• SV Babelsberg 03: Kiez-Kicker verpassen Überraschung

SV Babelsberg 03 : Last-Minute-Gegentor verhindert Überraschung gegen Altglienicke

Der SV Babelsberg legte am Mittwoch beim 1:1 bei der VSG Altglienicke einen starken Auftritt hin. Der Treffer von Daniel Frahn reichte nicht zum Sieg, weil der Torjäger der Gastgeber spät zuschlug.

Daniel Frahn erzielte am Mittwoch seinen zweiten Saisontreffer (Archivbild).
Daniel Frahn erzielte am Mittwoch seinen zweiten Saisontreffer (Archivbild).Foto: Sebastian Gabsch

Berlin - Fußball-Regionalligist SV Babelsberg 03 hat beim Spitzenteam VSG Altglienicke eine Überraschung in letzter Sekunde verpasst. Die Kiez-Kicker mussten sich am Mittwochabend beim Aufstiegsaspiranten mit einem 1:1 (0:0) begnügen. 

Nachdem Daniel Frahn den SVB in Führung gebracht hatte (47.), glich Torjäger Tolgay Cigerci im Berliner Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark erst in der dritten Minute Nachspielzeit für Altglienicke aus. Zuvor hatte Frahn zwei gute Möglichkeiten ausgelassen. Der Stürmer war erst in der zweiten Halbzeit für Dominik N’Gatie aufs Feld gekommen. Der 20-Jährige gab am Mittwoch vor 518 Zuschauern sein Startelfdebüt für Babelsberg.

[Was ist los in Potsdam und Brandenburg? Die Potsdamer Neuesten Nachrichten informieren Sie direkt aus der Landeshauptstadt. Mit dem neuen Newsletter Potsdam HEUTE sind Sie besonders nah dran. Hier geht's zur kostenlosen Bestellung.]

Samstag Duell mit TeBe Berlin

Mit sieben Punkten nach sieben Spieltagen belegen die Babelsberger den 15. Platz in der Nordost-Staffel. Das Team von Trainer Predrag Uzelac ist damit punktgleich mit dem Bischofswerdaer FV 08, der Relegationsrang 17 einnimmt. 

Nach dem starken Auftritt beim Tabellenzweiten Altglienicke peilen die Filmstädter am Samstag im Karl-Liebknecht-Stadion gegen TeBe Berlin den ersten Heimsieg der Saison an. Der Liga-Neuling liegt als Tabellen-18. nur einen Punkt hinter Babelsberg. Anpfiff ist um 13.30 Uhr.

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.