• Roller Derby in Potsdam: Neue Sportart im Angebot des SV Babelsberg

Roller Derby in Potsdam : Neue Sportart im Angebot des SV Babelsberg

Beim Babelsberger Klub kann seit Anfang des Jahres Roller Derby betrieben werden. Dies ist ein rasanter Vollkontaktsport auf Rollschuhen. Zwei Teams sind in Potsdam aufgestellt.

Der SV Babelsberg 03 hat eine neue Abteilung: Seit Beginn dieses Jahres gehört die Sportart Roller Derby mit zwei Mannschaften dem SVB an. Roller Derby ist ein aus den USA stammender Vollkontaktsport auf Rollschuhen, bei dem auf einer ovalen Bahn Punkte durch Überrunden von gegnerischen Spielern gesammelt werden müssen.

Gleichberechtigung und Loslösung von gesellschaftlichen Konventionen sowie Stereotypen zeichnen diese Sportart aus. Beim SVB sind nun die „Prussian Fat Cats“, ein Frauen- und Trans-Team, sowie das Männer-Team „Madstop“ aktiv. Weitere Informationen gibt es im Internet unter: www.babelsberg03.de 

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.