• SV Babelsberg 03: Nulldrei kickt am Ostpreußendamm

SV Babelsberg 03 : Nulldrei kickt am Ostpreußendamm

Für sein nächstes Spiel in der Fußball-Regionalliga Nordost muss der SV Babelsberg 03 nicht weit reisen. Die Babelsberger treten beim FC Viktoria 1889 Berlin an. Gegen den derzeitigen Tabellendritten muss der SVB ohne seinen Top-Torjäger auskommen.

Der Zufriedenheit über den gewonnenen Punkt gegen Wacker Nordhausen (0:0) unmittelbar nach Abpfiff am vergangenen Sonntag folgte am Tag darauf eine kritische Analyse. Vor allem die ersten 30 Minuten, in denen der SV Babelsberg 03 überhaupt nicht zum Zug kam, wurde mannschaftsintern als unzureichend beurteilt. Gelegenheit, es anders zu machen und möglicherweise den hart erkämpften Punkt zu veredeln, hat der Fußball-Regionalligist am morgigen Samstag: Es geht zum FC Viktoria 1889 Berlin. Der ist recht erfolgreich in die Saison gestartet und liegt nach sechs Spieltagen mit elf Punkten auf dem dritten Tabellenplatz.

SVB-Trainer Alemedin Civa muss auf Torjäger Andis Shala verzichten, der nach seiner Gelb-Roten Karte vom vergangenen Samstag gesperrt ist. Das macht die Aufgabe nicht einfacher, die bislang mäßige Ausbeute von fünf Toren in sechs Spielen zu verbessern. Anstoß im Stadion Lichterfelde am Ostpreußendamm ist um 13.30 Uhr.

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.