• Mit Kraftakt zum deutschen Meister : Potsdamer stellt Rekord im Kettlebellsport auf

Mit Kraftakt zum deutschen Meister : Potsdamer stellt Rekord im Kettlebellsport auf

Aus der Kategorie "kuriose Rekorde" - aber immerhin hat diesen ein Potsdamer.

Das war stark. 67 Mal stemmte Alexander Jäck die Kugeln in die Höhe.
Das war stark. 67 Mal stemmte Alexander Jäck die Kugeln in die Höhe.Foto: privat

Das ist ein starkes Stück: 67 Mal innerhalb von zehn Minuten stemmte der Potsdamer Fitnesstrainer Alexander Jäck zwei 32 Kilogramm schwere Kettlebells in die Höhe und wurde damit am vergangenen Wochenende deutscher Meister. Sein Kraftakt bedeutet zugleich einen neuen deutschen Rekord. Bereits im vergangenen Jahr konnte sich Jäck bei der Europameisterschaft die Silbermedaille erkämpfen.

Die sogenannten Kettlebells sind Rundgewichte von bis zu 32 Kilogramm pro Kugel, die bei einer Meisterschaft zehn Minuten lang gestemmt werden müssen. Sowohl Männer als auch Frauen treten in unterschiedlichen Kategorien gegeneinander an. Training und auch Wettkämpfe mit den Kugelhanteln werden seit einigen Jahren immer populärer und sind mittlerweile in fast jedem Fitnessstudio zu finden. Personal Trainer Alexander Jäck verwendet die Gewichte in seinen täglichen Sporteinheiten, „denn auch für den Hobbysportler ist es ein vielseitig einsetzbares Trainingsgerät“, sagt er. Gemeinsam mit seiner Kollegin Olivia Rasigraf, die ebenfalls Rekordhalterin ist, trainiert er beim AC Potsdam.

Für das Jahr 2020 ist erstmals Potsdam für die Austragung der Meisterschaft im Gespräch. pek