

Am heutigen Mittwochabend bestreiten die Nulldreier ihr letztes noch ausstehendes Nachhsolspiel der aktuellen Saison. Zu Gast im Karl-Liebknecht-Stadion ist der FC Viktoria 1889 Berlin (Beginn: 19 Uhr). Als Tabellen-13. kämpfen die Berliner noch um den Klassenerhalt. 

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!