• Leichtathletik: Mixed-Team in Tokio nur auf Platz 10

Leichtathletik : Mixed-Team in Tokio nur auf Platz 10

Das deutsche Mix-Staffelteam mit den beiden Potsdamerinnen Laura Lindemann und Nina Eim vergibt wertvolle Zähler im Hinblick auf die Olympia-Teilnahme 2020.

Foto: Gero Breloer/ dpa (Archiv)

Mit seinem zehnten Platz beim vorolympischen Test-Wettkampf in Tokio hat das deutsche Mix-Staffelteam eine gute Ausgangsposition für die Qualifikation für die Sommerspiele 2020 verpasst. Am Sonntagmorgen waren die beiden Potsdamerinnen Laura Lindemann und Nina Eim sowie Valentin Wernz und Jonas Schomburg beim Sieg der französischen Staffel mit zweieinhalb Minuten Rückstand chancenlos. Damit vergab das deutsche Quartett wertvolle Zähler für eine gute Platzierung in der Weltrangliste, auf der die deutsche Staffel nach den Kriterien der Deutschen Triathlonunion zum Ende des Qualifikationszeitraums im März 2020 unter dem Top 7 stehen muss, um für die olympische Spiele nominiert zu werden. In der aktuellen Weltrangliste rangiert Deutschland auf Rang fünf.