• Das Grüne Band: Ausgezeichnete Talentförderung

Das Grüne Band : Ausgezeichnete Talentförderung

Für ihre hervorragende Nachwuchsarbeit im Handball, Bobsport beziehungsweise Judo wurden drei Potsdamer Sportvereine mit dem "Grünen Band" geehrt. Sie gehören zu den deutschlandweit 50 prämierten Clubs und erhalten ein Preisgeld.

Vier Vereine aus Brandenburg, davon drei aus Potsdam, erhalten in diesem Jahr vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und der Commerzbank „Das Grüne Band“. Die Auszeichnung, mit der vorbildliche Talentförderung geehrt wird, geht an den VfL Potsdam (Handball), die Sektion Bobsport des SC Potsdam, den Universitäts Judo- und Kampfsportclub Potsdam und den Ju-Jutsu-Verein Bernau. Sie werden mit je 5000 Euro belohnt. 

„Die Konzepte der diesjährigen Preisträger sind auf einem sehr hohen Niveau. Die Entwicklung seit Beginn der Initiative zeigt, dass in der Nachwuchsförderung unserer Vereine unglaublich viel Potenzial steckt und wir auch künftig noch viele wertvolle und zukunftsweisende Ansätze zur Talentsuche und -förderung erwarten dürfen“, so Michael Vesper, Jurymitglied des „Grünen Bandes“ und Vorstandsvorsitzender des DOSB. Im Herbst werden die Trophäen und Schecks bei Veranstaltungen in ganz Deutschland offiziell an die insgesamt prämierten 50 Vereine überreicht. Das Highlight bildet die Jubiläumsveranstaltung am 4. Oktober in Berlin. PNN

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.