• SV Babelsberg 03: Heim-Pleite gegen Energie Cottbus
Update

Heim-Pleite gegen Energie Cottbus : SV Babelsberg rutscht in den Tabellenkeller

Neuzugang Dominik N’Gatie (20) gab für den SV Babelsberg gegen Energie Cottbus sein Debüt. Die 0:1-Niederlage verhindern konnte er nicht.

Babelsberg-Trainer Predrag Uzelac musste eine Enttäuschung verkraften.
Babelsberg-Trainer Predrag Uzelac musste eine Enttäuschung verkraften.Foto: Manfred Thoma

Potsdam - Rückschlag für den Fußball-Regionalligisten SV Babelsberg 03: Die Filmstädter haben am sechsten Spieltag in der Nordost-Staffel das Brandenburg-Derby gegen Energie Cottbus mit 0:1 (0:0) verloren. Beim Ligadebüt des neuen Cottbus-Trainers Dirk Lottner traf Felix Brügmann (69.) für die Gäste nach einem verunglückten Rückpass von Peter Lela. Lottner hatte die Nachfolge des entlassenen Sebastian Abt angetreten. 

Der Babelsberger Offensivspieler Dominik N’Gatie (20), der unter der Woche von der Bundesliga-Reserve des Drittligisten FC Ingolstadt verpflichtet wurde, kam in der zweiten Halbzeit aufs Feld. "Es ist schwer, das in Worte zu fassen. Wir haben uns selbst geschlagen. Unsere Verletzungsliste ist natürlich Wahnsinn. Man merkt, dass uns auch die Frische fehlt. Ein Unentschieden wäre auf jeden Fall verdient gewesen", sagte SVB-Trainer Predrag Uzelac dem MDR. Sieben Spieler des SVB fallen nach Angaben des Vereins noch einige Zeit aus.

Dominik N’Gatie kam aus Ingolstadt.
Dominik N’Gatie kam aus Ingolstadt.Foto: SV Babelsberg

[Was ist los in Potsdam und Brandenburg? Die Potsdamer Neuesten Nachrichten informieren Sie direkt aus der Landeshauptstadt. Mit dem neuen Newsletter Potsdam HEUTE sind Sie besonders nah dran. Hier geht's zur kostenlosen Bestellung.]

Cottbus bleibt Angstgegner

Durch die Pleite im Karl-Liebknecht-Stadion fiel das Team aus Potsdam, das zuvor vier Spiele in Serie ungeschlagen geblieben war, in der Tabelle mit sechs Punkten auf Rang 15 zurück. Der Vorsprung auf den Relegationsplatz 17, den derzeit TeBe Berlin inne hat, beträgt nur einen Zähler. Cottbus verließ die Abstiegsränge und liegt als Tabellen-14. nun einen Rang vor den punktgleichen Kiez-Kickern.

Babelsberg feierte in der Regionalliga erst einen Sieg gegen Energie Cottbus. Im April 2017 wurden die Lausitzer mit 2:1 bezwungen. Am Mittwoch tritt der SV Babelsberg beim Tabellenzweiten VSG Altglienicke an. Anpfiff ist um 19 Uhr.

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.