• "Sportpark Podcast": Unterhaltung gepaart mit viel Expertise

"Sportpark Podcast" : Unterhaltung gepaart mit viel Expertise

Am Luftschiffhafen schlägt das Sportherz der Stadt Potsdam. Was dort passiert und welche spannenden Personen dort tätig sind, wollen zwei Insider nun regelmäßig hinaus in die Welt tragen - mit einem Internet-Podcast über den Potsdamer Sportpark.

Es gibt was auf die Ohren. Mit dem neuen Podcast wird über den Sport im Luftschiffhafen berichtet.
Es gibt was auf die Ohren. Mit dem neuen Podcast wird über den Sport im Luftschiffhafen berichtet.Foto: Andreas Klaer

Potsdam - Den Sport vom Luftschiffhafen gibt es auf die Ohren – und zwar von zwei Insidern. Seit diesem Jahr wird im Internet monatlich der „Sportpark Podcast“ ausgestrahlt. In der Radioshow thematisieren Ron Schmidt (U23-Bundestrainer Triathlon aus Potsdam) und Axel Bornemann (Jugendkoordinator des Handballvereins VfL Potsdam) das aktuelle Geschehen rund um die am Luftschiffhafen ansässigen Leistungsstützpunkte und Clubs – auf lockere, unterhaltsame Weise. Zwei Folgen liefen schon. Die nächste Ausgabe soll diese Woche online gehen. Abrufbar ist der Podcast über die Webseite sportpark-luftschiffhafen.de.

Axel Bornemann ist Jugendkoordinator des Handballvereins VfL Potsdam.
Axel Bornemann ist Jugendkoordinator des Handballvereins VfL Potsdam.Foto: Verein

„Wir wollten damit eine Plattform schaffen, um unser großartiges Gelände und unsere Sportvielfalt hier publik zu machen“, sagt Axel Bornemann. Vielen Potsdamern sei der Sportpark Luftschiffhafen ein Begriff, sie wüssten, dass dort nationale und internationale Spitzenathleten trainieren, „doch was hier richtig passiert, wissen die wenigsten“, meint Bornemann. „Wir wollen Einblicke ermöglichen.“ Sportarten sollen im Detail vorgestellt, über Wettkämpfe und Spiele berichtet werden. „Hier im Luftschiffhafen wird harte Arbeit betrieben. Es läuft viel Schweiß, sehr viel. Da stecken eine Menge spannende Geschichten drin“, sagt Bornemann.

Ron Schmidt aus Potsdam ist U23-Bundestrainer für Triathlon.
Ron Schmidt aus Potsdam ist U23-Bundestrainer für Triathlon.Foto: Deutsche Triathlon Union

Ihm und seinem Kompagnon Ron Schmidt geht es auch darum, Leute in den Fokus zu rücken, die hinter den Erfolgen der Sportler stecken. Trainer wie sie. „In unserem Sportpark sind unglaublich viele Leute am Werk, die mit ihrem großen Knowhow Weltklasseleistungen hervorbringen. Denen muss man Respekt zollen“, betont Bornemann. Daher wurde inzwischen bereits eine Liste erstellt mit Gästen, die fortan die Podcast-Gesprächsrunde bereichern sollen. Für die dritte Auflage ist Mario Schendel geplant, Deutschlands Judo-Trainer des Jahres 2018 vom UJKC Potsdam. Wer ihn kennt, weiß, dass dann zusammen mit Axel Bornemann und Ron Schmidt eine Mischung entsteht, die beste Unterhaltung sowie viel Spaß garantiert – und vor allem hochklassigen Sportsachverstand.