• Kurz & Knapp: Sportnachrichten aus Potsdam und Umgebung

Kurz & Knapp : Sportnachrichten aus Potsdam und Umgebung

News vom Fußball, Handball, Judo, Tischtennis, Fechten, von der Sportakrobatik und Leichtathletik.

FUSSBALL
Luckenwalde suspendiert Trainer
Fußball-Regionalligist FSV 63 Luckenwalde hat zwei Tage nach der 1:6-Niederlage beim SV Babelsberg 03 sein Trainergespann beurlaubt. Wie der Vorstand mitteilte, wurden Jörg Heinrich und Andre Bittner von ihren Aufgaben als Chef- beziehungsweise Co-Trainer mit sofortiger Wirkung entbunden. Vorläufig werden Heiko Bengs und Uwe Schulz aus dem Trainerstab den Trainings- und Spielbetrieb der ersten Mannschaft leiten. Als Aufsteiger rangiert Luckenwalde auf dem vorletzten Tabellenplatz und blickt aktuell dem sofortigen Wiederabstieg in die Oberliga entgegen. Schon auf der Pressekonferenz am vergangenen Freitag in Babelsberg machte Heinrich angesichts der schwierigen Situation des Vereins einen hilflosen Eindruck. pek

HANDBALL
VfL-Kapitän Piske bleibt an Bord
Wie Drittligist VfL Potsdam am Dienstag mitteilte, wurde der Vertrag mit Kapitän Jan Piske um ein weiteres Jahr bis Sommer 2017 verlängert. „Wenn man junge Spieler aus der eigenen Nachwuchsarbeit in die Mannschaft integrieren möchte, braucht man solch erfahrene Stützen wie Jan. Er ist enorm wichtig für das Team“, sagt Alexander Haase, sportlicher Leiter des VfL, über den 27-Jährigen. tog

JUDO
UJKC glänzt bei Titelkämpfen
Vier Titel, einmal Silber und dreimal Bronze: Das ist die starke Bilanz des UJKC Potsdam bei der in Herne ausgetragenen deutschen U18-Meisterschaft. Damit war der UJKC der erfolgreichste Club dieser Titelkämpfe. Gold für Potsdam gewannen Lena Grulich, Marlene Galandi, Kilian Ochs und Erik Abramov. Marvin Belz sicherte sich den zweiten Platz. Bronze erkämpften Dena Pohl, Jasmin Neuhold und Florian Hecht. PNN

TISCHTENNIS
TSV bezwingt Tabellenletzten
Nach dem 9:4-Heimsieg gegen SC Charlottenburg sind die Chancen des TSV Stahnsdorf auf den Klassenerhalt in der Männer-Oberliga gestiegen. Die Stahnsdorfer verließen vorerst die Abstiegsränge, der SCC bleibt indes Tabellenletzter. Gegen das nicht in Bestbesetzung angetretene Team aus Berlin lag der TSV zunächst mit 2:3 zurück, sorgte dann jedoch für klare Verhältnisse. G.N.

FECHTEN
Siege durch Krauter und Fischer
Der Fechtnachwuchs der Potsdamer Region überzeugte am Wochenende beim internationalen GiG-Cup in Berlin. In der Schülerklasse des Jahrgangs 2004 gewann Karolin Krauter aus Kleinmachnow den Florettwettbewerb der Mädchen und Friedemann Fischer (OSC Potsdam) den der Jungen. In der weiblichen B-Jugend gab es zudem eine Bronzemedaille durch Ira-Kristin Hollax (OSC). PNN

SPORTAKROBATIK
Gastgeber viermal auf dem Podium
Beim vierten Potsdam-Pokal haben die gastgebenden Potsdamer Sportakrobaten am Samstag vier Medaillen gesammelt. Gold erkämpften Tami Lina Adler am Podest sowie Jolanda Ulm, Mia Jende und Lea Burghagen als Gruppe. Außerdem holte Hannah Sophie Petschick Silber und Emily Mauckisch Bronze. Der Potsdam-Pokal für die Tagesbestleistung ging in diesem Jahr an den Akrobatikclub Taucha. Acht Vereine aus Brandenburg, Berlin und Sachsen waren am Start. PNN

LEICHTATHLETIK
Zurek Zweite beim Länderkampf
In 13:52,19 Minuten absolvierte Geherin Teresa Zurek am Wochenende die 3000 Meter beim U20-Hallen-Länderkampf zwischen Frankreich, Italien und Deutschland im italienischen Padua. Mit dieser Leistung belegte die amtierende deutsche Meisterin vom SC Potsdam den zweiten Platz. Deutschland sicherte sich den Gesamtsieg. G.P.

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.